Wann kommt Q3/2011 ?

  • Euer Warten hat ein Ende und Urlauberstarts zum Wochenende können nun doch mit Q 3 beginnen :D


    Via FreshMaps verfügbar.

  • Hi Detlev,
    meine Eltern sind Rentner und Camper. Sie wohnen zwischen Basel und Bodensee. Sie benötigen unbedingt D-A-CH-F. Aber auch Italien , Spanien, Griechenland fahren sie manchmal auf ihren Reisen recht ungeplant und spontan an. Bei den Meisten hast Du recht, aber nicht bei campenden Rentnern die mal so ein komplettes Quartal weg sind.
    ;-)


    Martin



    Ok. Dann habt ihr für Ausnahmekunden noch eine Ausnahmemöglichkeit: Man kann das Kartenupdate auch ohne das Gerät auf einer ungenutzten Speicherkarte machen. Der Ablauf war so ungefähr:


    - Device.xml auf eine Speicherkarte kopieren
    - Speicherkarte einlegen, Navigon Fresh starten, updaten
    - Speicherkarte "verposten"


    - Wenn deine Eltern die Karte haben, stecken sie die Speicherkarte in einen Kartenleser, schliessen das Gerät am PC an.
    - Du lädtst Dir Teamviewer oder Netviewer runter und verbindest Dich über's Internet mit ihrem PC
    - Du kopierst die Karten auf dem PC remote in die Ordner auf dem Navigationsgerät. Ist nicht so schwer, da Fresh auf der Karte alles in gleichnamigen Ordnern wie im Gerät ablegt. Dateien auf dem Gerät werden ersetzt. Wenn das Gerät nicht alle Karten im Gerätespeicher hat, sondern Teile auf eine integrierte SD-Karte legt, dann räumt man den Maps-Ordner dieser Karte zu Beginn leer. MAP-Dateien die nicht in's Gerät passen kopiert man dann in den Maps-Ordner der internen SD-Karte.


    Die modernen Programme für Desktopsharing funktionieren recht einfach und sind auch über DSL light noch brauchbar zu bedienen. Wichtig ist nur, dass möglichst kein komplexes Hintergrundbild drauf ist, das bremst über DSL schon bei der Fensterdarstellung.



    Ciao,


    Detlev

  • Von mir aus gesehen, sollten die erstmal das Kartenmaterial von Q2/2011 gründlich auf Kompilierungsfehler überprüfen, seit ich damit unterwegs bin gibts sehr merkwürdige Routen, mit ellenlangen Umwegen, anstatt das Ziel direkt anzufahren, ... wenn ich sehe was ich da für einen Murks bekomme. :thumbdown: Mfg. Belongo


    Das kann ich wärmstens unterstreichen. Auf der Rückfahrt von Lichtenstein routete er (Q2/11) mich so, daß ich dachte der will die Kavallerie abhängen :-)) Vollkommen unsinnigste Routen wahl - z. B. ein Dreieck anstatt den direkten Weg. Oder dauernd nach Links abbigen, obwohl es gerade aus gehen sollte! Zum kotzen. Da wird soviel Pipapo gemacht, aber die eigentliche Aufgabe kann es nicht erledigen! Daher muß Navigon das Navigon 8 als PC-Version anbieten, auf dem man seine Route vorplanen kann die das navi dann 1:1 abfährt. So kann man wenigstens Fernrouten vorplanen ohne auf dumme Navigation angewiesen zu sein!


    Navigatiko :D

  • Das kann ich wärmstens unterstreichen. Auf der Rückfahrt von Lichtenstein routete er (Q2/11) mich so, daß ich dachte der will die Kavallerie abhängen :-)) Vollkommen unsinnigste Routen wahl - z. B. ein Dreieck anstatt den direkten Weg. Oder dauernd nach Links abbigen, obwohl es gerade aus gehen sollte! Zum kotzen. Da wird soviel Pipapo gemacht, aber die eigentliche Aufgabe kann es nicht erledigen! Daher muß Navigon das Navigon 8 als PC-Version anbieten, auf dem man seine Route vorplanen kann die das navi dann 1:1 abfährt. So kann man wenigstens Fernrouten vorplanen ohne auf dumme Navigation angewiesen zu sein!


    Navigatiko :D


    RouteConverter macht doch das? Wieso das Rad neu erfinden ... ;)


    Lange Strecken plane ich immer mit RouteConverter ...


    Natürlich wenig Punkte, sonst bringt die Stauumfahrung nix ...

  • Habe installationsprobleme.
    Bekomme ein: Error on reading the install xml command (1156) fehler.


    EDIT


    Warscheinlich war Fresh dass problem, hab es entfernt und neu vom der HP von Navigon heruntergeladen.
    Jetzt klappt's.

    Wenn alles auf dich zukommt.......... fährst du am falschen seite vom Autobahn!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von kingpin1966 ()

  • Man kann das Kartenupdate auch ohne das Gerät auf einer ungenutzten Speicherkarte machen. Der Ablauf war so ungefähr:


    - Device.xml auf eine Speicherkarte kopieren


    Hallo Top_Gun


    Das ist nicht richtig


    - leere SD Karte
    - Ordner Namens NAVIGON erstellen
    - dort die Version.xml rein kopieren
    - Fresh starten
    :)

    Gruß Olli

  • Die fertigen Dateien sind am 29.5. von Navigon erstellt wurden. ZWEI Tage nach den Q2 Karten (27.5.) ! :huh:

  • Also wenn das wahr ist, dann sind 69 € rausgeschmissenes Geld, wenn jemand es einzeln gekauft hat.

  • Also diesem Datum würde ich keine allzugroße Bedeutung beimessen. Es steht nirgendwo geschrieben, dass dies das Datum der letzten Änderung ist.

  • Also wenn das wahr ist, dann sind 69 € rausgeschmissenes Geld, wenn jemand es einzeln gekauft hat.


    Nein, die alten Karten sind und bleiben eben Navteq Q4/2010, und die neuen sind ein Quartal weiter. Das zeigt nur, dass Navigon sie schon lange vor Veröffentlichung bereit liegen hatte, und beide Kartenstände fast zeitgleich compiliert hat.

    Einmal editiert, zuletzt von Jan0815 ()