MN|7 Routen/Favoriten planen, editieren, verwalten über PC / Problem gelöst

  • Habe mir das Tool ITNConv v1.64 runtergeladen. Eine Route habe ich auch erstellt. In welchem Format und in welchem Ordner speichere ich jetzt die Route beim 7210. Habe es indem Ordner gespeichert wo die Favoriten sind als *.route und auch als *.store. Im Navi taucht dann die Route aber nicht auf.

  • Muß ich den Routes Ordner selber anlegen? Der ist bei mir nicht vorhanden auf der Speicherkarte. Kann es am Navi im Moment leider nicht testen ob ich so machen soll. Habe nur die Sicherungskopie am PC zur Hand.

  • Erstelle und speichere mal eine Route direkt im Routenplaner vom Navi. Dann sollte der Ordner auftauchen.


    Falls nicht, erstelle ihn einfach selbst.

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort

  • @ routeconverter


    Hallo, leider war ich seit 3 Wochen nicht mehr im Forum.
    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.


    Bezüglich dem Klicktel-Routenplaner habe ich keine weiteren Informationen o. Dokumentationen, ich kann nur eine beliebige Route exportieren.
    Ich habe den Routenplaner schon lange, bin aber in letzter Zeit wegen vieler Fehler (fehlen ganzer Ortsteile, viele fehlende Straßenbenennungen) nicht mehr zufrieden und habe mir inzwischen den City Navigator 8 geholt.
    Die Adresseingabe ist dort gewöhnungsbedürftig, aber der Export und das anschließende konvertieren mit den


    RouteConverterPrerelease ;)


    funktioniert prima.


    Gruß ce-Martin

  • Zitat

    Original von ce-Martin
    Bezüglich dem Klicktel-Routenplaner habe ich keine weiteren Informationen o. Dokumentationen, ich kann nur eine beliebige Route exportieren.


    Hallo ce-Martin,


    auch wenn Du nun inzwischen eine andere Software zum Routenplanen benutzt: Die aktuelle Vorabversion 1.23.24 kann klickTel Routen lesen und schreiben. Vielleicht mag ja jemand testen und berichten, ob es für ihn klappt?

  • Hallo,


    Finde es erstmal super das sich jemand große Mühe macht um solch eine Software zu programmiert und dieses kostenlos zur Verfügung stellt.


    Habe den Routeconverter 1.23 geladen,ich kann aber die Export Datei


    Navigon Mobile Navigator 7 nicht finden.


    Mach ich was falsch oder hab ich was übersehen?



    Gruß Rainer

  • Hallo Christian,


    Danke für den Tip und das tolle Programm, habs gleich ausprobiert funktioniert erstklassig. :D


    Noch eine Frage bzw Anregung ist es auch möglich die erstellte Tour in Deinem Programm "abzufliegen", wie es auch in Google Earth möglich ist?


    Gruß Rainer

  • Zitat

    Original von raischu
    Danke für den Tip und das tolle Programm, habs gleich ausprobiert funktioniert erstklassig. :D


    Freut mich.


    Zitat

    Original von raischu
    Noch eine Frage bzw Anregung ist es auch möglich die erstellte Tour in Deinem Programm "abzufliegen", wie es auch in Google Earth möglich ist?


    Nein, das ist nicht möglich. Wozu willst Du das wo das mit Google Earth doch auch funktioniert?

  • Hallo Leute!


    Ich habe jetzt ein NAVIGON 7210 (Profil wird noch geändert!) und freue mich das ich meine Favoriten als Fähnchen auf der Karte sehen kann.


    Habe aber folgendes Problem:
    Das umwandeln meiner POIs (Campingplätze) mit dem ITN Converter 1.64 in Favoriten (Favorites.store) klappt einwandfrei.
    Wenn ich diese Datei nach NAVIGON kopiere und mir dort die Favoriten-Liste anschaue ist alles OK. Ich kan diese auch zur Navigation und Routenplanung benutzen und sehe auch die Fähnchen aber keine Beschriftung!
    Wenn ich mir noch die Lage eines Favorites auf der Karte ansehen will --> geht nicht! Die Karte springt einfach nicht dort hin.
    Das ganze funktioniert natürlich einwandfrei, wenn ein Favorit vollständig von Hand im 7210 erstellt wurde.
    Ich denke es hängt mit der über den ITN Converter erzeugten Favorites.store zusammen.


    Ein genereller Schönheitsfehler bei der Darstellung der Fähnchen auf der Karte besteht noch: Bei kleinen Kartemaßstab (man sieht also sehr viel Karte) verschwinden die Fähnchen.


    Hat einer eine Idee wie man all das das ändern könnte ?(

  • das wurde schon mal diskutiert, als es um den ITN Converter ging.
    Der ITN Converter erzeugt nur das Binärformat für den MN7.0. Der MN7.3 kann auch dieses Format vom MN7.0 lesen, aber einige Kleinigkeiten, die neu hinzugekommen sind, gehen halt nicht. (Das gilt auch für das Bearbeiten dieser Dateien.)

  • Zitat

    Original von der_kuckuck
    das wurde schon mal diskutiert, als es um den ITN Converter ging.
    Der ITN Converter erzeugt nur das Binärformat für den MN7.0. Der MN7.3 kann auch dieses Format vom MN7.0 lesen, aber einige Kleinigkeiten, die neu hinzugekommen sind, gehen halt nicht. (Das gilt auch für das Bearbeiten dieser Dateien.)


    Soll das heisen:
    1. Beschriftung in der Karte
    2. Hinspringen zum Fähnchen in der Karte
    3. Anzeige der Fähnchen im kleinen Zoonfaktor
    Frage: All diese Punkte gehen definitive nicht ?( :-D)