70 Pre Totalausfall

  • Jetzt hat es mich auch "erwischt". Beim Booten des 70 Pre im Auto schaltete sich das Gerät ab und jetzt habe ich nur noch eine dunkel hinterleuchteten Schirm wenn das Gerät eingeschaltet wird. Aus geht er auch nur über den Reset-Stiftknopf unten.


    Alle möglichen Hardresets versucht, ohne Erfolg


    Auch kriege ich keine US-Verbindung aufgebaut, nur schwarz leuchtenden Schirm.


    Hat jemand eien Idee oder ist dies ein Fall für die Garantie?

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Wenn ein Hardreset nicht mehr hilft ist das wohl ein Garantiefall.
    Du kannst nur noch probieren den Akku zu entfernen (30min), dann wieder einsetzen und schauen was passiert.

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • Hallo Danke für die vielen Tipps.
    Das diese ja schon öfter genannt wurden, habe ich diese auch schon erprobt (wie geschrieben "Alle möglichen Hardresets versucht, ohne Erfolg"). Jetzt auch mal mit und ohne micro-SD. Geht alles nicht. Bekomme nur einen schwarz leuchtenden Schirm und nur über Hardrest mit Stift den Schirm auch wieder abgeschaltet.
    Auch Akku vollgeladen war negativ.
    Teil geht heute zum Saturn zurück.


    Ist abgegeben, mal sehen was ich zurück bekomme und vor allem wann?

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Willkommen in Club, Siehe Hier...


    Gerät ist zu Navigon unterwegs, ich hoffe Die lassen sich was einfallen.
    Hoffe das Gerät bald wieder zur Verfügung zu haben, denn das Live-Abbo läuft ja ungenutzt weiter.... :huh:


    Gruß, BIG-I

    "Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
    Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!"
    :engel