Becker Z100 croco und Q2/2020

  • Gibt es eigentlich noch Nutzer dieses schon etwas in die Jahre gekommen Navis ?? Was mir nach dem letzten Kartenupdate auf Q2 /2020 aufgefallen ist ,ist das der Spurassisten nicht mehr korrekt anzeigt . Ist mir im Raum Hamburg aufgefallen . Da werden mir bei 3 Fahrspuren 4 angezeigt. Was beim abbiegen wollen nicht grade sehr hilfreich ist. Ach ja ich benutze den @Tomic skin. Würde mich über Antworten die mir weiterhelfen freuen .

    Thomas

  • Ich kann mir das gerne mal in der HERE-Datenbank ansehen. Evtl hat es an der Kreuzung ja Änderungen gegeben, die noch nicht in der Karte aktualisiert wurden. Dafür brauche ich dann aber genaue Angaben. Danke vorab

  • Balu-2010

    Hat den Titel des Themas von „Becker Z100 croco“ zu „Becker Z100 croco und Q2/2020“ geändert.
  • Wow,hätte nicht gedacht das sich jemand meldet !!:)

    Moin Eric, es war nicht nur eine Kreuzung ,auf einer Tour von 25899 Dagebüll nach 21717 Fredenbeck über die B 5 nach Glückstadt Wischhafen wurden auf der B5 bei einer Fahrspur bei dem Spurassi Streckenweise 1 blauer und 1 weißer Pfeil angezeigt sowie weiße Pfeile zum abbiegen wo keine 2 Fahrspur waren. Dann von Fredenbeck nach 22359 Hamburg/Volksdorf auch des öfteren das spielchen mit dem weißen und 2 blauen Pfeilen wo nur 2 Fahrspuren zur Verfügung stehen.Dann noch von Hamburg auf der A7 Richtung Flensburg auch hier werden auf einer 3 spurigen BAB 3 Pfeile in Blau und 1 in weiß angezeigt .Dieses spielchen war nicht die ganze Strecke vorhanden sondern tauchte immer wieder mal in der Anzeige auf. Ist besonders ärgerlich wenn man sich nicht in Hamburg auskennt und der Spurassi damit doch etwas für verwirrung sorgte ,nicht nur bei mir sondern auch bei dem nachfolgenden Verkehr wenn man wie ein Anfänger die Fahrspuren wechselt .;)

    Thomas

  • Hallo,

    wenn ich nachschauen will, brauche ich schon genauere Angaben, also welche Kreuzung und Fahrtrichtungen. Kann nun nicht auf den genannten Strassen alle Kreuzungen auf Lane Coding checken.

  • Oh, sorry aber leider war ich alleine Unterwegs und hatte keinen dabei der das aufschreiben konnte wo das alles war . Dann werde ich wohl damit leben müssen . Danke für deine Bemühung.

    Thomas

  • Also ich habe

    Was mir nach dem letzten Kartenupdate auf Q2 /2020 aufgefallen ist ,ist das der Spurassisten nicht mehr korrekt anzeigt . Ist mir im Raum Hamburg aufgefallen . Da werden mir bei 3 Fahrspuren 4 angezeigt.

    Kann es vielleicht sein, dass eventuell beabsichtigt ist, die Straße umzubauen und das Update sozusagen schon in die Zukunft blickt?

    Mir ist beim letzten Update meiner Becker Navis (ready 70 und ready.5), auch in diesem

    Jahr, auch aufgefallen, dass da nicht nur neu gebaute Straßen jetzt korrekt eingezeichnet sind, sondern sogar schon Straßen in den Karten sind, die es noch gar nicht gibt, also noch im Bau sind. Und die Navigation wollte mich auch schon auf diese Straßen schicken.

    So ist zum Beispiel schon die südliche Ortsumfahrung von Pirna bei Dresden drin (B172), obwohl diese erst 2022 fertig sein soll.

    Und auch das erst im Oktober freigegebene Teilstück der A14 zwischen Colbitz und Dolle war beim Update im Frühjahr schon drin.

  • Ja, kann ich bestätigen. Es gibt in der HERE-Datenbank ein spezielles Coding für neue Straßen (haupts. hohes Ranges), die schon digitalisiert wurden, aber erst in Kürze freigegeben werden. Leider nutzen viele Navi-Hersteller dieses Attribut immer noch nicht, mit der Folge, dass dann über diese neuen Straßen schon navigiert wird. In WeGo sollten diese meist gestrichelt dargestellt werden.

  • Hallo Eric, zu

    .....In WeGo sollten diese meist gestrichelt dargestellt werden..


    Sieht man die Strichelung auch, wenn die Route diesen Weg trotzdem rechnet und dann auf der Karte als durchgehend gefärbte Streck der gewählten Route darstellt?


    Weiß noch, dass vor ein paar Jahren hier im Kölner Norden ein Liefer-LKW mit einem Navigon Navi über den Fährzubringer in den Rhein fuhr, weil die Berechnung den Weg über die Fährverbindung wählte, auf der Karte dann die orange Streckenlinie, wie bei einer Brücke, durchgehend über den Rhein führte. Das verleitete den Fahrer dazu ungebremst im Dunkeln auf den Fähranleger und dann in den Rhein zu fahren.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • wenn ich nachschauen will, brauche ich schon genauere Angaben, also welche Kreuzung und Fahrtrichtungen. Kann nun nicht auf den genannten Strassen alle Kreuzungen auf Lane Coding checken.

  • During the last update of my Becker Navis (ready 70 and ready.5), I was also in this one

    Year, I also noticed that not only newly built roads are now correctly drawn, but that there are even streets on the maps that do not yet exist, ie are still under construction. And the navigation system wanted to send me onto these streets too. For example, the southern bypass of Pirna near Dresden is already included (B172), although this should not be ready until 2022.

  • Thanks for sharing and nice to hear that you find many new streets in the system now. The issue with the B172 is related to a nav attribute in the Core Map (Short Construction status) that many nav system producers don´t take into consideration unfortunately. Please have a look in WeGo to detect the status of that new road.