Karten - Updates Q4/07 und Q4/08 bei GoPal 3 fehlerhaft!!!

  • Zitat

    Original von Cocoloco
    Das manchmal die Sprachansage nicht so ganz mit der Route passt oder zumindest interpretationsbedürftig ist, passiert auch in Deutschland hin und wieder. Im Zweifel immer auf die Route selbst schauen, das passt normalerweise immer.


    genau das habe ich täglich beim routing auch in deutschland. deshalb sollte man sein gerät auch nicht nur im urlaub nutzen. in bekannten gegenden die ansagen "studieren" und man lernt daraus die bedeutung richtig zu interpretieren und oft hilft eben auch ein kurzer blick auf die karte weiter. zum glück muß man das hirn noch an lassen.



    mfg rohoel.

  • :tup Ja, ist halt ein dummes aber sehr nützliches Tool. Oft genug kommt z.B. aus einer langen Rechtskurve, geradeaus über eine Kreuzung die Ansage, man solle (halb-)rechts abbiegen. Dafür würde man jedem, der einem das so beschreiben würde, einen Vogel zeigen. Aus der Himmelsrichtung gesehen, hat das Navi aber eher Recht. Wir neigen dazu, den verfolgten Weg als eher gerade zu interpretieren solange es keine wichtigen Alternativen gibt.


    Andererseits sagt das Navi ganz konsequent, man solle demnächst links abbiegen, auch wenn man davor noch dreimal gezwungenermaßen rechts in andere Straßen abbiegen muss, wenn dies nach der Beschilderung oder nicht überquerbarer Mittelstreifen tatsächlich (legal) alternativlos ist. Jeder Dussel würde einem aber genauso wie Hochintellektuelle den Weg so beschreiben, dass man dreimal rechts und dann links 'rum muss.


    Gewöhnungssache. Diskutiert soche "Fehlansagen" mal mit dem/der kartenlesenden Beifahrer/in. Dann lieber das Navi! - Und gemeinsam drüber lästern, schimpfen und lachen. ;) : drink

    Gruß
    TeeSteinchen

  • Zitat

    Original von TeeSteinchen
    Gewöhnungssache. Diskutiert soche "Fehlansagen" mal mit dem/der kartenlesenden Beifahrer/in. Dann lieber das Navi! - Und gemeinsam drüber lästern, schimpfen und lachen. ;) : drink


    seit ich das ding habe, schaffen wir unsere urlaubstouren sehr viel entspannter. susi gibt die richtung vor, meine frau schweigt und ich mache, was susi sagt. mache ich das nicht, schmunzelt meine frau in sich rein, ich ärgere mich innerlich und lasse mir nix anmerken und fahre weiter. sind wir dann am ziel, sind wir alle zufrieden, weil wir uns gegenseitig keine schuld zuweisen können. :D :]
    darum werde ich auch die diesjährige sommerurlaubstour nicht ohne susi machen.



    mfg rohoel.

  • Also ich kann die "Probleme" mit Ansage und Kartenmaterial hier auch nicht nachvollziehen. Über die Ansagen kann man sicher etwas streiten und man muss dabei etwas denken :) Aber dafür ist es ein Computer und kein Mensch :D Das Kartenmaterial war bei mir in Italien sehr gut, Lago Maggiore inkl. der Käffer drum herum und in der Toskana.

  • Hallo mabuto,
    melde mich nach längerer Zeit mal wieder zu Wort. Ich hatte Anfang 2009 die fehlerhafte Anzeige der Binnenalster in Hamburg gepostet.
    Das Problem hat sich auf wunderbare Weise erledigt: Ich hatte vor kurzem einen Totalzusammenbruch weil ich wohl versehentlich eine wichtige Datei gelöscht hatte.
    Ich musste die SD-Karte neu formatieren und alle Programme / Karten neu aufspielen.
    Danach war die Binnenalster-Anzeige OK (auch alle anderen mangelhafen Straßenanzeigen in Hamburg sind OK).
    Meine Vermutung für das Wunder:
    Die Karten Q407 hatte ich ursprünglich mit dem GoPal-Assi synchronisiert. Dabei müssen alte Karten(teile) nicht glöscht bzw. nicht ordnungsgemäß überschrieben worden sein.
    Aber nach wie vor gibt es haufenweise Anzeigen von Wasser wo Land ist.
    Gruß onka

  • Hallo Goldesvlies,
    habe deinen Beitrag vom 01.02.2009 mit der Antwort von MEDION gelesen:


    [das Problem mit der ungenauen Strassenführung kann in einem schlechten Empfang der GPS Satelliten begründet sein. Insbesondere in der Nähe schwieriger terrestrischer Gegebenheiten wie auch Wasserflächen sinkt der typische HDOP Wert auf unter 2; dies bedeutet einen schlechten Empfang der Satelliten und einen teilweise durch z.B. Reflexionen verursachten Nichtempfag einiger Satelliten. Diesen Wert können Sie auf Ihrem Gerät unter Kompass ablesen. Wir danken für Ihr Verständnis.]
    Entweder wollen die uns vera......... oder die lesen die Beiträge überhaupt nicht:
    Wenn einer im Forum über Kartenfehlr (Wasser wo Land ist) berichtet und andere vollziehen das nach, dann fahren die doch nicht kreuz und quer durch die Lande, sondern simulieren die Route/Anzeige zu Hause (und sind dann meilenweit von Wasserflächen enfernt!).


    Die Fehlanzeigen tauchen also nicht nur während der Fahrt auf sondern auch bei einer Simulation. Insofern ist die Erklärung von MEDION völliger Blödsinn.
    Gruß onka


  • Hallo winampdevil,
    habe mir mal St.-Cyr-sur-mer mit meinen Karten Q407 angeschaut. Bei mir ist alles OK (auch in allen Zoomstufen von 10m bis 15km).


    Fazit: Karte Q406: Fehler; Karte Q407: OK; Karte Q408: Fehler
    Was soll man zu solch einer Schlamperei sagen?
    Was mir dazu einfällt, behalte ich lieber für mich!
    Gruß onka

  • Moin,Moin,
    ich habs aufgegeben, bringt eh' nix nich. Warte auf die eierlegende Wollmilchsau die sicher irgendwann im nächsten Jahrhundert kommen wird.
    Habe die 2008 Karten nach unserem Urlaub erst geladen und kann zu Fehlern darin noch nix sagen. Bei gegebenen Anlass melde ich mich dann mal wieder. Bis dahin für alle einen erholsamen Stressfreien Urlaub. :sonne
    Gruß
    Andy

  • Zitat

    Original von onka
    Fazit: Karte Q406: Fehler; Karte Q407: OK; Karte Q408: Fehler
    Was soll man zu solch einer Schlamperei sagen?
    Was mir dazu einfällt, behalte ich lieber für mich!
    Gruß onka


    Zitat

    Original von onka
    Hallo rohoel,
    Habe Deinen Beitrag und all die anderen zum Thema Kartenfehler gelesen
    und heute mit Q0407 getestet. Habe die Testergebnisse in einer Exeltabelle zusammen gefasst.


    kannst du sowas mal als tabelle für alle drei kartenstände und alle hier geposteten fehlerhaften orte erstellen.
    das würde ich gerne mal den verantwortlichen vorhalten. ;) bringt sicher nix, beruhigt aber, wenigstens was getan zu haben für die, die ein abo haben. ich wollte mit der verschlimmbesserung nicht ins letzte update 2009 gehen und damit mit diesem gerät alt werden.
    lieben dank, wenn es denn von dir gemacht wird, wenn nicht, ist es aber auch nicht tragisch. ;)



    mfg rohoel.

  • Zitat

    Original von rohoel
    kannst du sowas mal als tabelle für alle drei kartenstände und alle hier geposteten fehlerhaften orte erstellen.
    das würde ich gerne mal den verantwortlichen vorhalten. ;) bringt sicher nix, beruhigt aber, wenigstens was getan zu haben für die, die ein abo haben. ich wollte mit der verschlimmbesserung nicht ins letzte update 2009 gehen und damit mit diesem gerät alt werden.
    lieben dank, wenn es denn von dir gemacht wird, wenn nicht, ist es aber auch nicht tragisch. ;)



    mfg rohoel.


    Hallo rohoel,
    würde ich gerne machen (habe aber nur die Karten Q406 und Q407). Kann ich aber z.Zt. nicht, da meine Tochter nebst Schwiegersohn und Enkel eine 3-Wochen-Mietwagenrundreise durch Schottland machen und mein Navi augeliehen haben.
    Gruß onka

    3 Mal editiert, zuletzt von onka ()

  • Zitat

    Original von onka
    würde ich gerne machen (habe aber nur die Karten Q406 und Q407).


    das wäre doch ein anfang, wenn du dein navi wieder hast! : drink
    dein einverständnis vorausgesetzt würden wir die liste einem user zur vervollständigung zur verfügung stellen, der die neueste kartenversion von gopal 3 hat und nutzt.
    das ganze projekt muß dann wahrscheinlich schlummern, bis ich aus dem urlaub wieder kommen, in einer woche geht es ab. :D ;)
    ... oder aber ihr organisiert das unter euch, wenn möglich ohne skins testen und die screens dazu mit abspeichern! ;) bilder sagen mehr als worte!



    mfg rohoel.

  • Ich bin aus meinem Frankreich-Urlaub wieder da, und... St. Maxime, 7,5km, abgesoffen.


    Mich würde ja mal interessieren, ob der Falk-Navigator mit diesen Karten ähnliche Phänomene zeigt.


    Grüße
    Frank

  • Da mein Beitrag verschoben worden ist und ich in diesem Board dann dort nicht antworten kann, hier noch mal meine Frage. Trifft natürlich jetzt den Kern hier, da es ja darum geht. Also hier meine Frage und ergänzend durch die Threads die hier gepostet wurden, kann/muß ich sagen, dass das Phänomen des "wässerns" (in verschiedenen Zoomstufen), vorher bei 04.06. NICHT war!!!
    Da ich annehme, dass die Karten nicht schlechter geworden sind, hier meine Frage.: Woran liegt das und wie kann man das ändern??? (wie unten gesagt, kennt Medion das Problem nicht... ?(


    P.S.: Habe nur 2 Änderungen am Navi.
    1. Kein STVO-Hinweis,
    2. QWERTZ-Tastatur


    Ansonsten nichts geändert.


    Hallo alle zusammen.
    Ich habe bisher 4410 mit 3.0 benutzt und Karten von 04.06.. Nun habe ich mir neue Karten gekauft. 04.08. und habe nach Update die 3.1 drauf. Neue Karten sind wirklich aktueller. Also so viel mal dazu dass das Update funktioniert. Was ich aber jetzt habe ist folgendes: Wenn ich an Orten in der Nähe der Ostsee komme (z.B.: Wismar) und dann zoome, habe ich in verschiedenen Zoomstufen alles unter Wasser.
    Medionberater kennt das nicht und bei ihm ist das auch nicht so. Auf seinem (gleichem) 4410 ist alles okay.
    Nun weiß ich das hier Board irgendwo darüber was steht, weil ich das vor längerer Zeit mal gelesen habe, aber ich finde es nicht mehr und eine Lösung weiß ich dazu auch nicht. Bzw. ob es eine gab.
    Wer kann helfen???
    Danke schon mal allen die sich die Mühe machen. Schönes WE.

    Wenn Dein Pferd tot ist, dann steige ab... ;)


    Schöne Grüße vom Norden. : drink

    Einmal editiert, zuletzt von Dorschjäger ()