Sinn und Unsinn zu waze.com & mehr...

  • Sagt mal, ist die 0511 nach Österreich ausgewandert und hat das Betriebssystem gewechselt? 8| :D

  • ah, Volker, Peter und Udo, das meintet ihr! Nein ich habe jetzt nicht alle 316 Beiträge gelesen, sondern nur die ersten 5 oder so. Da ist ja noch weniger drin, als OSM vor schon 2 Jahren an Inhalt hatte. WOW, wir haben 100.000 Einwohner, nicht einmal die Hauptverbindungsstrassen sind vollständig drin. :lachen


    Gruß
    Achim

  • Wow, das Thema wird ja ganz schön Tot gequatscht. Vielleicht sollte ein Mod mal aufräumen....


    BTT, zu Waze, ich nutze es im Moment ganz gerne. Was natürlich bedeutet, ich lasse es beim Fahren einfach laufen und schau ein bischen zu. Hier zu Hause brauche ich ja kein Navi, wie die meisten bei 90% ihrer Fahrten auch. Somit kommen gerade die Extras zum Tragen, wie die Anzeige von Verkehrsbehinderungen, etc.


    Wie lange wird es noch dauern, bis man mit Waze flächendeckend navigieren kann ? Das bleibt abzuwarten. Wenn ich mir die Europakarte beim laufenden App so ansehe, da sind viele in den Nachbarländern unterwegs, dort könnte das schnell klappen. In Deutschland ist es noch recht übersichtlich, was die User angeht. Und wenn alle erst kommen wollen, wenn es flüssig läuft, wird das nie was. Ich mache halt mal mit und schaue, wie es sich entwickelt.


    Alles in Allem ist es bis jetzt ein netter Zeitvertreib während
    langweiliger Fahrten. Aber der Blick über den Tellerrand, nach USA und
    Israel, zeigt, was machbar wäre.


    Das ist wie warten auf iPad 2 - hätten alle auf iPad 2 gewartet, wäre iPad 1 ein Flop geworden ;) In diesem Sinne, ein Gruß an alle Kritiker. Ich hoffe, ihr kauft auch weiter andere Navis, auch wenn Waze mal flüssig brauchbar und trotzdem Gratis verfügbar wäre. Konsequent bleiben ist schließlich eine Tugend. Ebenso wie höflicher Umgang mit Andersdenkenden.

    Danke fürs zuhören,


    Andreas


    unterwegs mit  seit osx 10.3.7

  • Wow, das Thema wird ja ganz schön Tot gequatscht. Vielleicht sollte ein Mod mal aufräumen....


    In diesem Sinne, ein Gruß an alle Kritiker. Ich hoffe, ihr kauft auch weiter andere Navis, auch wenn Waze mal flüssig brauchbar und trotzdem Gratis verfügbar wäre. Konsequent bleiben ist schließlich eine Tugend. Ebenso wie höflicher Umgang mit Andersdenkenden.


    Was für ein Thema? Wir sind hier im Offtopicbereich. Theoretisch kann Du auch darüber schreiben, ob Dir Ketchup oder Mayonese auf Pommes besser schmeckt und warum beides zusammen nicht gut sein kann :thumbsup:


    Höflich sind hier alle und das mit flüssig und brauchbar in Verbindung mit Waze ist in etwa so, wie damals ePlus der führende Mobilfunkanbieter (schneller Netze) werden wollte. Man könnte natürlich auch andere Beispiele nehmen, aber ich will nicht riskieren dass dann jemand sagt, es gäbe keine Tugend :thumbup:


    Höfliche Grüße und möge Deine Hoffnung in Erfüllung gehen :whistling:

  • Wow, das Thema wird ja ganz schön Tot gequatscht. Vielleicht sollte ein Mod mal aufräumen....

    yep. die waze beiträge sollten gelöscht werden. immerhin sind wir hier im offtopic :)

    [align=center]Hier war mal eine tolle Signatur

  • Zitat

    Wir sind hier im Offtopicbereich


    Das hast du ein bisschen falsch verstanden wollen. Off topic heißt, dass man nicht zwingend über Navis reden muss, aber ein Thread soll natürlich in sich schon einigermaßen beim Thema bleiben. Statt Senf und Ketchup kann man auch Argumente bringen.

  • Das hast du ein bisschen falsch verstanden wollen. Off topic heißt, dass man nicht zwingend über Navis reden muss, aber ein Thread soll natürlich in sich schon einigermaßen beim Thema bleiben. Statt Senf und Ketchup kann man auch Argumente bringen.

    Vielleicht könnte man dies in ein Witzeforum verschieben :thumbsup:
    Immer wieder lustig dass die am wenigsten daran haltenden am lautesten das fordern :thumbdown:

  • andy-ibo
    Leider hast du dich hier im Forum geirrt und den richtigen Thread übersehen.
    Du kannst ja einen Mod bitten, deinen Beitrag in's richtige Forum zu verschieben..
    Richtig wäre dein Beitrag HIER gewesen.

    Der Thread hier ist schon eine Folge des Aufräumens, da der obige Original-Thread
    durch GoPauli's ständige OT- und Fun-Posterei immer mehr ins OT abglitt.

  • Zitat

    Wenn ich mir die Europakarte beim laufenden App so ansehe, da sind viele in den Nachbarländern unterwegs, dort könnte das schnell klappen


    In welchen Ländern oder Erdteilen tut sich denn eigentlich was bezüglich Waze, andy-ibo, weißt du das vielleicht?

  • Ich habe mal geschaut Richtung Niederlande. Dort sind teilweise mehr User Sichtbar als in ganz Deutschland. Auch die Zahl der aktuellen Meldungen ist größer. Ansonsten auch Frankreich, vor allem Paris ist recht gut versorgt.

    Danke fürs zuhören,


    Andreas


    unterwegs mit  seit osx 10.3.7

  • Danke! Italien ist auch sehr gut drauf, hab ich gesehen (interessant, weil bei anderen GPS-Hobbys wie Geocaching sind sie nicht grad die Führenden).
    Aber wie sieht es mit anderen Erdteilen aus, hast du schon nachgesehen? Tut sich was in Amerika?

  • Bei den USA weiß ich auch nur, was man Googeln und lesen konnte. Florida soll z.B. brauchbar erschlossen sein.

    Danke fürs zuhören,


    Andreas


    unterwegs mit  seit osx 10.3.7

  • Langsam kommen auch in Wien die Live-Meldungen in die Gänge. Heute wurde ein neuer Staurekord verzeichnet: 19 Staus gleichzeitig, das stimmt mich glücklich (solange ich das aus dem Bett verfolgen darf :) ), da es noch vor wenigen Wochen nicht mal halb so viele waren.


    Die Tendenz passt also. Jetzt muss man nur mehr auf Langlebigkeit des Projekts hoffen, funktionieren tut bzw. wird es in Kürze bestens, wenn es so weiter geht. Sogar in St.Pölten (für Nichtösis: Das ist Österreichs sinnloseste Stadt, genannt "Sankt Blödsinn" ;) ) wurden schon erste Straßen gesichtet.