• Zitat

    Zitat von Keyboard:


    Habe aus meinem abgelegten Telefonbestand ein Nokia 6310i
    rausgekramt und eine vorhandene Kopie, (glaube heißt Duo SIM), der SIM
    Karte reingesteckt. Das Gerät läßt sich pairen und GPRS Datentausch
    funktioniert

    Was ja nur wieder aufzeigt, daß die Datenverbindung /-übermittlung nur mit einem älteren Handymodell funktioniert.
    Solange Becker hier keine bessere Möglichkeit der Datenübermittlung zustande bringt, ist das Revo nicht interessant.
    Und so wird es vielen anderen potenziellen Käufern auch gehen. Dieses umständliche Verfahren schreckt Käufer ab.
    Die beste Lösung, dieses DUN-Protokoll zu umgehen, ist eine App für die jetzigen Betriebssysteme. Daß dies nicht schwierig
    ist, zeigt die Konkurrenz. Oder eben ne integrierte SIM-Karte. Diese beiden Lösungen dürften für ein modernes Unternehmen
    wie Becker kein Problem darstellen. Deshalb sollte man abwarten, was dieses Jahr an Neuigkeiten erscheinen wird. Becker UNAV
    wird ja seine Entwicklung nicht mit dem Revo 1 und 2 einstellen !! Mir ist klar, daß die bisherigen Modelle Revo 1 und 2
    nicht mehr verändert werden können ! Aber bei der Entwicklung der zukünftigen Becker-Modelle mit Live-Diensten im Angebot
    sollte eine der oben erwähnten Varianten in Erwägung gezogen werden. ;) :thumbup:


    Ich hoffe, daß man bald von Neuerscheinungen hört !

  • Hallo Wolfgang Mehl,


    in Deinem Kommentar ist nichts neues, sondern das was bisher bekannt ist.


    Es ist nicht richtig, dass nur alte Geräte funktionieren. Habe inzwischen eine Liste von über 40 Handys und Smartphones erstellt, die das DUN Protokoll können. Da sind auch neuere Geräte dabei. Leider muß man auch an den Smartphones eine Einstellung vornehmen, damit das DUN Protokoll, bzw. GPRS funktioniert. Einfach einschalten und warten geht eben nicht.


    Mir stinkt es, einfach pauschale Behauptungen aufzustellen, ohne dass man sich über die technischen Voraussetzungen orientiert hat. Werde mich deshalb aus diesem Thread verabschieden, da ich keine Lust habe, dieselbe Leier immer wieder zu lesen. Tatsache ist, dass das revo1 so ist, wie es ist und derjenige, der das nicht akzeptiert, sollte sich bei einem anderen Hersteller orientieren. Mit immer wieder derselben Schallplatte auflegen, ist nicht geholfen,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Zitat

    Einfach einschalten und warten geht eben nicht.

    Aber genau das erwartet man eigentlich als Kunde von einem Premium-Modell ! Daß das Gerät ohne Probleme funktioniert.
    Anscheindend wird man hier doch gezwungen, sich an die Konkurrenz abzuwenden. Schade. :huh:


    Auch wäre es schon längst von Becker schön gewesen, diese Liste der kompatiblen Handys öffentlich bekannt zu geben.
    Dann wäre jeder Käufer vorab schnell und übersichtlich informiert. Man will hier ja nicht bei Lego oder Fischer-Technik landen.
    Das ganze hat schließlich auch einen stolzen Preis. Und wie gesagt, etwaige Kritik soll rein als Ansporn für besseres sein.


    Dies war nun hoffentlich keine reine Wiederholung von bekannten Statements.


    Ich wünsche allen Usern einen schönen, freudigen Faschingsdienstag !!! :D :)

  • Hallo Keybord,


    warum Du nun den User Wolfgang Mehl so angehst verstehe ich leider nun auch nicht.
    Dieser User war bisher immer sachlich und höfflich unterwegs, aber das scheint hier auch nicht gedultet zu sein oder zu reichen bei einigen von euch.
    Es passt euch nicht wenn man Kretik anbringt und es passt euch nicht wenn man sachlich bleibt.
    Ja das ist nun mal ein Gerät in der gehobenen Preisklasse und sollte deshalb auch tadellos funktionieren, nicht erst nach zig rungefummel am Navi und am Handy.


    Zudem kannst Du doch was Kontruktives beitragen, da legst Du doch so ein Wert drauf.
    Gehe doch her und veröffentlich mal deine angebliche Liste mit über 40 Handy's und Smartphones die Du ja erstellt hast.
    Und Schreibe eventuell auch ein ToDo dazu, dann können die User das testen und dann mal sehen wie viele davon funktionieren, ich
    denke wenn die User fertig sind mit Testen kannste deine Liste in den Mülleimer werfen.


    Kannst Du mir mal sagen welche Käufer so irre ist und sich Stundenlang mit seinem Smartphone/Handy und anschließend
    noch mit dem Revo auseinander setzt damit es funktioniert, auch nicht zu vergessen das dann ein Studium erforderlich wird, denn
    alle User oder Käufer haben nicht das Wissen was Du an den Tag legst mal darüber nachgedacht. Ich denke mal eher wieder nicht oder.


    Und das Navi hier schlecht reden macht eigentlich auch keiner, dafür ist das Teil einfach viel zu gut, nur alle die hier schreiben lassen nur Dampf
    ab weil sie enttäuscht sind. Und ob Du es glaubst oder nicht ich kann das verstehen, denn ein Navi das 300,- Euro kostet und wo mit geworben wird das L2L
    Dienst möglich ist und man muss dann Zuhause feststellen das dort gar nichts geht ist schon traurig ok.


    Und Infos von UNAV bekommt man darüber nicht, dann ist doch zu verstehen das die Käufer oder User sauer sind.
    Hier sind einige die Versuchen zu helfen ja, aber das können sie nicht richtig da auch ihnen die nötigen Infos fehlen.
    Und genau da liegt doch der Fehler, warum geht man nicht auf die Inhaber solcher Navis zu und bietet Hilfestellung an von Seitens
    UNAV das darf doch wirklich nicht so schwer sein.


    Nun das Navi ist erst einmal so wie es ist in den Brunnen gefallen und ich denke das die Verkaufszahlen das auch bei UNAV belegen.
    Negative Zahlen stammen dann wohl aus den Zurückgaben oder nicht aber wer schreibt der bleibt heisst es glaube ich.
    Und ein sauberes Statement über die Medien kostet ja nun auch nicht mehr die Welt bei den Einnahmen locker zu schaffen.
    Frage legt UNAV darauf überhaupt einen Wert, oder ist das nur deine Meinung das man damit so leben muss wie es jetzt ist.


    Und was der User Wolfgang Mehl schreibt klingt doch vernünftig, er sagte er wartet auf die neuen Modelle das ist doch aller Ehren wert.
    Ich denke zwar er wartet umsonst, zumal ich sicher bin das es nicht besser wird, wenn man nicht in der Lage ist etwas zu korrigieren dann
    bleibt der Fehler auch in neuen Modellen erhalten das war bisher immer so.


    Aber davon möchtest Du ja nichts wissen, Du gehst in die Garage und fummelst lieber 10 Std. bis es funktioniert.
    Schön wenn man so das Geld aus dem Fenster werfen kann und dann auch noch die Zeit findet eine Lösung zu basteln.
    Leider habe ich diese Zeit nicht, es gibt Menschen die gehen einen Job nach.
    Und bei diesem Preis kann man auch eine Nachbesserung von Seitens UNAV erwarten das ist alles.

  • Danke Juppie, Du sprichst mir aus der Seele. Kann Deine Statements nur voll und ganz unterstützen !! ;)
    Ein Hersteller, der ein Premium-Navi auf den Markt bringt, dieses noch als die Neuheit/Revolution auf dem
    Navi-Markt anpreist und dann so einen bösen Bockmist baut und sich bis heute nicht mal bei den Kunden
    öffentlich entschuldigt, hat keine lange Überlebenschance auf diesem Marktsektor. Mal sehn, wie lange es
    diese Marke, gestützt von einer handvoll Hobbybastlern und ewiggestrigen Symbian-Unterstützern auf dem
    Markt noch gibt. Schade, denn man hätte hier leicht und einfach die Marktführerschaft in Deutschland und
    Europa übernehmen können, wie ich auch schon mehrfach erwähnte. :thumbsup:


    Anbei für interessierte User ein weiterer Auszug aus einem aktuellen Testbericht rein zu Informationszwecken
    und nicht von mir persönlich verfaßt.


    Achtung ! Dieser Artikel ist nicht für Fans des Lego und Fischer-Technik Genrees geeignet !


    Quelle aus:
    http://www.telecom-handel.de/M…nschluss-mit-diesem-Handy


    vom 12.02.2013



    Kein Anschluss mit diesem Handy...







    Erstmals hat United Navigation mit dem revo.1 auch ein Navi mit
    Internet-Anbindung auf den Markt gebracht – auch wenn für die
    Live-Dienste das Smartphone als Modem genutzt werden muss. Hier hat der
    Hersteller aber noch immensen Nachholbedarf: Die Datenverbindung klappte
    mit keinem aktuellen Android- oder iOS-Smartphone, lediglich ältere
    Handys wie das betagte Sony Ericsson C905 ließen eine Verbindung zu.

    Wer
    nur die Freisprechfunktion nutzen will, kann dies auch mit aktuellen
    Smartphones tun, für die Live-Services sind diese aber nicht geeignet.
    Wie es besser funktionieren kann, zeigt der Hersteller Garmin: Dort wird
    die Verbindung mit der App Smartphone Link aufgebaut.



    Routenführung


    (max. 25)


    21


    Ausstattung


    (max. 20)


    15


    Bedienung


    (max. 20)


    18


    Preis-Leistungs-Verhältnis


    (max. 15)


    12


    Display


    (max. 10)


    8


    Zubehör


    (max. 10)


    7


    Gesamtpunkte


    (max. 100)


    81







    Zitat Ende.


    Hab auch mal das Gesamtbewertungs-Ergebnis mit drangehängt. Insgesamt schneidet das Revo gut ab, aber die Funktionalität
    der Live-Dienste wird auch hier bemängelt, wie schon in einem anderen Test erwähnt.


    Auch in diesem Testbericht werden definitiv keine pauschalen Behauptungen aufgestellt, die nicht der Wahrheit entsprechen.
    Es gibt keine aktuellen Smartphones, die mit dem Revo kompativel wären.


    Auch gibt es weiterhin keine Liste über kompatible Smartphones oder irgendeine Antwort von Becker, hier nachzubessern. X(


    Guten Abend.

  • Mir stinkt es, einfach pauschale Behauptungen aufzustellen


    Die pauschalen Behauptungen stellst du hier auf,indem du schreibst das du eine Liste hast!Dann schreib sie doch einfach für alle fein säuberlich hier rein.Ich schließe mich der Meinungen von Wolfang und Juppie an,sie haben vollkommen Recht!Es ist nicht im Sinne des Erfinders sich tagelang oder gar wochenlang mit der Technik auseinander zu setzten.Es sollte funktionieren wenn man es kauft!


    Gruß Frank

  • leute, bei aller problematik, die sich hier auftut bringt es doch nix, am tag mehrfach zu wiederholen, was alles nicht geht, was man erwartet und das es so wie es ist, eben für viele sehr schlecht ist. da hilft es auch nicht weiter, wenn man das verfahren auf mehrere tage verteilt, am ende sind es alles immer nur wiederholungen von euch selber. :tdw immer neue quellen aus dem netz aufzutun, die das selbe problem ansprechen, wird das problem selber nicht beheben, das kann ich euch definitiv versprechen. auch das sind immer wiederkehrende fortsetzungen des problems, welches da nun im raum steht.
    ich weiß aktuell nicht, warum man sich da so hochschaukelt (untereinander), es bringt nix und wird das problem des einzelnen nicht lösen.


    sollte der eine oder andere also keine lösung für den ts haben, könnte man ja auch einfach mal nix sagen, denn man hat es ja schon zig mal gesagt!


    danke für euer verständnis, aber da mußte meine meinung als user auch mal raus. :rolleyes:



    mfg rohoel.


  • Da muß ich dir mal Recht geben. Aber Keybord heizt das Thema mit seinen Beiträgen ja an. zb.mit seinem Beitrag .....Habe inzwischen eine Liste von über 40 Handys und Smartphones erstellt, die das DUN Protokoll können....
    Veröffentlich tut er sie nicht.
    Hab ihm sogar eine PN geschrieben aber bis dato keine Antwort. Das sagt ja schon einiges aus.
    Ich kann daraus nur schließen das er auch keine Ahnung hat.
    So und nun sag mir wie wir uns verhalten sollen wenn einer einen solchen Beitrag setzt. Natürlich glauben alle er hätte das Problem im Griff und jeder wartet auf die Lösung.
    Dem ist aber scheinbar nicht so.
    Meiner Meinung nach sind das alles nur sinnlose Beiträge um alle User zu verunsichern.
    Ich werde mich in Zukunft raushalten und mich anderwertig schlau machen.

  • Da muß ich dir mal Recht geben.

    danke. ;)


    Aber Keybord heizt das Thema mit seinen Beiträgen ja an.

    zum anheizen gehören immer zwei, einer der es macht, einer, der sich anheizen lässt. übrigens hatte ich keine namen genannt und möchte mich deshalb auch nicht in eine ecke drängen lassen, in der ich den einen oder anderen speziell angesprochen habe.


    Ich kann daraus nur schließen das er auch keine Ahnung hat.

    mutmaßung, ist aber erneut ein streichholz. :)


    So und nun sag mir wie wir uns verhalten sollen wenn einer einen solchen Beitrag setzt.

    ich bin ja nicht deine mama. ;)


    Meiner Meinung nach sind das alles nur sinnlose Beiträge um alle User zu verunsichern.

    ist (d)eine meinung, wenn du dieser meinung bist, ist das doch ok. ich will das nicht beurteilen, aber solange hier nix konstruktiv hilfreiches kommt, bringen die ganzen querschüsse nix. ist ansonsten wie im sandkasten. alle weinen am ende. :D


    Ich werde mich in Zukunft raushalten und mich anderwertig schlau machen.

    so war das sicherlich nicht gemeint, aber immer neue und vor allem sich wiederholdende meinungen bringen doch das thema nicht voran.



    mfg rohoel.