Beiträge von Cyber_Navi

    Zitat

    Original von fuggel


    Nur mit dem Unteren habe ich Probleme, Das Feld mit der Auswahl kommt,
    drücke ich auf Ja, um PmB zu Starten Blinkt kurz etwas auf und dann Startet sofort die Igo8.exe


    ich kann es leider nicht testen, weil ich keinen Z099 besitze!
    Beim User "Qualle" hat es gut funktioniert!
    Veilleicht kann er dir weiterhelfen.


    Gruß


    CN

    Zitat

    PS: Um die Zeitspanne zu ändern verändere ich den 1000-Wert?


    Sleep( 1000 ) // Wartezeit von 1 Sekunde
    Die beiden Eintäge Sleep( 1000 ) und sleep( 500 ) kannst du ganz weg lassen,
    weil du bei der Menü-auswahl schon eine Zeitschleife bis zu 5 Sekunden hast!
    Um die Zeitspanne einzustellen veränderst du den rot markierten Wert!
    ChoiceDefault( "Menü Auswählen?", "Möchten Sie das PMB Menü starten? Sonst wird Becker Igo8 in 5 Sek. gestartet!", 2, 5, "ja", "nein" )
    Die 5 steht für 5 Sekunden, die Zeitspanne soll aber mindestens 1 Sekunde betragen!
    Ich freue mich für dich, daß alles so, wie es ist, geklappt hat.



    Gruß


    CN

    Qualle,


    Voraussetzung:


    - samue´s PMB V2.1.1


    Vorgehensweise:


    Änderung im "RunINI.ini" von NNGstart.exe :
    Die rot markierte Zeile einfach löschen!


    [RUN]
    app1= "\Storage Card\PmB\SkinWechsel\MortScript\MortScript.exe '\Storage Card\PMB\SkinWechsel\MortScript\MortScriptReg.mscr'"
    app2= "\Storage Card\PmB\SystemInformation.exe"



    Änderung im "MortScriptReg.mscr":
    Folgende Zeilen ganz am Schluß des Textes aber vor dem Exit-Befehl einfügen!!
    .
    .
    .
    #EndIf



    SetChoiceEntryFormat( 48, 24, Tahoma )
    ChoiceDefault( "Menü Auswählen?", "Möchten Sie das PMB Menü starten? Sonst wird Becker Igo8 in 5 Sek. gestartet!", 2, 5, "ja", "nein" )
    Case( 1 )
    Run( "\Storage Card\PmB\SystemInfomation.exe")
    Case( 2 )
    Run( "\My Flash Disk\Igo8\igo8.exe" )
    EndChoice

    Exit


    Last Edit: Alle Bugs sind beseitigt, Jetzt sollte es einwandfrei funzen!
    Wie immer, auf eigene Gefahr!


    Gruß


    CN

    Qualle,


    SkinChanger mit Zeitschleife:


    Voraussetzung:


    - samue´s PMB V2.1.1


    Vorgehensweise:


    Änderung im "Main.ini" :


    ###Reihe1###Button1:BeckerNavi-Verknüpfung###
    ICONXPBUTTON
    x = 10
    y = 10
    #Command = \Storage Card\PmB\SkinWechsel\Changer.exe
    Command = \Storage Card\PmB\SkinWechsel\MortScript\SkinChanger.mscr
    SizeNormal = 48
    SizePushed = 52
    ScaleAlpha = 100
    IconNormal = ..\Icons\Becker.ico
    ScaleAlpha = 100
    AddGray = 30
    IconPushed = ..\Icons\Becker.ico
    QuitOnExecute = no


    Änderung im "SkinChanger.mscr" :
    Folgende rot markierte Zeilen hinzufügen!


    #Skin Absuchen und im Auswahlmenü Anzeigen!
    ###########################################
    Sleep( 1000 )
    skinN= "StandardSkin-name"
    sliste[0] = skinN
    ForEach Design in Files ( "\My Flash Disk\Igo8\content\skin\*.*" )
    sliste[MaxIndex(sliste)+1] = FileBase(Design)
    EndForEach
    SetChoiceEntryFormat( 48, 24, Tahoma )
    ChoiceDefault( "Design Auswählen?", "My Lord, Möchten Sie das aktuelle Skin ändern? Wenn Sie aber keine Lust dazu haben, werde ich weiter mit dem alten Skin in 5 Sek. fortfahren!", 2, 5, "ja", "nein" )
    Case( 1 )

    skinN =Choice( "Designauswahl", "Bitte Design auswählen",0,0, sliste )
    skinN = """skin\" &sliste[skinN]&".zip"""
    IniWrite( "\My Flash Disk\Igo8\sys.txt", "interface", "theme", skinN )
    EndChoice
    ###Staren von Igo8###################
    Sleep( 500 )
    Run( "\My Flash Disk\Igo8\igo8.exe" )
    Exit



    Wie immer, auf eigene Gefahr!!!


    Gruß


    CN

    Qualle


    Zitat

    Ich dachte, eine Zeitschleife wäre einfach in die entsprechende ini zu bauen und gut ist.


    Da samue SkinChanger.mscr über PMB menü ( sprich SystemInformation) starten läßt,
    ist es nicht möglich, eine Zeitschleife im Menü einzubauen!
    Es sei denn, man läßt den Script "SkinChanger.mscr" direkt starten und dann kann man problemlos ein Zeitschleife einbauen!


    Gruß


    CN

    Hi samue,


    mit dem Beckershell meine ich das Igo-menü.

    Zitat

    wenn das Becker iGO geöffnet ist,kann ein beträchtliches Arbeitsspeicher Problem geben!


    Von daher habe ich doch empfohlen, Becker´s Software vom System abzuschalten,
    indem man alle Prozesse danach killt und dann PMB zu starten läßt - wie beim PMB 928.


    Gruß


    CN

    @all,



    die Startdatei vom PMB 928 Megamenü ist BeckerPictureViewer.exe und dessen RunINI.ini.
    Man kann diese anders umbennen und analog wie das samue´s PMB Menü starten lassen!
    Lediglich muß man die Datei "StartPMB_BeckerP.mscr" im abgebildeten Abschnitt entsprechend anpassen, sonst läßt man diese Kill-Prozesse ganz weg!
    #################################################################
    # BeckerShell-Menü und Co. vom System abkoppeln!
    #################################################################
    If ( ProcExists( "StartUp.exe" ) )
    Kill( "StartUp.exe" )
    EndIf
    If ( ProcExists( "BeckerBT.exe" ) )
    Kill( "BeckerBT.exe" )
    EndIf
    Sleep ( 300 )
    If ( ProcExists( "scp.exe" ) )
    Kill( "scp.exe" )
    EndIf
    Sleep ( 300 )
    If ( ProcExists( "BeckerAudioPlayer.exe" ) )

    Kill( "BeckerAudioPlayer.exe" )
    EndIf
    Sleep ( 300 )
    If ( ProcExists( "VideoPlayer.exe" ) )
    Kill( "VideoPlayer.exe" )
    EndIf
    Sleep ( 300 )
    If ( ProcExists( "MNAVDCE.EXE" ) )
    Kill( "MNAVDCE.EXE" )
    EndIf
    Sleep ( 300 )
    If ( WndExists( "BeckerShell" ) )
    Close( "BeckerShell" )
    EndIf



    Gruß


    Cn

    Hi all,


    Ich würde PMB über Igo 8 Menü vom Becker starten lassen, man hat dann 100% Backlight.
    Zumal hat PMB Mortscript jetzt mitbei, man kann mit Mortscript BeckerShell+Igo8 starten und danach killen lassen,
    damit man danach 100% Backlight hat!


    Gruß


    CN

    Zitat

    Original von Till Wollheim
    Hallo Autobecker-Fans,


    könnt Ihr auch für das Navigon 8310 so eine Adaption fürs TVG erstellen?
    Oder kann man das einfach übernehmen?


    Herzlichen Dank
    Till


    es muß so funzen, weil das Navigon 8310 ähnliche Ordnerstruktur wie der TA7928 hat.
    Sonst muß man einfach den Pfad für TVG anpassen!


    Gruß


    Cn

    Zitat

    Original von susu78
    Hallo,


    nein ich habe eine normale SD Karte von Transcend.


    Susu


    DieTranscend 4GB SD-Karte mit 133X wird von Becker-Geräten mit WinCE5.0 nicht erkannt.
    Es funzt auch nicht auf dem TA 7928 aber wohl auf dem TA7934 mit Win CE 4.2 Core


    Holt dir lieber eine Transcend 8 GB mit Class 6! Preis/Leistung = Top ! :tup


    Gruß


    CN

    Zitat

    Prima - jetzt funktioniert es auch ohne PMB.


    Ohne PMB ???
    jede Art von Veränderung und Eingriff in das System des Becker Navi´s ist PMB "Pimp My Becker"!!!


    Gruß


    CN

    Zitat

    Original von arnoldsteiner
    Aberjetzt kommts: Kann man anstatt der Schiebeleiste rechts es so machen das man einen größeren Button hat für Seitenzahlen? :gap


    Beim Mortscript ist leider der Zeit noch nicht möglich!
    Man kann aber mit SystemInformation kombinieren und ein Menü für die Verwaltung von Skins erstellen!
    Hier hat man dann ein Menü mit Buttons für die verschiedene Skins!


    Gruß


    CN