kleine Fragestunde

  • @ All:
    - Basemap 5.0 geladen
    ==> Wo kommt die denn nun genau hin?
    ==> Kann man die 'alte' getrost löschen (im Explorer)?


    Da wo die alte war, hat denselben Dateinamen

    - POIs mit POI-Loader im 'manuellen' Modus auf SD ballern ist auch klar!
    ==> Ist Etwas hinsichtlich der Ordnerstruktur zu beachten (außer GARMIN\POI)?


    Macht der POI Loader schon ins richtige Verzeichnis

    - MP3-POI-Soundfiles in WAVs konvertiert
    ==> Handling genau gleich wie mit den MP3s (zu bmp + csv kopieren (gleicher Name) -> POI-Loader -> POIs auf Speicherkarte -> dann das ganze mit den Meldungseinstellungen -> fertig, oder)?


    Ja

    - Das die Karte auf der Speicherkarte nutzbar ist ist auch klar
    ==> Genügt es, die Karte *.img einfach im Explorer auf die SD zu kopieren (ni Ordner: GARMIN)?
    ==> Kann ich dann die Karte vom internen nüvi-Speicher (sind ja immerhin 1,8GB) einfach löschen?
    ==> Was muss ich im Nüvi einstellen, dass er von der SD die Karte nimmt?


    Ja genügt. Nüvi erkennt aber nur den Dateinamen gmapsupp.img

  • Wäre doch gelacht, wenn ich nicht noch di ein oder andere Frage haben würde!


    Also!


    1) Gehen wir fiktiverweise einmal davon aus, dass ich drei Karten mit unterschiedlichen Versionen hätte und alle drei gerne nutzen möchte! Sagen wir einmal: 2010.20 (ist schon auf dem nüvi im Gerätespeicher), 2011.10 und 2011.10B.


    1a) Wie muss ich die beiden 2011er Karten auf die SD packen, damit alle beide ebenfalls im nüvi angezeigt werden? Geht das überhaupt?


    1b) Welche Karte wäre denn aktueller? Die 2011.10 oder die 2011.10B? Vom Namen her hätte ich gesagt ich nutze die 10B und kicke die andere, oder?



    2) PROBLEM: Bei der 2011.10 ist die Datei 'GMAPPROM.IMG' enthalten! Wo ist denn da die Datei 'gmapsupp.img'? Hiiiiiiiiiiiiiilfe! Habe ich eine falsche Datei gekauft/erhalten? Jetzt sagt mir bloss nicht, dass die mir was falsches verkauft haben!!!


    3) Basemap 5.0 hat den Dateinamen 'gmapsupp.img'! Muss ich die 5.0 einfach in 'gmapbmap.img' umbenennen und die alte überschreiben lassen? Habe ich noch nicht wirklich verstanden!


    4) Meine 4GB SDHC von Kingston habe ich jetzt mit NTFS formatiert! Sie wird auch im Win-Explorer als Wechseldatenträger angezeigt! Ist NTFS das richtige Format mit dem das nüvi 255 problemlos arbeiten kann oder sollte ich besser FAT32 nutzen! *confused*


    Danke Euch,
    DESASTER75

    3 Mal editiert, zuletzt von DESASTER75 ()

  • Hä? Warum willst Du denn unbedingt mit "alten Karten" Dein System zumüllen? ?( ?( ?(


    Die "neueren Versionen" haben in der Regel, Fehler im Straßenverlauf beseitigt!

    Gruß CatDonkey


    Nüvi 750 & VIB 11 ; Nüvi 2460 ; DriveLuxe 50

    "Magic Earth" auf iPhone 11 (IOS)

  • Hi!


    zu 1) Somit lasse ich die 2010.10 auf dem Navispeicher und nehme die 2011.10B auf die SDHC-Karte, richtig?


    Kannst Du u.U. auch Etwas zu den anderen Fragen sagen?


    Thx,
    DESASTER75

  • Zitat

    1) Gehen wir fiktiverweise einmal davon aus, dass ich drei Karten mit unterschiedlichen Versionen hätte und alle drei gerne nutzen möchte! Sagen wir einmal: 2010.20 (ist schon auf dem nüvi im Gerätespeicher), 2011.10 und 2011.10B.

    Sinnfrei, zumal zwischen der 2011.10 und 2011.10B nur ein Unterschied in den Spurbildern ist, für Dein Gerät nicht praktikabel das es keine Spurbilder anzeigen kann.

    Zitat

    1a) Wie muss ich die beiden 2011er Karten auf die SD packen, damit alle beide ebenfalls im nüvi angezeigt werden? Geht das überhaupt?


    1b) Welche Karte wäre denn aktueller? Die 2011.10 oder die 2011.10B? Vom Namen her hätte ich gesagt ich nutze die 10B und kicke die andere, oder?

    Nur eine Karte wird auf der SD Karte erkannt, ist also nix mit 2 Karten auf SD Karte.

    Zitat

    2) PROBLEM: Bei der 2011.10 ist die Datei 'GMAPPROM.IMG' enthalten! Wo ist denn da die Datei 'gmapsupp.img'? Hiiiiiiiiiiiiiilfe! Habe ich eine falsche Datei gekauft/erhalten? Jetzt sagt mir bloss nicht, dass die mir was falsches verkauft haben!!!

    Einfach umbenennen, da auf SD Karten nur der Name gmapsupp.img erkannt wird. Jeder andere Name wird nicht erkannt

    Zitat

    3) Basemap 5.0 hat den Dateinamen 'gmapsupp.img'! Muss ich die 5.0 einfach in 'gmapbmap.img' umbenennen und die alte überschreiben lassen? Habe ich noch nicht wirklich verstanden!

    Ich bezweifle das Deine Basemap gmapsupp.img heisst, der Name wird für Karten verwendet. gmapbmap.img ist der korrekte Name, so heißt jede Basemap

    Zitat

    4) Meine 4GB SDHC von Kingston habe ich jetzt mit NTFS formatiert! Sie wird auch im Win-Explorer als Wechseldatenträger angezeigt! Ist NTFS das richtige Format mit dem das nüvi 255 problemlos arbeiten kann oder sollte ich besser FAT32 nutzen!

    Nüvi kennt kein NTFS. FAT32 ist korrekt

  • @ Thung:
    Will nur 100% sichergehen!


    zu 1)
    - Also 2010.20 auf Gerät und 2011.10 auf Speicherkarte (Ordner 'GARMIN') packen, richtig?
    - 2011.10B ist auf dem nüvi 255 hoffnungslos, richtig? Somit einfach löschen?


    zu 2)
    - Schweiss wegwisch! Dankeschön!


    zu 3)
    - Kann ich denn nun einfach die schon existente Basemap auf dem nüvi einfach durch die neue überschreiben lassen?


    zu 4)
    - Danke! Reicht es, dass ich die SDHC in Windows in FAT32 formatiere oder muss ich das omniöse Formatierungstool (Hersteller gerade entfallen) nutzen um den 'versteckten' Bereich der SDHC zu behalten?


    Danke und hoffe es kommen keine weiteren Fragen mehr auf
    DESASTER75

  • Ich würde nur die letzte Version der Karte verwenden. Ältere Versionen bringen in der Regel nichts. Das einzige was noch Sinn machen könnte: Wenn der interne Speicher zu klein ist und daher nicht ganz Europa raufpasst, dann kann man sich auch einen Ausschnitt über Mapsource auf den internen Speicher laden. Und den Rest z.B. für den Urlaub auf die externe Speicherkarte (die man auch nur dann reinschiebt). Das hat schnellere Ladezeiten zur Folge.


    Zur Basemap: Bei mir war standardmäßig so eine 6 MB Basemap oben. Die habe ich durch eine ca. 30 MB große Basemap ersetzt gehabt. Mittlerweile gibt es eine neue mit ca. 40-50 MB. Die ist üblicherweise im internen Speicher. Du kannst ja herumprobieren, wichtig ist nur, dass du immer ein Backup hast, wenn was nicht klappt.


    PlanetEarth

  • Ich sehe beim besten Willen keinen Sinn darin die 2010.20 zu behalten (ok, außer SD-Karte verabschiedet sich). Auf jeden Fall sicherstellen das die 2010.20 im Nüvi deaktiviert ist.
    2010.11B kann gelöscht werden, solange die 2010.11 noch vorhanden ist.
    Zu 3.) Kannst Du, vorher trotzdem erstmal auf dem PC sichern
    Zu 4.) Das tool das Du meinst ist von Panasonic. Frag mich nur gerade welcher versteckte Teil auf der SD-Karte. Ehrlich gesagt, Windows Formatierung reicht auch

  • Zitat

    6 MB Basemap


    = Basismap Europe (?)


    Mehr für Newbies zum Thema basemap: hier:

  • :) Hab ohnehin nicht dich mit newbie gemeint, sondern den Kollegen Fred-Ersteller ^^

  • Hiiiiiiiiiilfe!


    POI-Soundfiles vom MP3-Format mit CDEX in WAV konvertiert und POI-Loader sagt, er kann sie nicht in ein nüvi-gerechtes Format (zusammen mit den CSV-/BMP-Files) konvertieren da nicht kompatibles Format!


    Was für Einstellungen sind zu nehmen damit POI-Loader das peilt?


    Danke Euch,
    DESASTER75

  • ich kann mich dunkel erinnern, dass ich beim 255WT auch Probleme mit den wav files hatte.
    Ich habe dir nachgeschaut, du brauchst das Format PCM mit 8bit 1 kanalig

  • ich kann mich dunkel erinnern, dass ich beim 255WT auch Probleme mit den wav files hatte.
    Ich habe dir nachgeschaut, du brauchst das Format PCM mit 8bit 1 kanalig


    :thumbsup: Interessant! CDEX ? PCM ? kannte ich bisher noch nicht.


    Ich nehme FormatFactory und hatte bisher Null Probleme.
    Die mp3s sollte man vorher aber laustärketechnisch (92db?) noch etwas an die .vpm anpassen (mp3gain) bevor man sie umswitcht...
    Mp3 personalisieren ? Suche: Voicerecorder und N93-Recorder :thumbup: