Beiträge von Cyber_Navi

    Hi,


    ich kann nur von der technischen Seite Antwort geben!
    Was der Lizenz angeht und welche Software-Version ...und und... muss ich passen!


    Zitat

    Was passiert wenn ich vorher alles vom Becker lösche und dann die bei Pearl gekaufte MicroSD reinschiebe (auf der ja die komplette Navisoftware drauf ist)? Müßte doch eigentlich klappen, oder?


    So einfach wird nicht gehen!
    Da es auf jedem PNA eine eigene Startprozedur gibt,
    welche dafür sorgt, was, wie zuerst hochgeladen oder gestartet werden muß,
    muß man diese Prozedur kennen und mit Hilfe von Mortscript und SystemInformation eigene Startprozedur für die eigene Navisoftware erstellen ( Also eigenes Menü).
    Oder man benutzt Anwendungsstarter-Tools wie nfRunner bei navifriends.com oder Run.exe Runini (im PMB von Alhifi dabei ) und den Pfad von Igo8 auf die SD-Karte um zubiegen.


    Hier gibt ein Menü für Z099. Vielleicht läuft es auch auf dein Gerät.
    http://forum.pocketnavigation.de/tid1126771-sid.htm


    Wie immer auf eigene Gefahr!!!!


    Gruß


    CN

    Hi all,


    Zitat

    Er will die ursprüngliche iGo8-Software auf der Becker-Hardware laufen lassen, weil er damit aus beiden Welten das Optimale zusammenfügen würde. Nicht mehr und nicht weniger.


    Ich wüßte nicht warum Igo8 Software nicht auf dem Becker-Hardwares laufen sollte!
    Aber ein kleines Problem gibt es:
    Man braucht ein Menü, um die Becker-Igo8-Software abzuschalten und um das Original-Igo8 starten zu können.
    Sonst wird GPS-Port und TMC von Becker-IGO8 besetzt und ihr bekommt kein GPS-Signal bei Original-Igo8.


    Oder man benutzt einen Portsplitter, um die beiden Softwares parallel zu betreiben.
    Aber ich halte es nicht für sinnvoll! (hohe Systemauslastung)


    Gruß


    CN

    Hi,


    Xtreme

    Zitat

    1. Das Hintergrundbild von CE erscheint nur, wenn ich davor auf Navigation im Shell geklickt habe und dann PBM starte, sonst habe ich das lausige Standardbild


    Bei anderen und mir funzt es einwandfrei.
    Du mußt aber wirklich alles von der alten Version löschen, bevor du das Neue drauf ziehst!
    Außerdem RunINI.ini im Ordner MNav mußt du auch überschreiben!


    Zitat

    2. Die neuen Mediafunktionen suchen die mp3s ja auf den 2 Ordnern auf der SD-karte, allerdings habe ich meine Songs auf dem USB-Stick ausgelagert.
    Nun wollte ich fragen gibt es eine Zeile in einem Skript, die man da anpassen kann oder is das zu komplex?


    Man kann aber die Suche zum USB-Stick ganz einfach verlagern, indem man
    In der SearchAudio.mscr den Eintrag ändern:
    fav = "\Hard Disk" (Thanks an DJ0001)


    Octavia1


    Zitat


    Es kommt die Meldung "Datei kann nicht gefunden werden... Storage Card\PMB\MyFlashDisk\Pmb\sysinfoinis\Close_MN6.sii"?


    Danke für den Hinweis.
    Bitte im "\Storage Card\PMB\Hotkeyinis\HotKey_Close_MN6.ini" folgendes ändern:
    CommandShort = \My Flash Disk\PMB\sysinfoinis\Close_MN6.sii
    Das rot Markierte einf löschen und abspeichern!
    CommandShort = \sysinfoinis\Close_MN6.sii


    Zitat

    Und für mich ganz wichtig Use System Volume einbinden


    Der Eintrag ist so:
    Use System Volume:
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\TCPMP\ADVP]
    "52"=dword:00000001
    Ich würde es im StartTCPMPPMB928.mscr mit einbinden:


    ###Registrieren von TCPMP nach Hardware Reset!!!
    If ( NOT (RegKeyExists( "HKLM", "Software\TCPMP" )))
    Run("\Storage Card\Programme\TCPMP\Player.exe")
    WaitFor( TCPMP, 8 )
    Sleep( 1000 )
    If ( WndExists( TCPMP ) )
    Close ( TCPMP )
    Endif
    Sleep( 300 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\PLAY", "36", 1 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "243", 117 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "244", 118 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "245", 198 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "246", 197 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "332", 27 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "379", 194 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\INTF", "387", 193 )
    RegWriteDWord( "HKLM", "Software\TCPMP\ADVP", "52", 1)
    EndIf
    Sleep( 300 )
    Run("\SysInfoInis\TCPMP_Menu.sii")
    Exit


    Die Videosuche mit Namenliste werde ich später für dich umprogrammieren!
    Im Moment habe ich kaum noch Zeit für PMB.


    Gruß


    CN

    Zitat

    Original von Octavia1
    Bei der Videosuche würde ich gerne wissen ob es möglich ist das Filmauswahlfenster so zu verändern daß die vorhandenen Filme nur als Schrift angezeigt werden. Also die Titelauswahl untereinander ohne Bilder in großer Schrift.(Bin leider bisserl blind 8) )


    Videosuche-Funktion ( Video search engine ) hat dj0001 programmiert ich habe es nur ein wenig verändert und auf PMB 928 Skin angepasst.
    Natürlich kann man auf deinen Wünschen anpassen.
    Aber so viele Filme wird man auc nicht auf der SD-Karte wohl haben oder?
    Du kannst ja Covers dafür erstellen und wie bei den Bilder von mir oben im
    3.Posting dartellen lassen.


    Zitat

    Bei der Audiosuche benötige ich ca. 2 sec pro mp3 auf der SDKarte bis das Auswahlmenü erstellt ist.(also ca 8min warten bei 1.6GB Alben)
    Das Menü ist bei Hardware Reset nicht mehr vorhanden und muß dann neu erstellt werden. Kann man das verhindern so daß das neu Erstellen des Auswahlmenüs nur bei Button Aufforderung gestartet wird??


    Das Suchen der Mp3 dauert nicht lange , aber das Schreiben der *.ini-Dateien braucht etwas Zeit!
    Nach Hardware-Reset wird das bestehende Menü erhaltend bleiben!!!
    Sobald man auf Aktualisieren drückt, werden die *.ini für Menü komplett gelöscht!
    Wenn man die Suche mittendrin abbricht, wird das Menü nicht mehr richtig oder garnicht starten.
    Man muß in diesem Fall den Inhalt des Ordners \Storage Card\PMB\Temp\video
    oder \Storage Card\PMB\Temp\audio komplett löschen müssen.

    Zitat

    Auch ist es mir mehrfach passiert das ich ausversehen den aktualisieren Button gedrückt habe beim durchklicken was dann wieder 8min warten heißt.
    Breche ich das Aktualisieren mit dem x dann ab kann ich nichts anderes mehr machen auser Hardreset.Kann ich den Button aktualisieren woanders hin schieben??


    Der Button all bei der Audio Wiedergabe ist Spitze und sehr Hilfreich.
    Mir wäre er deshalb lieber ganz oben stehen zu haben da ich meistens das komplette Album anhören will.Sind mehrere Titel vorhanden muss ich erst ganz nach unten Blättern um zu dem Button zu gelangen.Wie kann ich den nach oben setzen??


    Man kann alles realisieren, einfach ist es leider nicht!
    Das sind keine festen definierten Button, sondern sie werden vom SearchAudio.mscr erstellt. Dort kannst du Änderungen vornehmen!




    Zitat

    Bei einem Ordner mit 100mp3s war es so daß dieser nicht als Ordner in der erstellten Audiosuche erscheinte sondern als mp3 Symbol. Klicke ich den dann an öffnet sich eine Explorer ähnliche Maske zum Auswählen. Bei allen anderen Alben Ordner war das nicht so. Ein anderer Ordner mit ca.34 mp3s verschiedener Interpreten wurde normal angezeigt.
    Gibt es da eine Begrenzung der mp3 Anzahl in einem Ordner??


    Du muß den Fehler genauer beschreiben, besser mit screen shot!
    Normal gibt es keine Begrenzung!


    Zitat

    Die Hotkey Einstellungen die geladen werden hätte ich auch gerne verändert da die momentanen Einstellungen für Titel zurück nur den angespielten Titel an den Anfang setzt und nicht den vorherigen abspielt was ich gerne hätte.
    In welcher Datei kann ich da was ändern??


    Ich schaue die Scripte nochmal an und werde dann hier posten!



    Zitat

    Das Häkchen bei Use System Volume um den vollen Klang auf der Klinke zu haben hätte ich auch gerne integriert.Geht das überhaubt??


    Das geht! Aber damit veränderst du auch die Systemlautstärke!
    Von daher habe ich diese Option weggelassen!


    Weitere Frage werde ich dir später antworten!


    Gruß


    CN

    Hi Allesklar,


    Video-Dateien werden nur im Ordner video abgesucht!
    Allerdings es werden nur Video-Dateien mit folgenden der Datei-Erweiterung (Endung):


    *.avi,
    * .mpg,
    *.mp4,
    *.wmv,
    * .m3u,
    *.flv,
    *.3gp,
    Man kann sie aber beliebig erweitern, indem man die Datei "\Storage Card\PMB\MortScript\SearchVideo.mscr" mit WordPad öffnet
    und in der 5.Zeile weitere Datei-Erweiterungen einfügt und abspeichert!


    Beispiel: (rot markiert!)
    suchmaske = " .avi, .mpg, .mp4, .wmv, .m3u, .flv, .3gp, .mpeg2,"


    Achtung: Punkt und Komma nicht vergessen!


    Gruß


    CN

    Hi,


    du mußt deine neue Karte in dieser Datei \My Flash Disk\PMB\mortscript\variablen.mscr anpassen (angeben),
    damit PMB Light die neue Karte erkennt und MN6 startet.


    Öffne die Datei mit WordPad oder einem Text-Editor und suche folgende Zeile auf:
    # Kartennamen MN6


    cardnamesmn6=Array("Europe_NT200708.map","DACH_NT2008.map","WesternEurope_NT2008.map")


    Einfach den Namen deiner neuen Karte gegen alten ersetzen und abspeichern!



    Gruß


    CN

    Hi,


    Navigationssoftware läuft sehr wahrscheinlich noch im Hintergrund.
    Von daher kannst du die PoiWarner.ovm-Datei nicht löschen!
    Nimmt einfach die SD-Karte aus dem Gerät und starte das Gerät ohne SD-Karte.
    Danach kannst du bestimmt die PoiWarner.ovm-Datei löschen.


    Gruß


    CN

    hi dan,


    Zitat

    habe mir die datei angeschaut,sehe nur nicht durch


    Du mußt erst SystemInformation-Programm und Mortscript gut auskennen und dann kannst du auch meine Memü-Zusammenstellung durchzublicken.
    Andere Möglichkeiten kenne ich nicht.
    Mehr kann ich dir nicht weiterhelfen und erklären.


    Gruß


    CN

    Hi dan,


    Schaut dir den Text-Abschnitt( "Registrieren von MortScript und SystemInformation
    falls noch nicht geschehen (Auschnitt von Afhifi-Script)") im StartPMB_BeckerP.mscr gut an.
    Dort werden *.mscr und *.sii wie beim PMB Light mit Systeminformation und MortScript verknüpft.
    So startet man *.sii- und *.mscr-Dateien direkt.
    Die *.sii-Datei startet wieder ein *.ini von SystemInformation,
    somit kann man mehrere Ebene über einander aufrufen lassen.


    Gruß


    CN