Wunschliste OziCE

  • Zitat

    Original von Wastl
    da keine Einwände mehr geäussert wurden, schicke ich jetzt die Mail mit unseren Wünschen an Des Newman. Seine Antwort(en) poste ich dann hier.


    Und hier ist die Antwort:


    Hi Sebastian,


    Thanks for the list of suggestions.


    Some of these we already have planned to implement. We will certainly
    consider them all as we make further developments to OziExplorerCE.


    Regards
    Allan Brandon


    Danke für die Liste von Vorschlägen.


    Wir planen bereits, einige davon zu implementieren. Wir werden sicherlich alle in der weiteren Entwicklung berücksichtigen.



    Hmmm ... wenn die das wirklich so meinen, wie das da steht :-) Oder war das jetzt Floskelmaschine und ich habs nicht mitgekriegt?



    Wastl


  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Punkte in Zukunft umgesetzt werden. Aber mit der Hälfte wäre ich auch schon sehr zufrieden ;)


    Wir (ich) haben einen wichtigen Punkt vergessen: Implementierung von mehr Kartenformaten (in OziPC).
    Das ist zwar ein Punkt für die PC-Version, würde sich aber massiv auf die Kaufentscheidung auswirken.
    Wenn ich mir ansehe, was TTQV an Kartenformaten lesen kann (TOP50, Swissmap, DAV, Kompass, ...) und ohne Kalibrierung an Pathaway überträgt, da muss sich Ozi warm anziehen - zumindest in Deutschland.

  • Zitat

    Original von peterpu
    Wir (ich) haben einen wichtigen Punkt vergessen: Implementierung von mehr Kartenformaten (in OziPC).
    Das ist zwar ein Punkt für die PC-Version, würde sich aber massiv auf die Kaufentscheidung auswirken.
    Wenn ich mir ansehe, was TTQV an Kartenformaten lesen kann (TOP50, Swissmap, DAV, Kompass, ...) und ohne Kalibrierung an Pathaway überträgt, da muss sich Ozi warm anziehen - zumindest in Deutschland.


    Ja ... das haben wir tatsächlich vergessen. Aber, wenn ich mich recht erinnere, hat Des irgendwann mal verlauten lassen (entweder auf der Mailing-Liste oder zu einem der hier Anwesenden), daß es mit einer weitergehenden Unterstützung europäischer/deutscher digitaler Kartenformate wohl nichts werden würde. Dazu ist wohl der Marktanteil/die Marktaussichten hierzulande zu klein. Bedenke: 1 Lizenz für die deutsche TOP50, eine Lizenz für die AMAP, eine Lizenz für die französiche Carto Exploratuer, ... es wäre einfach zu aufwendig! Würde er Lizenzen für alles einkaufen, dann würde Ozi zu teuer. Würde er es über Einzellizenzen machen, würde der Aufwand zu groß.



    Wastl

  • Ich denke das die implementierung von mehr Kartenformaten sicherlich ein KO Kriterium für Ozi werden wird.
    Im Vergleich zu TTQV ist es wirklich ein Witz was hier importiert werden kann. Bis jetzt habe ich halt gezwungenermassen Ozi verwendet da es bis jetzt keine wirkliche Alternative zu Ozi gab.
    Da ich immer VGA verwende ist mir z.B. Fugawi viel zu langsam und zu eingeschränkt
    allerdings ist die neue Version von Pathaway im Verbindung mit TTQV schon sehr gut.
    1. Ich muss nichts kalibrieren
    2. Ich kann sehr schnell eine vielzahl von überlappenden Kacheln erzeugen und mit PDA auch Kachelübergreifend scrollen (auch wenn GPS aktiv ist)


    Der derzeit wirklich für mich einzige noch verbleibende Vorteil von Ozi
    1. Screen Controll mit grossen Tasten
    2. Zoomen und verschieben ist auch in VGA sehr schnell (doppelt wie Pathaway)
    3. Die erzeugten Karten sind bei gleicher Qualität ca. nur 50% von den Pataway Karten.


    Allerdings wenn ich mir immer die Arbeit zum Kartenerstellen anschaue (Export > Bitmap > evtl. Postscript > Tiff > Ozi >> kalibrieren) dann ist Pathaway und TTQV eine wirkliche Alternative und der Preis ist auch nicht um so viel höher


  • Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß Deutschland ein so unbedeutender Markt für Ozi ist. Klar ist USA 10-mal so groß, aber ich glaube nicht, dass Amerikaner soviel Geld für ihr "Spielzeug" ausgeben wie Deutsche?


    TTQV kostet 200 (?) und kann fast alles einlesen. Ozi PC kostet 75 und kann ziemlich wenig einlesen.


    Momentan halten mich die 200 Euro für TTQV, die 50 für Pathaway und einige Details von Pathaway noch von einem Wechsel ab. Aber ins Überlegen kommt man schon ...
    Also ich denke, Ozi muss da nachziehen, ansonsten verlieren sie in D Marktanteile.

  • Hallo,


    Zitat

    Original von tronic101
    Im Vergleich zu TTQV ist es wirklich ein Witz was hier importiert werden kann. Bis jetzt habe ich halt gezwungenermassen Ozi verwendet da es bis jetzt keine wirkliche Alternative zu Ozi gab.


    ... vor allem zu OziCE ;)

    Dell X51v; Loox N560;
    GNS 9833; Wintec WBT 201
    Destinator 7; MN|6;
    TTQV & PathAway; OziExplorer; Fugawi Marine ENC; GlobalMapper

  • Hi Wastl.



    ich denke du hast da einfach einen kleinen Übersetzungsfehler gemacht!
    'consider' kann man auch mit 'erwägen' übersetzen[1] .. mit anderen Worten, sie werden alle Vorschläge überdenken .. nicht mehr und nicht weniger ;D


    Ciao
    lammy


    [1] siehe dict.leo.org

  • Zitat

    Original von lammy


    ich denke du hast da einfach einen kleinen Übersetzungsfehler gemacht!
    'consider' kann man auch mit 'erwägen' übersetzen[1] .. mit anderen Worten, sie werden alle Vorschläge überdenken .. nicht mehr und nicht weniger ;D
    [/url]


    Ich habe meine Übersetzung mit leo.org quergecheckt :) Bloß wenn man da 6 x 16 = 96 (certainly x consider) Möglichkeiten geboten bekommt, da sucht man sich vielleicht diejeinge raus, die am ehesten ins Konzept passt :) :)


    Insofern würde ich es gern als Interpretations- und nicht Übersetzungsfehler gewertet wissen ...



    Wastl
    Wastl

  • Zitat

    Original von peterpu
    ......
    TTQV kostet 200 (?) und kann fast alles einlesen. Ozi PC kostet 75 und kann ziemlich wenig einlesen.


    Momentan halten mich die 200 Euro für TTQV, die 50 für Pathaway und einige Details von Pathaway noch von einem Wechsel ab. Aber ins Überlegen kommt man schon ...
    Also ich denke, Ozi muss da nachziehen, ansonsten verlieren sie in D Marktanteile.


    Hallo,
    wenn´s erlaubt ist, kleine Korrektur. TTQV ist teurer, aber richtig sind folgende Zahlen:
    - TTQV kostet 149,--EUR, PW-PPC 49,--EUR
    - TTQV liefert neben der Importmöglichkeit für viele
    gängige KartenCDs auch 2 routingfähige VektorkartenCDs
    "Teleinfo Europa West Überland" ohne Mehrkosten mit.
    - TTQV kann sich hier auch nicht um die 16% MwSt drücken


    OZI kostet ca. 75 EUR, OZI-CE kostet 25 EUR, ist aber sonst nichts dabei und MwSt fällt auch flach.


    Gruß
    Jockel

  • Hallo,


    ... ich oute mich da mal, dass ich mitlerweile TTQV+PW-PPC bestellt habe :)


    ... aber wenn ich daran denke, was mich Fugawi gekostet hat - dzt. kostet Fugawi ebenso wie TTQV 149,- !!!!, da krieg ich jetzt noch ne Krise ... :-D)


    ... Fugawi ... OziExplorer ... TTQV+PW ... ein langer Weg, aber man vergönnt sich ja sonst nichts :gap

    Dell X51v; Loox N560;
    GNS 9833; Wintec WBT 201
    Destinator 7; MN|6;
    TTQV & PathAway; OziExplorer; Fugawi Marine ENC; GlobalMapper

    Einmal editiert, zuletzt von cludy ()

  • ... und ??! :grinsmitmütze: ?!?


    was wurde bei der neuen 1.12.0 umgesetzt ??

    mfG. PeDeAe ..´´
    Orbit2 mit TT6.032 , IPAQ 2210 mit 8,0GByte v1.10 :schimpf RoyalTek RBT3000, 9810 , TT3.0 , MN5.2 , OZI-CE, TTQV (new 2006: GARMIN 60CSX 1GB Topo :thumbup: )