Diskussion zum Vergleich der Live-Dienste der verschiedenen Hersteller

  • Hallo Hannes,


    mach' es einfach. Probier das Navigon 70 Premium live aus. Bei mir in Düsseldorf stelle ich in den letzten Wochen eine extreme Verbesserung der Live-Meldungen bei Navigon fest: Es sind nicht nur mehr geworden, sie sind auch genauer. Daran wird also im Hintergrund offensichtlich ständig gearbeitet und die Ergebnisse werden optimiert.


    Mir persönlich gefällt der Umgang mit Störungen bei Navigon besser also bei TomTom (ich bin eine Zeit lang mit dem 940 Live gefahren), gerade was die Staus in Ballungsgebieten angeht. Es lässt einen häufiger auf der ursprünglichen Strecke, was sich im Endeffekt auch oft als die beste Lösung herausgestellt hat, denn die von TomTom vorgeschlagenen Umfahrungsstrecken waren genau so dicht -- und der Stau wurde erst angezeigt, als man drin stand. Beide Systeme können aber mit den aus innerstädtischen Baustellen resultierenden Verkehrsbehinderungen nur bedingt umgehen und gute Ausweichstrecken empfehlen, denn in den meisten Fällen ist dann auf allen Straßen drumherum "high life"...


    Bei Strecken überland oder auf der Autobahn nehmen sich beide Systeme meines Erachtens nicht viel: Mal ist der eine besser, mal der andere. Ich habe bei beiden nicht-existierende Störungen erlebt und habe bei beiden auch schon in nicht angezeigten Staus gestanden...


    Wie gesagt: Probier's einfach aus, ob es Deinen Ansprüchen genügt.


    Viele Grüße
    Mark

  • Bei mir in Düsseldorf stelle ich in den letzten Wochen eine extreme Verbesserung der Live-Meldungen bei Navigon fest: Es sind nicht nur mehr geworden, sie sind auch genauer. Daran wird also im Hintergrund offensichtlich ständig gearbeitet und die Ergebnisse werden optimiert.


    Das kann ich nur bestätigen. Komme auch aus Düsseldorf und mir ist in den letzten Wochen ebenfalls aufgefallen, dass sowohl die Anzahl als auch die Aktualität der Live-Meldung deutlich gestiegen ist.

  • Das kann ich nur bestätigen. Komme auch aus Düsseldorf und mir ist in den letzten Wochen ebenfalls aufgefallen, dass sowohl die Anzahl als auch die Aktualität der Live-Meldung deutlich gestiegen ist.


    Am gestrigen Dienstag wurde der bisherige Rekord gebrochen. Im Dezember hatte ich mal etwas über 1600 Live-Verkehrsmeldungen. Gestern kurz vor 18 Uhr gab's 1741 Meldungen! Bei so einer Masse von Verkehrsmeldungen geht die Performance meines 40 Premium Live ganz schön in die Knie!

  • Hallo,
    da ich oft im Rhein-Main-Gebiet unterwegs bin, liebäugelte ich schon lange mit Live-Diensten, die ich aber zu teuer fand. Mein Navigon mit TCM-pro leistet auf der Autobahn auch gute Dienste, doch warum soll es andere Autofaher geben die besser informiert sind als ich? :P
    Ich hatte mich schon damit arrangiert mit TCMpro auf der Autobahn und in den Ballunggebieten mit Waze zu operieren.
    Da lag ein heruntergesetztes Nüvi 1690 mit NüLink! in einer Auslage, ist wohl ein Auslaufmodell, und ich habe einfach zugeschlagen.


    Viel kann ich jetzt noch nicht sagen, bin eben noch Navigon gewöhnt :thumbsup: , habe allerdings gleich mal versucht den Live-Verkehrs-Dienst abseits der TMC-Autobahnmeldungen zu testen.


    Also auf der TomTom-WebSite geschaut, wegen gestrigen Feiertag nur ein Stau am Hauptbahnhof, 5 Minuten 'Verzögerung, aufgeführt. Der war allerdings nicht im Nüvi verzeichnet!
    Also ins Auto gesetzt und hingefahren ca. 8 Minuten, weit und breit kein Auto zu sehen! Da hat wohl ein TomTom-Besitzer beim Besuch des Rotlichtviertels sein Navi im Auto nicht ausgeschaltet! :love: Mit einem kleinen Umweg zurück und siehe da, mein Nüvü zeigt mir einen roten Stau auf meiner Strecke bei einer Dauerbaustelle an einem Verkehrsknotenpunkt. Verzögerung auch 5 Minuten, keine Umleitung berechnet. Als ich ankam war ich wieder fast der einzige mit einem Fahrbaren Unersatz. :thumbup: Scheint da hat NüLink! zur Rushour an einem Wochentag (Feiertag wahr wohl in USA icht bekannt) einen Stau hochgerechnet.
    Mit guter Laune, freier Bahn und ein Hoch auf die neuen Live-Dienste fuhr ich zurück und informierte mit meiner Waze-App noch die nach mir Folgenden über die letzten Polizeisperren der Innenministerkonferenz.


    Grüße

  • So, hier der erste Vergleich TMC + TMCpro versus NüLink!:


    Da mein Navigon TMC+TMCpro empfängt habe ich mal versucht die Meldungen mit denen des NüLink!-Live-Dienstes zu vergleichen.
    Den Navigon habe ich erst mal über die Kaffee-Pause ca. eine Stunde laufen lassen, damit er Zeit hat die verschiedenen Radiosender abzugrasen. Der Garmin hat das nicht nötig und seine Daten sofort.


    Nach vielem Klicken um zu sehen welche Meldungen identisch sind und welche wo fehlen, kam ich durch die unterschieliche Präsentation ins schwitzen, habe aber dann eine einfache Vergleichsmöglichkeit gefunden: Bei beiden Geräten wird die Luftlinie zur Störung mit angegeben:



    TMCpro kam dann auf 45 Verkehrsmeldungen, im Umkreis bis 166 km Radius.
    Der Garmin auf 60 Meldungen im Umkreis bis 99km max, das heißt er berücksichtigt vermutlich Meldungen im Umkreis von 100km.
    Da ich jetzt keine Statistik mit Meldungen pro km^2 machen wollte, nehme ich zur genaueren Einschätzung den für mich im Ballungsgebiet wichtigen Radius von von 10km:


    Navigon TMC+TMCpro hat 3 Meldungen, zwei TMC, eine TMCpro
    Garmin 1690 Nülink! hat 37 Meldungen



    Edit Samstag:
    TMC insgesamt 141 Meldungen, davon 86 TMCpro im Umkreis von 184km
    Im Umkreis von 100 km 76 Meldungen davon 39 TMCpro
    Im Umkreis von 10 km 20 Meldungen davon 1 TMCpro


    NüLink! insgesamt und gleichzeitig im Umkreis von 100 km 61 Meldungen
    Im Umkreis von 10 km 39 Meldungen
    Edit Ende


    Was auch aufgefallen ist: Bei den TMC-Meldungen waren Meldungen über Baustellen, Fahrbahnverengung und Gegenstände auf der Fahrbahn dabei die ohne Zeitverzögerung gekennzeichnet waren, und die bei NüLink! gefehlt haben. NüLink scheint nur Meldungen weiterzugeben die sich seiner Meinung nach auf den Verkehrsfluss auswirken.


    Da beide Verkehrsdienste vom selben Traffic-Anbieter kommen, habe ich mit dem NüLink! doch einen zumindest quantitativen Mehrwert gekauft. (rein auf die Verkehrsmeldungen bezogen). Aktualität und Routenführung kann ich nach zwei Tagen noch nicht beurteilen.


    Auch steht noch ein Vergleich zu den beiden großen kommerziellen Konkurrenten noch aus. 8o


    Grüße

  • Gibt es Neuigkeiten zum LIVE TRAFFIC Service von Navigon?


    Ich plane aktuell den Kauf eines "Navigon 70 Premium Live", bin aber sehr begeistert vom HD Traffic von Tomtom.


    Würde mich sehr über neue Informationen freuen.


    Danke!

  • Heute Nachmittag,
    Frankfurt Sossenheim, L3006, an der Ecke "Am Kapellenberg" Großbaustelle, auf einem km der Asphalt auf beiden Seiten abgetragen, Stau auf beiden Seiten, Lenkung des Verkehrs durch Polizei die immer von einer Seite eine Kolonne durchlässt, dann die Bauarbeiter ranlässt und dann eine Kolonne der anderen Seite durchlozt, mit Funkgeräten.


    Leider auf meinem NüLink! nicht vorrätig, obwohl die Stelle auf der Garmin-Trafficseite mit Grün als eine Straße markiert ist, die durch NüLink! abgedeckt ist.


    Schwacher Trost: auf der TomTom-Seite existiert diese Baustelle und der dazugehörige Stau bis jetzt auch nicht.


    Grüße

  • Hallo Franz, bist du gut in Photoshop? :D


    Mal im ernst, dein Beitrag ist von 17:35, das Bild ist laut Eigenschaften um 18:35 modifiziert worden. Deinen Beitrag habe ich um18:40 gelesen. Kannst du mich aufklären? (Sommerzeit?)


    Und auf der TomTom-Seite ist bei mir jetzt 18:40 einiges zu sehen, aber dort nichts.


    Wie kann das sein?


    Grüße


    Edit: TMCpro 87 Meldungen, diese Baustelle taucht nicht auf, auch jetzt nicht auf NüLink! und nicht auf TomTom-Website

  • Langsam wird es meiner Meinung nach lächerlich. :-D)
    War der Thread zu Anfang hochinteressant, verkommt er jetzt zum (wahrscheinlich noch wochenlang andauernden) Sammelsurium irgendwelcher in irgendeinem System nicht vorkommender Störungen.
    Interessiert bis auf den User V. wahrscheinlich keinen anderen Menschen.
    Nichts Neues, da altbekannte Tatsachen über Unzulänglichkeiten aller Systeme usw. :sleeping:
    Wenn allerdings auch noch bei nicht wunschgemäßen Beiträgen der unterschwellige Vorwurf
    der Manipulation auftaucht, wird es total absurd.

  • ?( Also ich habe auch so um die Zeit wie Franz auf der TomTom Seite nachgeschaut und genau die Verzögerung auch gesehen.


    P.S.: Wenn ich eine Hardcopy vom Bildschirm mache, dann schneide ich anschließend den passenden Ausschnitt heraus, vergrößere oder verkleinere und schärfe ggf. nach. Da ist das original Bild auch modifiziert worden.


    2. P.S:
    Auf meinem Weg nach Hause hatte mein TomTom auf der Gegenspur einen Stau angezeigt, der Beginn stimmte genau mit der Anzeige überein.

    Katzen landen auf ihren Füßen.
    Toast landet auf der Marmeladenseite.
    Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.

  • Ich habe nach dem lesen des Beitrages bei TT nachgesehen, eine Hardcopy gemacht und in Paint den entscheidenen Ausschnitt mehr schlecht als recht ausgeschnitten. Das alles auf nem Netbook, weil mein Laptop im Büro liegt. Keine Ahnung, wie da die Zeiten zustande kommen. Jedenfalls war das um die Zeit, wo der Beitrag entstanden ist.


    Franz


    btw, wenn ich das Bild hier aus dem Beitrag bei mir speichere, dann steht in seinen Eigenschaften, das es zum Zeitpunkt der Speicherung modifiziert wurde. Somit hast du mein Bild wohl um 18:35 bei dir gespeichert...

  • HI,
    denke ist wie ich oben ja angemerkt habe vielleicht die Sommerzeit/Normalzeit auf dem Server.
    Wenn ich ein Jpg im Broser öffne und Eigenschaften anklicke habe ich dann das Bild bei mir im Cache oder das Bild online?


    Nöö, ich glaube dir schon, war doch ein Gag, Photoschopbearbeitung haben hd-Traffic-Besitzer (noch :D ) nicht nötig.
    Wollt einfach genau wissen von welcher Zeit. Da ich es halt nicht gesehn hab.


    Ok Eins zu null für TomTom.


    Grüße