Beiträge von SpiderMax


    Ich denke das Windows CE wurde so manipuliert, dass das Navi keinerlei Änderungen im Dateisystem annimmt.


    Nein.
    Aber der vorbesitzer von das gerät hat mit das instalieren von das menu program ein ROM upgrade gamacht.Damit ist de originale überschrieben.
    Deswegen steckt auch das menu programma im ROM mit drin.
    Und die upgrade hat von teile oder das ganse MFD auch ein ROM gemacht,weil dus die files nicht loeschen kannst.
    Normal ist die MFD ein RAM,wie ein SDkarte.RAM bedeutet Random Access Memory=Freie zugang Speicher. ROM= Nur Lesen Speicher.


    Ein moeglichkeit hast du.Vorbesitzer/Verkaufer anschreiben und eventual soll er das gerät zurück nehmen.
    Das gerät ist nähmlich kein Navigon 4310 mehr,aber ein manipulierte navi gerät die von ausen die merkname Navigon 4310 hat.Aber im wirklichkeit ist es ein electronische gerät aus china,was nichts mehr zu tun hat mit Navigon.
    Zurück kannst du nur mit das originale ROM von das gerät,die im prinzip nur durch Navigon augegeben ist.
    Vielleicht gibt es auf DigitalEliteBoard oder auf GPSpassions ein originale ROM.
    Andere legale moeglichkeiten gibt es nicht mehr.Zwei moeglichkeiten hast.oder der verkaufer nehmt das ding zurück,oder du nehmst dein verlust.
    Viel glück damit.


    es ändert sich nichts, auch wenn ich Ordner lösche, sind Sie wieder da.


    In DIESE LINK kannst du im posting 19 via ein link, "Explorer" downloaden.
    Nach download das file auspacken mit Winzip oder ein andere unzipper,und umbenennen im UpdateMe.exe
    Dan zu ein passendes SD karte kopieren,max 2Gb und wenn moeglich kein SDHC,aber nur SD.
    Dan in die 4310 stecken.
    Reset durchführen,und dan muss das gerät starten im explorer modus.
    Wen er das nicht macht,dan hat das system ein ROM update gehabt,mit resultat wie das erste bild,und kannst du das gerät im prinzip als speicher gebrauchen,und weiterhun nichts.
    Startet das gerät doch im explorer modus,dan kannst du probieren alle was auf die MyFlashDisk steht handmäsig er weiteren.
    Sorg darfür das du das gerät am strom halst,weil das viel strom braucht.
    Wenn die MyFlashDisk leer ist,SD karte rausnehmen,reset geben und neu starten.Hoffentlich kannst du dan via Fresh das gerät zurück setzen auf original.
    Wenn nach restart das MFD wieder aus sieht wie die bilder,dan hast du ein falsche ROM auf das gerät stehen,und kannst es im kliko werfen.
    Alles auf eigene risiko.


    Diese must u nicht nehmen,das ist ein miniSD karte.De brauchst ein SD karte.

    Zitat


    Macht es vielleicht mehr Sinn zwei gebrauchte PDAs mit bereits verbautem WLAN
    zu kaufen?
    Wenn ja, was wäre da empfehlenswert?


    Zwei WLAN karten kaufen oder zwei gebrauchtes PDA's?
    Liegt dar an was die beide PDA's kosten .
    Und was steht darauf.
    Ist das wie die andere ,WM2003 ,nach batterie leer,ist alles weg.
    Oder wie zB ein Asus Mypal A639,die hat WM6 upgrade,und hat auch ein GPS Swivel Antenne.
    Bleutooth 2.0 ,das gerät kanst auch horizontal nützen,und hat Wireless LAN 802.11b+g.
    Das gerät hat als extra 1Gb speicher,und platz für ein SD karte.
    Ich habe noch 1 stück davon,und ein Asus Mypal A636N,die hat kein extra speicherplatz,aber das sind beide mit NL Operating System(OS),und nicht deutsch. Wenn dar von die batterien leer sind,lauft das flüchtige speicher" ,nicht leer.
    Programme bleiben installiert.Das ist nicht so bei die PPC150,die YD300 und ein Mio 168.
    Bei die 3 stück must du unbedingt ein backup programma nutzen,weil wen die batterei leer ist,sind die programma's auch weg.
    Die geräte gehen zo basis einstellungen(factory presets) zurück.
    Andere frage die du dich stellen must, "kan ich zwei geräte mit einander verbinden via WiFi?"
    Darauf kan ich dich kein antwort geben,weil ich das selber nicht nutze.

    Zitat


    Bezüglich der Karte habe ich jetzt viel von dem Pathfinder gelesen, ist das vergleichbar (besser)
    und würde es für diesen Einsatzzweck auch funktionieren?


    Kenne ich nicht.Keine ehrfarung damit.


    Habe soeben gesuscht was Softair ist.
    Für mich ist das "grosse kinder spielen mit .....................(träge selbst ein)" :) :) :)
    https://www.youtube.com/watch?v=xwbCRWjnNoI

    Zitat

    1. Gibt es für die Geräte eine Karte (welche Ihr mir empfehlen könntet) die mir
    detailiert immer meinen genauen Standpunkt anzeigt?


    Das ist maximal GoPal AE 3.Vielleicht must du dann auch noch ein ROM update durchführen.


    Zitat

    2. Gibt es eine Möglichkeit die zwei Geräte irgendwie so zu verbinden, dass der eine Nutzer
    den Aufenthaltsort des anderen Nutzers sieht und umgekehrt?


    Von jeder geräte ein WLAN geräte machen mit SD IO card.
    http://www.ebay.com/itm/AMBICO…87451?hash=item3cd3fb1d9b
    Ich gebe kein garantie darauf.


    Die geräte sind damals ausgebracht worden unter 3 merkname.
    Medion PDA PPC 150, Yakumo Delta 300 und die bekannste is die Mio DigiWalker 168.


    Hier mehr info: http://www.gopal-navigator.de/wiki/PPC_150

    Meine Überlegung gingen in Richtung Garmin, einmal weil Navigon in Garmin aufgegangen war bzw. übernommen wurde, zum anderen suchte ich ein 6 Zoll Navi und das fand ich hier.


    Navigon ist nicht im Garmin aufgegangen,und ist auch nicht übernommen wurden,aber Garmin hat damals Navigon gekauft wegen es zu Beiseitigen.Garmin hat damals selber kein smartphone edition,und wolte diese haben.Navigon hat diese,aber war im finanzielle problemen gekommen,und war für Garmin nicht teuer.deswegen hat Garmin das gekauft.Garmin interessierte sich nicht für die PNA teil,das hat er selber und hat er nur eliminiert aus konkurrens gründe.
    In die neue sogenante Garmins mit Navigon,ist nichts anders zurück zu finden,dan das ansischt von Navigon,aber mit die buttons von Garmin.So zu sagen,en farbe anpassung von Garmin,um die kunden von Navigon zu behalten.Das haben die nicht gelungen,weil viel im NL nach TomTom gelaufen sind,und im Deutschland nach Becker,die in die lücke von Navigon gesprungen ist,rein zu kriegen als kunde.
    Becker hat mit iGo ein kontrakt geschlossen,und jetzt hat man iGo8 oder Primo mit ein haut,ach skin genant,was man jetzt Becker nent,mit viel problemen und ein sehr schlechte,bis dramatische kundendienst.
    iGo hat es für jahren zu rück auch auf den deutsche markt versucht,aber darauss ist nichts gewurden,und jetzt probiert Becker das.Becker hat noch niemals selber ein eigene software gehabt,vorher hat der Navigon mit en rote ansicht.
    Wil man Becker,kriegt man dabei gratis veile probleme,und ein schlechte kundenabfertigung.Will man das,nein ich im jedem fall nicht.
    Bleibt über TomTom , Garmin , Mio ( aufgebaut auf software von Navman) und Medion.


    Garmin weist du imzwischen was das ist.
    Mio ,ist für die unterseite von markt ,aber viele geräte, u.a. von Medion sind von Mitac,der eigentümer von Mio.
    Medion ist ein fortsetzung oder absplitsung von damals Navigon,eigene weg gegangen,und sich sich ein eigene marktanteil erworben,die bis her nicht grosser wirt.
    Medion ist ein gutes gerät,hat ein ausgezeichnete TMC pro,die im meinen augen aus erfahrung besser ist dan Navigon.
    Navigon zeigt alles an,aber das nervt viel.
    Medion nervt nicht,nur wen ein echte stau sich bildet,dan kommt ein bericht ins Medion gerät.
    Schade das Medion kein LifeTimeMaps hat.
    Wenn Medion damit anfangt,kan Becker einpacken,weil Becker noch im Bäcker zustand verkehrt,und mit viel sachen darvon noch nichts gebacken hat.
    Wenn ich für dich die wahl machen kann,dan wurde ich für Medion wählen.Lieber selber karten bezahlen,dan ein schlechte Garmin mit LMT oder ein Becker mit LMT die noch nicht gut gebacken ist. :) :)
    Ich habe selber ein Navigon 92 Premium LIVE seit 4 jahren,2 jahre karten von Navigon,2 jahre extra beigekauft.Anfang dieses jahr knt ich nch ein nagelneue 72PLUS LIVE kaufen.Dabei habe ich bis Marz 2017 ein karten abo.Und wenn Garmin dann Navigon immer noch unterstutzt mit karten die ich kaufen muss,dan kaufe ich mich die karten.Warum? Es gibt im moment kein besseren navisystem den Navigon MN8, genannt Navigon Flow.Navigon war mit der letzte ausfürung,sein zeit weit voraus.
    Ich habe ein Garmin Zumo.Nicht aus freude,aber aus not, weil Navigon kein motorrad navigerät damals im ihre assortie hat.
    I hope,you can make your choice,back to Navigon with paymaps and your experience with Navigon ,or Medion with a perfect TMC Pro and 3 route types(what you want), and paymaps.
    Good luck in your choise.

    Könnte ein Zumo 500 inkl Halterung und aktuellen Karten für 120€ bekommen. Wäre das was für mich?


    Liegen lassen,ist zu alt und ein Zumo 500 ist nicht das system was du wilst.
    Kauf dir für das geld ein neue Medion.
    Medion ist gut,die bringt die auch überal hin.Genau so gut wie ein Garmin,TomTom,Navigon und al die anderen.
    Die bringt dich nicht irgendwo anders,und wo du nicht hin wilst?
    Medion geräte haben alles in sich,was die andere auch haben,aber die kosten nur mehr.


    Medion E5270,mehr brauchts du eingentlich nicht.
    Ein gute ersatz für ein Navigon.
    Karten sind neu.
    2 jahre garantie und das für €99,95

    In welchem Format spuckt TYRE denn die Routen aus?


    Nur TomTom und Garmin format.


    .Navigon PNAs sind einfach alt und wenn du in Bälde einen neuen Akku benötigst wird das Schnäppchen zum Alptraum .


    Ja das stimmt im sofenr mann zwei linkerhände hat,und keine ahnung hat was ein schraubenzieher ist.
    Wer ein rechterhand und ein linkerhand hat,und dort mit arbeiten kan,kan im 15 minuten die batterie wechseln.
    Und ,was soll ich sagen, einmal 10 euro für ein batterie im 4 jaren ist für ein navigerät ein alptraum?
    Unsin,das sagt mehr über die mens die die ausage macht,dan der die dort kein problemen mit hat.
    Batterie : https://www.subtel.de/Navigati…-max-4350-max-910454.html
    Gestern habe ich noch ein neue im ein Navigon 92 Premium Live eingebaut.Sehe foto's.
    Ein batterie von Onni-Tec aus Diekholzen.
    De batterie von en 72 serie past auch im ein 92 serie.Hat nur 100 mAh weniger.



    Denn nur wenn Du die FS Funktion und Bluetooth hast gehen auch Navianweisungen, wenn überhaupt, an ein Headset.
    Das ging bei Navigon früher so nur mit beiden Funktionen.


    Das du keine ahnung von electronic hast,das ist mir schon klar.
    Noch einmahl sol ich dich es erklären.
    Die FS ist das Bleutooth.
    Wen du zB ein Premium version hast von Navigon,der hat Bleutooth,und mit die Bleutooth kan man ein Freisprech füren.
    Das geht so.
    Das telefon klingelt.
    Auf das navigerät komt en signal,das es ein telefongesprech gibt.
    Du nehmst das bericht an.
    In dem moment geht die sprachfürung via Bleutooth zum Freisprech funktion von das Navi gerät.
    Nur einweg,und nicht zurück zum telefon.Auch nicht,wen kein telefon angeschlossen ist,zum ein Bleutooth kofhörer.
    Du kannst kein Bleutooth kophörer( zB ein Jabra) pairen mit ein navigerät.
    Warum nicht? Du must das bestätigen im navi und im BT kopfhörer? Welche kopfhörer hat tastatur um ein bestätigung zu machen? Deine? Ja das ist ein einzelfall.Das system hat kein DUAL function.


    Wie geht bei zB ein Zumo oder ein Medion S3647 und viele andere motorradnavigationsystemen?
    Bei diese koppelt man nicht das telefon ans gerät via Bleutooth,sondern nur das helmsystem mit das telefon zusammen,und das navi mit das helmsystem.
    Das motorradnavi sendet sein sprach zum helmssystem,und über das hemsystem empfängt man die spracheführung.
    Und über das helmsystem kan man ein telefongesprech führen,aber das hat nichts zu tun mit das navi.


    Zitat

    Autonavis, die keinen Freisprecher haben, habe auch kein BT, als somit keine Möglichkeit der Naviansagen an ein Headset.


    Das kan ein kind von 4 jaren noch verstehen.
    Und autonavis die doch BT haben,damit kanst du auch die naviansagen NICHT empfangen,weil das system nicht senden kan.
    warum soll das auch,das system ist kein specifiek motorradsystem,und im auto braucht man kein BT kopfhörer.
    Das system hat en lautsprecher. :) :)
    Das k☺nte damals du nur mit die Navigon 8110/8310 ,das ein FM transmitter eingebaut hat.
    Al die andere Navigonnen haben das nicht.


    Als PNA würde ich für nur wenig mehr als Dein Buget vorgab, heute ein 6 Zoll Garmin der einfachen Serie nehmen, wie das Nüvi 67 es kostet neu bei Amazon nur 155,--.

    Fährst du auch mit ein laptop an die frontscheibe?Nein?
    Was sol den ein motorradfahrer mit ein 6 zoll navigationsmittels vor ihre nase hintern die kleine scheibe?



    Es gibt aber keine BT Tonausgabe der Fahranweisungen bei allen Garmins außer den Zumos.
    Bei einigen Navigons mit Freisprechfunktion ging dies.
    Allerdings weiß ich zuwenig, um für Motorradanwendung gesicherte Angaben machen.


    Mit so ein antwort kan ich mich das gut vorstellen.
    Kanst du mir sagen welche Navigons im vergangene seit,ähnlich wirkten wie ein Zumo?
    Bei mir sind die nicht bekannt.Trotzdem habe ich Navigon von anfang an,so rund 2002.
    Mit ein freisprecheinrichtung kann ein motorradfahrer nichts anfangen.
    Er trägt nähmlich ein helm,und währent der fahrt hört man kein gesprech über die FSA.
    Deswegen muss man ein Garmin Zumo,TomTom Rider und andere motorrad navi's haben um die anweisungen zu hören die aus das gerät kommen.
    Ein motorrad navi hat kein FSA.Die sprache geht nur im einen richtung.
    Von navi zum BT gerät. zB das N-Com system von Nolan.
    Mit erin Navigon geht das nicht.
    Mit ein Navigon ist verkehr möglich im einweg von telefon zum navi,ähnlich wie bei Parrot.
    Ein andere billig marke auf der markt mit navi's,hat damals doch ein motorradnavi.
    Das war ein Medion S3647 oder ein S3747.


    Und ein antwort für Fuba.
    Bei alle Navigon geräte von 4,3 zoll(4310,6310 und die 40 serien,kan man eigene POI's zulegen.Ab die 42 serien geht das nicht mehr.
    Und karten für MN7(40 und 43xx serien) wirken auch im MN8(42 serien).


    Und noch was andere negatieves mit Garmin.
    Wenn du ein route herstelst mit ITN,und die kopierst das zum ein Garmin,dan must du die route im 2 teilen machen.
    Wenn du das nicht machts,und du machts unterwegs ein pauze,und das gerät geht aus,dan wil er dich nach der pauze zu begin der poute führen.
    Unterwegs anhaken,das kent ein Garmin nicht.
    Ein ausnahme möglichkeit hast du.
    Die route fertigen mit BaseCamp mit Hard Points(stops) und Soft Points(route points).
    Mit Navigon hast du, got sei dank, das problem nicht. :thumbsup:


    4,3 zoll geräte von Navigon sind die:
    NAVIGON® 6310 | 6350 Live
    NAVIGON® 4310 max | 4350 max
    NAVIGON® 4300 max
    NAVIGON® 42 Premium
    NAVIGON® 42 Plus
    NAVIGON® 42 Essential
    NAVIGON® 42 Easy Europe 23
    NAVIGON® 3310 max Europe 22
    NAVIGON® 3310 max
    NAVIGON® 3300 max
    NAVIGON® 2150 max
    NAVIGON® 2110 max
    NAVIGON® 2100 max


    Geräte info und gebrauchsanweisungen Navigon.


    Für alle DIESE geräte von Navigon kan man noch karten kaufen von Q2-2015.Navigon hat kein LifeTimeMaps.

    Ich möchte mir ein gebrauchtes Navi zulegen, welches ich für Motorradtouren nutzen möchte.
    Welches Navi könnt ihr mir da empfehlen? Evtl ein Navigon 4310 max?


    Ich würde den kein 4310 Max kaufen.
    Zu alt.
    Kauf dir ein Navigon 42 easy oder ein 42 PLUS .
    Die hat MN8 an bord.
    Circa 50 zwischenpunkte
    ITN geht auch mit ein 42PLUS gut.
    Tyre nicht,der geht nur mit TomTom und Garmin.
    Kein Life Time Maps.
    Unter folien im tankrucksack,ein gutes gerät.


    Zitat

    Nun zum Navigon 4310, fürs Auto war dies ein gutes Gerät, ob es fürs Motorrad gut ist, ich bin mir da nicht sicher.


    Wenn mann kein motor fährt PSR,kan man dar nicht über urteilen,und sich davon auch kein vorstellung von machen wie das ist.
    Mein Nickname ist SpiderMax.Ich fahre ein Malaguti SpiderMax GT500.
    Ein 4310 passt genau so gut für ein motor,den für eine auto.Nur für ein schiff und zug ist es nicht ge-eignet. :D
    Das gilt auch für die Navigon 42 reihe.Ach gut für auto,aber genau so gut für motorrad.
    Ich nütze selber ein 42PLUS,weil en Garmin Zumo 340(vorher) mich nicht past.
    Wenn man mit ein Garmin Zomo fährt,und man überschreit die zugelassene geschwindigkeit mit 1 km/h , dann wird die geschwindigheitsangabe direct dunkel.
    Das system mekkert direct.Was für ein wahnsin ist das?Ist nicht ein zu stellen.
    Lesbarkeit ist beim Navigon besser.Der Garmin braucht zuviel von schirm fürs gerät.Der ikonen sind zu gross.
    Ein übersicht gibt es nicht auf ein Gamin.Auf ein briefmarke(was über bleibt von schirm) passt nähmlich nicht zuviel. :D

    Im
    Explorer finde ich unter MN Settings / backup diese Dateien.


    In sofern es möglich ist,speicher al die Favorites und RecentTargets. xxx.old und xxx.store
    Speicher die mit copy und paste auf eine microSd karte.
    Steck diese karte nachher zurück in dein "neue" Navigon,und bring die dateiën mit dieselbe möglichkeit zurück in Settings.
    Karte rausnehmen,ein reset und wenn alles klappt hast du deine bestimmungen zurück.
    Good luck.


    mein „altes“ 40 Easy hat den Geist aufgegeben. ........... und möchte gerne meine gespeicherten Favoriten übernehmen.
    Weiß jemand, wie die Datei heißt, die ich über den
    Explorer kopieren muß?


    Die dateiën heisen Favourites unf RecentTargets.
    Es kann sein das die dateiën im ein backup stehen,aber im meisten fall stehen die auf die festplatte is das unsichtbare teil(hidden part),wo du mit explorer nicht dran komst.
    Wenn das schirm kaput ist,komst du nicht mehr dran.Dan kanst es vergessen,oder ein neue schirm kaufen
    'Wenn du das gerät noch starten kannst,dan kanst du es probieren mit die anweisungen aus folgende link, posting nummer 19.
    Fresh auf SD Karte
    Was du auch noch machen kanst,ist ein neue battery kaufen für dein alte 40 Easy.
    Warum "stirbt" ein navi? Wegen das die battery am ende ist.Ohne battery oder ende battery,dan stratet das system nicht.
    Es muss unbedingt ein gute wirkende battery im gerät anwesent sein um zu starten.


    Wer kann mir beim meinen Navigon 70Plus helfen.Es war früher mal ein 40Easy!


    Mit ein "originale" upgrade hat man solche problemen nicht.
    Sie haben ein upgrade durchgeführt die für ein 5 zoll gerät bestimmt ist,auf ein 4,3 zoll gerät installiert.
    So ein upgrade kommt nicht legal von Navigon.
    Ein upgrade von 40Easy auf 70PLUS gibt es nicht.
    Nur DIESE,aber der kostet geld.
    Navigon Fresh macht diese fehler nicht.
    Fragen sie um das antwort ins newsgroups,wo sie das upgrade bekommen haben.
    Wir geben kein antwort auf illegale aktivitäten.