PC-Problem mit PC-Start

  • Hi,


    Zitat

    nvidia nforce award ?


    die platten sind per sata-kabel verbunden, oder was meinst du speziell?


    nein nichts spezielles. Mich hat nur Deine Aussage, das die FP über IDE laufen, stutzig gemacht. Aber wenn es funktioniert, sollte man sich keine Gedanken darüber machen.

  • Hi,


    jetzt ist es klar, der IDE Treiber beherrscht auch den SATA Protokoll. Und die FP werden mit SATA 1-1.5 Protokoll angesprochen. Es ist zwar relativ langsam aber es ist ein SATA Daten Transfer.

  • Hi,


    der Support mag das eine sein, dass nach dem Ende der Unterstützung von WinXP zukünftig sehr wahrscheinlich Sicherheitsupdates ausbleiben, hat mich jedenfalls dazu veranlasst, auf Win 7 umzusteigen.


    Gruß
    Harald

  • ...
    @ Polarstern
    unten mein cpu-verlauf.
    ...


    ...was hattest du angestoßen?


    Auf meinem Leistungsnachweis war nur der Aufruf des Tastkmanagers inkl. Internet.

  • ...was hattest du angestoßen?

    internet, outlook, mehrere excel- und wordanwendungen und noch mal everest und paint.net. nur mal um das einigermaßen parallele rauf und runter zu zeigen. aktuell sieht das so aus. ;);)


    der Support mag das eine sein, dass nach dem Ende der Unterstützung von WinXP zukünftig sehr wahrscheinlich Sicherheitsupdates ausbleiben, hat mich jedenfalls dazu veranlasst, auf Win 7 umzusteigen.

    ja, ist ein argument, aber es ist für mich nicht so schlagend, daß es mich entgültig überzeugt. :]




    mfg rohoel.

  • Hi,


    ja, ist ein argument, aber es ist für mich nicht so schlagend, daß es mich entgültig überzeugt. :]



    mfg rohoel.

    ich denke dass es weniger Angriffe auf XP geben wird. Es ist ein aussterbendes BS.
    Und wenn man sich ein sauberes IMAGE von der System Partition erstellt, ist man auch nach einen Angriff-Verseuchung gut gewappnet. IMAGE aufspielen und es ist, nach paar Minuten, alles wieder in Butter. ;)

  • ... mit Win 7 funktioniert bei mir das erste Mal das Zurücksetzen auf einen Wiederherstellungspunkt. Auch die automatische Datensicherung sowie das Erstellen eines Images funktioniert klasse. Und die Festplatten sind nicht mehr fragmentiert.


    Vista hat mir schon besser als XP gefallen, aber Win 7 ist noch besser.


    Was habe ich so manches Mal bei XP mit dem USB-Port zugesessen, wenn ich Gerät A, das an Port 1 konfiguriert wurde, aus Versehen an Port 2 angeschlossen habe. Oder schon zuviele Geräte an Port 1 verwendet hatte.


    Auf Win 8 werde ich allerdings nicht umsteigen. :P

  • Hi,

    genau so sehe ich das auch, zumal wichtige dinge recht regelmäßig extern auf eine usb-platte abgelegt werden. ist ja manchmal auch nur eine frage, wo man sich so rumtreibt mit seinem rechner. ;)


    mfg rohoel.

    genau. Aber trotz keinen Besuchen auf den heißen Seiten kann man es nicht ausschließen dass etwas unerwünschtes irgendwan auf dem Rechner landet.
    Bevor man ein IMAGE erstellt sollte man ein AntiMalware Programm (die free Version reicht aus) durchlaufen lassen. Auch auf den Externen Medien. :thumbup:

  • Wenn alles nichts hilf, frisch machen das System. Früher hab ich das noch alle 2 Monate gemacht. Jetzt höchstens alle Jahre mal.