TMC nur mit originalem KFZ Adapter, oder auch mit USB-Kabel?

  • hallo tutur


    Zitat

    mit dem originalen SMART Ladekabel versorgt, und das SMARTPhone über die YATOUR Aux-Schnittstelle geladen,


    ?( ?( ?(
    Was ist ein SMART Ladekabel für ein Navigon und wo bleibt denn da die TMC Antenne?
    Das eine Aux-Schnittstelle Ladestrom führt, ist für mich auch was Neues.


    jetzt was OT
    ich hatte von 2003-2006 einen Street-Ka und da überraschte ich viele mit dem Kofferraumvolumen. Das war mit dem Volumen des geschlossenen SLK vergleichbar und man konnte dabei sogar noch das Dach öffnen.
    Was aber nach 3 Jahren und 19000 km nervte, war der unheimlich hohe Geräuschpegel und der kleinwagenmäßige Fahrkomfort bzw. die Härte. Hatte da die 50 schon überschritten. Da meine Hausfirma in Köln keine Cabrios mehr anbot, der Focus noch nicht fertig war und zum Schluß auch bei weitem nicht so schön, wie das Concept Auto, was ich live sehen durfte, der damals ebenfalls neue Volvo C70 ein Jahr Lieferzeit hatte, bin ich im Frühj. 2006 beim SLK als Jahreswagen gelandet.
    Er hat die gewünschte Automatik, ist deutlich langstreckenkomfortabler und braucht auf Strecke mit rund 7,5 -8,3 l soviel, wie seinerzeit der Street-Ka. Als Jahrewagen ist der SLK auch heute noch mit dem R 172 rund 12-15000 unter NP und damit z.B. gegen einen MX 5 und Vergleichbare (da ist nicht viel) für NP um die 25000 und mehr, m. E. am Ende die bessere Wahl.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Äh ... freudsche Fehlleistung - ich meinte natürlich das Navigon Ladekabel.


    Bezüglich der AUX-Schnittstelle wurde mir gesdagt das der USB-Anschluss 500 mA liefern soll (man kann wohl auch externe Festplatten damit betreiben), das würde das Telefon zumindest am Leben halten.



    Tutur