Gibt es noch Weiterentwicklungen beim GPS-Navi

  • Hallo zusammen,


    egal welches Navi man sich anschaut, die Grundfunktionen sind seit der Markteinführung immer identisch. Kann es sein, dass der Markt nicht mehr weiter weiß und einfach mal kuckt was so passiert. Nicht um sonst gibt es keine Falken und Becker Navis mehr. Wie ist eure Meinung.

  • Stell doch mal die Frage um in eine Wunschliste.

    Oder was soll das Navi Deiner Meinung nach noch können und fehlt?

    Nur so kann man das weiter voranbringen.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • rohoel

    Hat das Thema geschlossen