Geräte reif für´s Museum?

  • Neulich ist mir meine Navigon-Halterung runtergefallen. Leider ist dabei der Knopf zum einrasten des Navi hinüber gegangen. Dachte mir das wird wohl nicht so schlimm sein. Einfach im Navigon-Shop bestellen und ein paar Tage später hab ich das Teil. Pustekuchen, bei Navigon gibt es nichts mehr für 8110/8310.


    Finde ich irgendwie schon eine Sauerei, dass man für Geräte die grademal vor zwei Jahren neu rausgekommen sind keine originale Halterung mehr findet. Auch bei Amazon kein Erfolg. Und bei ebay war nur eine drin.


    Sonst jemand noch Vorschläge wie ich an die originale Halterung rankomme? Möchte auf keinen Fall eine Halterung zum einbauen.


    Danke an alle vorab!!!

  • Hallo,
    wenn's innerhalb der 24Monatigen Garantie passiert ist, versuch's telefonisch beim Navigon-Service. Bei mir hat's geklappt, habe kostenlos eine neue Halterung bekommen.
    Gruss Ruediger.

  • Hallo kraienkopp,


    ich bin von Navigon auch gründlich kuriert!
    Mein 8310 war gleichzeitig das erste und das letzte Navigon-Gerät, das ich gekauft habe - von Anfang an ein tot geborenes Kind...


    Und der Support von Navigon ist unterirdisch!!!
    DAS geht gar nicht - schon gar nicht in dieser Preisklasse...


    Ich fand Medion damals schon schlimm - da kannte ich allerdings Navigon noch nicht....


    NIE WIEDER!!!

    Viele Grüße


    Jörg :elk


    Wer später bremst, ist länger schnell...

  • Du kann dein Glück auh wo andres probieren. Nach 2 Jahre werdet du auch nichts finden auser Speicher Karten. Bei mir wahr TomTom der Fall.
    übrigens...meinen Erfahrungen mit Navigon Hotline wahren die beste bis jetzt. Kann sein das ich etwas fahlstes mache wenn bei den anrufe und und zu gut zu mir sind :whistling:

    "Die Wege des Herrn sind unergründlich" Fällt mir dazu nur ein.
    :engel

  • ...besser kann ich es nicht sagen! Nie wieder NAVIGON! 8)

  • Nicht das ich wüßte...


    Gut, das ich den Navigon-Support noch nie gebraucht habe :thumbsup:


    Aber, falls es beruhigt, man liest genügend Negatives auch über die Mitbewerber

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Wo die Geräte mittlerweile fast billiger sind als Kartenabos und dies mit einer Karte inclusive, die auch ohne das Geschrei "Wann kommt den die Q xx" für 2 Jahre durchaus ihren Dienst erfüllt, was will man da an Langlebigkeit erwarten. Dazu der Wettlauf um die neuesten (meist überflüssigen) Features.
    Sind die Kunden doch irgendwie auch selber schuld.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

  • Insgesamt muss ich sagen: Es ist ziemlich deprimierend, wie schnell ein "Premium-Modell" seitens Navigon ad acta gelegt wird. Das Gerät- technisch gesehen- ist nun wahrlich noch nicht das "alte Eisen". Ich finde, ein Update oder Upgrade, um das 8310 doch noch mal aufzuwerten, ist uns Navigon schuldig. Aber leider ist nunmal die Firmenpolitik eine Andere...


  • Boah, wie geil konkret..... :D :D :D :D :D

    "Wir die Volksfront von Judäa (offizielle) wollen hiermit Dir, Brian, unsere Aufrichtigen brüderlichen und schwesterlichen Grüße übermitteln, anläßlich Deines hier stattfindenden Martyriums. gez. im Namen der VVJ"

  • Keine Scherze über sowas, ich bin der VvJ beigetreten

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Insgesamt muss ich sagen: Es ist ziemlich deprimierend, wie schnell ein "Premium-Modell" seitens Navigon ad acta gelegt wird. Das Gerät- technisch gesehen- ist nun wahrlich noch nicht das "alte Eisen". Ich finde, ein Update oder Upgrade, um das 8310 doch noch mal aufzuwerten, ist uns Navigon schuldig. Aber leider ist nunmal die Firmenpolitik eine Andere...

    Warum soll dir Navigon irgendwas schuldig sein?
    Dein 8310 hat alle Funktionen wie beim Kauf beworben. Sicher könnten die Produktlaufzeiten auch länger sein aber an den Eigenschaften deines Navis ändert sich beim herauskommen eine Nachfolgers nichts. Ich hätte auch gerne hier und da noch einige Änderungen aber da kommt sicher nichts mehr.