Bluetooth und Headset

  • Hallo, ich hab eine Frage an Dr. Becker. Ist absehbar (wenigstens ungefähr) wann das versprochene Software-Update kommt, mit dem die Probleme bei der Anbindung an Headsets wie Cardo Scala Rider beseitigt werden. Wäre schon schön, wenn ich auch mit Navi die Funktionen meines Rider Q1 (Handy-Anbindung mit Telefon/MP3-/Radio-Wiedergabe und vor allem Sozius Interkom) nutzen könnte.


    Mit freundlichen Grüßen


    Beckerhammer

  • Nach Kontaktaufnahme mit dem PM bei Becker hier die Rückantwort: (Absender wurde durch xx ersetzt, will keinen Ärger wegen Veröffentlichung von Namen)



    Hallo Herr yy,

    vielen Dank für Ihr Feedback.

    - Ich hoffe, der Kompass gefällt. Ihren Kommentar habe ich weitergeleitet. Allerdings habe ich schon erfahren, dass es leider nicht so einfach ist, eine Wiederholung der Ansage hinter diesen Button zu setzen.
    - Zu Ihrem eigentlichen Problem: Wir haben unter anderem mit dem G9 von Scala getestet, welches laut Hersteller-Info technisch kaum anders ist als das G4. Das G4 ist nicht mehr im aktuellen Portfolio von Scala. Mit allen Headsets (auch die der anderen Hersteller) die wir getestet haben, klappt eine Verbindung zum mamba einwandfrei, inklusive Switch von zB Radio auf Navi-Ansage und automatisch wieder zurück. Bitte probieren Sie folgendes: Im Handbuch des G4 sollte beschrieben stehen, wie Sie andere Kanäle am Headset auswählen können. Probieren Sie bitte alle Kanäle einmal in Verbindung mit dem mamba aus. Außerdem: Prüfen Sie auch bitte, ob es nicht ein Software-Update auch für Ihr G4 gibt.

    Leider kann ich Ihnen kurzfristig keine andere Lösung anbieten. Ich freue mich auf Ihr Feedback und hoffe, dass Sie durch die Optionen oben eine optimale Verbindung zum mamba hinbekommen.

    Freundliche Grüße,
    xx


    xx
    Product Marketing Manager PND & Automotive
    United Navigation GmbH
    Marco-Polo-Str. 1
    D - 73760 Ostfildern
    T. +49.711.4502.3992
    M. +49.173.388.8610
    e.vogt@united-navigation.com
    http://www.united-navigation.com




    Klar habe ich die Softwareupdates vom G4 installiert, aber schon seit Jahren. Version 3.2, die letzte die gibt. Und bei GARMIN läuft es ohne Probleme.


    Bei wem läuft das Headset mit dem Scala Raider G4, bitte melden.


    Danke.


    Chris

  • Hallo, ich hab eine Frage an Dr. Becker. Ist absehbar (wenigstens ungefähr) wann das versprochene Software-Update kommt, mit dem die Probleme bei der Anbindung an Headsets wie Cardo Scala Rider beseitigt werden. Wäre schon schön, wenn ich auch mit Navi die Funktionen meines Rider Q1 (Handy-Anbindung mit Telefon/MP3-/Radio-Wiedergabe und vor allem Sozius Interkom) nutzen könnte.


    Mit freundlichen Grüßen


    Beckerhammer

    Mich würde auch interessieren ob nach dem Update das Q1 funktioniert.Wollte es mir eigentlich auch kaufen.

  • Hallo Silverone,


    nach dem Software-Update sind Radio, Telefon, Interkom mit der Sozia und MP3 Wiedergabe mit ans Q1 gekoppeltem Mamba UND Smartphone möglich. Allerdings wird lediglich das Radio von Navidurchsagen unterbrochen. Manchmal kommt der Anfang einer Ansage während des Radiobetriebes nicht durch, z. B: ...meter links abbiegen statt: in einem Kilometer links abbiegen. Ein kurzer Blick auf das wirklich gute Display klärt aber sofort die Situation. Die Durchsagen näher am Fahrmanöver kommen bei mir aber störungsfrei. Das Interkom und Telefon nicht unterbrochen werden finde ich nicht so tragisch. Wirklich ärgerlich ist, dass die MP3 Wiedergabe NICHT unterbrochen wird. Warum das mit einem Konkurenzprodukt klappt und beim Mamba nicht, kann ich nicht sagen.


    Gruß


    Klaus

  • ... ich habe mein Problem ja schon geschildert. ja, da scheint es noch großen Nachbesserungsbedarf zu geben, ansonsten wird das sonst schöne Navi kein Verkaufsschlager!


    Gerade die Headset Funktion ist doch wohl das wichtigste. Zumal von Seiten Becker eine Umfrage gemacht wurde das Musikhören nicht wichtig ist, auch das Telefonieren nicht.


    Ich warte nun mal in der nächsten Woche auf eine vernünftige Rückmeldung. Ansonsten werde ich das Ding wandeln.


    Gruß Chris.

  • Hallo Chris,


    das von dir verwendete Modell G4 wird schon seit längerem nicht mehr von Cardo verkauft und da dies schon seit Jahren nicht mehr der Fall ist auch nicht mehr mit Software Updates


    versorgt .Selbst ein Muster um dies bei uns zu Testen kann der Hersteller uns nicht zur Verfügung stellen da es wie gesagt seit mehren Jahren nicht mehr verkauft wird.



    Daher können wir Dir bei Deinem Modell nicht weiterhelfen


    Grüße aus Stuttgart Dr.Becker

  • Obwohl ich mein Navi (Mamba) erst 1 Woche habe werde ich es wohl o übel zurück schicken. Ich besitze auch d Cardio g4 (viele von uns). Aber wenn es kein update gibt, kann ich d Mamba so nicht gebrauchen.........
    Schade
    MfG fr@nke

  • Hallo


    damit wir uns richtig verstehen der Hersteller Supportet das Headset ,3 Jahre nach dem Auslaufen nicht mehr.Die aktuellen Geräte funktionieren nach dem Update von Becker


    Grüße Dr.Becker

  • Hallo Dr. Becker,


    darf ich Ihnen eines meiner 3 Scala Raider G4 zur Verfügung stellen?


    Wenn das G4 nicht funktioniert, dann auch keiner der Schuberth Helme mit Helmkragen.


    Ich glaube Sie sollten da nachbessern. Es sind tausende von G4s und Schubert Helmkragen im Einsatz. Und wir kaufen uns wegen einem neuen Mamba Navi bestimmt nicht noch für 229 Euro ein neues Headset.


    Es wäre schön wenn Sie sich der Sache annehmen.


    Ansonsten tausche ich auch gerne meine G4s bei Ihnen gegen G9s ein ;-)


    Ich habe letztes Jahr noch ein neues G4 als Ersatzteil bei HELD gekauft.


    Über Info über das weitere Vorgehen wäre ich sehr Dankbar.


    Chris


  • darf ich Ihnen eines meiner 3 Scala Raider G4 zur Verfügung stellen?
    Wenn das G4 nicht funktioniert, dann auch keiner der Schuberth Helme mit Helmkragen.


    Chris,
    Das probleem liegt nicht an die Scala Raider G4,sondern an das schrot von Bäcker. :D
    Dr.Becker versteckt sich lieber hinter keine updates von geräte von andere ausgebers,wie Parrot u.a. den das er selber mit lösungen komt.Die hat er nämlich nicht,und kan er auch nicht bringen.
    Er ist abhängig von was iGO im liefert.Und iGO ist kein motornavigation leiferant.
    Darum muss alles erst ausprobiert werden,und neu entworfen werden.
    Das probleem ist nicht Scala u.a. aber die geräte aus fern osten mit navigation von iGo drauf,eim Mamba von Becker.
    Ich habe ein Scala Rider Solo,ein alte,der damals mit TomTom in einen paket geliefert werde.
    Diese funktioniert noch einwandfrei mit ein Zumo 350.No probleme,bracht kein update(gibts auch nicht).
    Und der Zumo bekommt regelmätig ein neue update.Der bracht das,nicht mein Scala Rider Solo.
    Und so ist es auch mit die geräte von Becker.Die müssen funktionieren mit Skala's.
    Wenn Becker navi geräte will funktionier lassen mit ein Scala,dan muss Becker dafür sorgen das es funkzt mit zB ein Scala oder Schubert system.De systeme sind gut,brauchen kein update.Die brauchen kein anpassung für Becker.Becker braucht ein anpassung für die externe Blåtand ( Bleutooth) systeme
    Aber wer kan was erwarten von geräte mit software von iGO?
    Aber aus der bäckerei von Beacker kommt nichts.
    Der versteckt sich lieber hinter 3-jährige auslaufende updates von zB Scala.
    Becker Mamba is een schrot artikel mit iGO software drauf.
    Mit der skin(haut) von Becker.
    Ich würde das nicht kaufen.
    Ich kaufe lieber etwas teueres,das gut funktioniert,und womit ich nich regelmäsig beim mein hersteller an muss rufen für problem lösungen.
    TomTom und Garmin dominieren die markt.
    Becker ist für die Krümel des Marktes.
    Und das bleibt auch so.

  • TomTom und Garmin dominieren die markt.
    Becker ist für die Krümel des Marktes.
    Und das bleibt auch so.


    Ja, das bleibt deshalb so, weil die Masse der Käufer blind das holen was alle anderen für "Marktführer" halten und der festen Überzeugung sind dass dies zwangsläufig das Beste sein muss, OHNE jemals über den Tellerrand zu schauen. ! Ich bin optimistisch dass Becker die paar Feinheiten in der Anpassung noch beseitigt um dann binnen kurzem das mit Abstand beste Gesamtpaket anbieten zu können. Eins ist Fakt: Wer flexibel sein will und unterwegs spontan Routen erstellen oder ändern will ohne einen Schleppflopp mitschleifen zu wollen muss von Garnie und HansHans die Finger lassen.

  • Nun ja, Becker ist eher das Mauerblümchen mit guten Ansätzen aber suboptimaler Umsetzung. Gerade das Umplanen unterwegs einer per PC erstellten Route funzt überhaupt nicht (und Dr. Becker sagt nix dazu!!). BT ist zwar hübsch und sollte funzen, wenn es angeboten wird, die wirklichen Navigationsaufgaben sollten aber zuerst gelöst werden. Warum z.B., ist der Skip Knopf oben rechts am Gehäuse und nicht links, und steht zudem nicht genügend hervor? Auch die Kurvenreichfunktion ist, zumindest für meinen Geschmack, verbesserungswürdig, TomTom (Rider 2013) ist da eindeutig vorn (mit dem kann man sogar Routen unterwegs erstellen und vorgefertigte umplanen). Den 400er lassen wir mal besser außen vor, beides (der Skip Knopf an der Mamba und das leitende Display des 400er) für mich deutliches Zeichen einer Entwicklung am Schreibtisch, ohne vernünftige Erprobung.


    Axel


  • Ja, das bleibt deshalb so, weil die Masse der Käufer blind das holen was alle anderen für "Marktführer" halten und der festen Überzeugung sind dass dies zwangsläufig das Beste sein muss, OHNE jemals über den Tellerrand zu schauen. ! Ich bin optimistisch dass Becker die paar Feinheiten in der Anpassung noch beseitigt um dann binnen kurzem das mit Abstand beste Gesamtpaket anbieten zu können. Eins ist Fakt: Wer flexibel sein will und unterwegs spontan Routen erstellen oder ändern will ohne einen Schleppflopp mitschleifen zu wollen muss von Garnie und HansHans die Finger lassen.



    Ich selber bin ja auch großer Becker Fan. Aber das sich da in kurzer Zeit etwas ändern wird bezweifle ich einmal ganz stark. Da sollte Becker erstmal zu sehen das sie die link2live Dienste brauchbar machen, da sind weitaus mehr Nutzer von betroffen. Und seid gut zwei Monaten versucht der Kundendienst herauszufinden warum der
    CM bei mir permanent irgendwelche Fehlermeldungen anzeigt und warum ich gewisse Sachen über den CM nicht erwerben kann. Also gehe einmal davon aus das dein in kurzer Zeit einige Monate betragen kann .

  • Als Nutzer des Becker Croco mit Skin (3 Stück) hatte mich das Mamba natürlich auch interessiert. Leider kann das wohl nichts besser mit Ausnahme der Ablesbarkeit des Display's.
    Damit kommt das für mich nicht in Frage. Ich werde dann wohl mal im Winter beigehen und etwas gegen das bei Sonnenschein schlecht ablesbare Display des Croco's unternehmen.

    Gruß
    Dirk


    Freiheit ist was hinter der nächsten Kurve kommt.