Freisprecheinrichtung mit schlechter Qualität - wen betrifft es?

  • Zitat

    Original von Zero511
    NavScout
    Sorry, aber du hast null Ahung von der BT-Technologie.


    Ich habe bisher die Verbindung BT als extrem zuverlässig und angenehm empfunden, auch wenn Du mich nicht direkt ansprichst, ich als normaler Endverbraucher "kenne" BT wie gesagt als eine zuverlässige Verbindungsmöglichkeit und wenn eine Fa. damit wirbt, egal welche und mit welchen Funktionen, dann möchte ich auch das sie funktioniert bzw. ich darüber aufgeklärt warum etwas z.B. nicht funktioniert.

  • Ich kann den Frust schon verstehen. Die Hersteller verkaufen das so, als wäre es mit jedem Handy in der Kompatibilitätsliste problemlos möglich.


    Das stimmt aber nur zum Teil. Die Handyhersteller halten sich nicht immer an den BT-Standard und auch bei Handys gibt es unterschiedliche SW-Versionen. Gerade die Gebrandeten sind da immer etwas zurück.


    Macht euch nicht fertig, das ist bei anderen Navi-Herstellern genauso.


    Was mich allerdings wundert, ist, das die schlechte Sprachqualität mit mangelnder Kompatibilität zu tun hat. Bisher klappte bei meinen FSEs die Verständigung immer gut. Auch wenn es nicht in der Kompatibilitätsliste stand. Hauptsache, es hat überhaupt die Verbindung aufgebaut. Zumal die FSE von Navigon sich ja fast nur auf die Grundfunktionen beschränkt. Wenn dann mal das Telefonbuch nicht geht... OK. Aber wenn die Kopplung problemlos funktioniert, sollte auch die Sprachqualität stimmen.


    Ich hab mal irgendwo gelesen, das einige Nokias trotz verbundener FSE ihr Mikro weiter benutzen. Kann es vielleicht daran liegen?


    Franz

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger


    Ich hab mal irgendwo gelesen, das einige Nokias trotz verbundener FSE ihr Mikro weiter benutzen. Kann es vielleicht daran liegen?


    Franz


    Hallo Franz,


    ne, denn sobald du dan mit dem Gesicht näher an den 8110 gehst, merkt das die Person am anderen Ende sofort und sagt jetzt wird es besser....



    Zitat

    Original von Zero511


    wieso es nicht mit allen Handies gut klappt.



    Hey,


    dann sag mir bitte mit welchem Gerät es gut klappt und ich werde es gerne ausprobieren...ich möchte die Funktion gerne nutzen! ;D

  • Zitat

    Original von Rettungswagen


    Hey,


    dann sag mir bitte mit welchem Gerät es gut klappt und ich werde es gerne ausprobieren...ich möchte die Funktion gerne nutzen! ;D


    Motorola v3:
    + Handy - Erfahrungen mit der BT-Freisprecheinrichtung


    Nokia 3109:
    + Handy - Erfahrungen mit der BT-Freisprecheinrichtung


    iPhone:
    + Handy - Erfahrungen mit der BT-Freisprecheinrichtung


    uvm.

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger
    Macht euch nicht fertig, das ist bei anderen Navi-Herstellern genauso.


    In der Tat. Meine Nachbarin hat ein Nokia-Handy und einen BMW X3 mit allen Schikanen. Ein Heidengeld hat dort das Navi inkl. FSE gekostet. Und was soll ich sagen? BMW sagt, Nokia sei schuld, Nokia sagt BMW sei Schuld ... Meine Nachbarin kotzt... Das nur mal so als OT und leider nicht zur Beruhigung. Höchstens den Rat sich einen kleinen "Knopf im Ohr" zu kaufen. Die Teile kann man schnell checken ob sie funktionieren und wenn, dann klappt das sehr gut (wie ich finde) und das Navi kann wieder das tun, was es tun sollte, navigieren (das kann das BMW auch schlechter als das Navigon, aber das ist wieder etwas anderes ... :D )



  • Dort findest Du auch solche Aussagen und die sind bis Heute nicht umgesetzt, oder?


    Dann benötige ich doch kein anders Handy (z.b N73). Wenn es stimmen sollte.

  • Zitat

    Original von Rettungswagen
    [quote]Original von Franz Jaeger


    Ich hab mal irgendwo gelesen, das einige Nokias trotz verbundener FSE ihr Mikro weiter benutzen. Kann es vielleicht daran liegen?


    Franz


    Hallo Franz,


    ne, denn sobald du dan mit dem Gesicht näher an den 8110 gehst, merkt das die Person am anderen Ende sofort und sagt jetzt wird es besser....


    Hallo Rettungswagen,
    Genauso verhält sich auch mein Navi mit mehreren problemlos gekoppelten Handy, welche ich probiert habe.

    Navigon 8110_upgrade (26.06.2009) mit
    Software Version 7.43
    Karte: 02/2009

    Einmal editiert, zuletzt von kimba19 ()

  • Moin, moin


    auch mich hat es mit einem 6230i (in Komp.liste) erwischt.
    Ich verstehe die Anrufer gut, die Anrufer verstehen mich nur verrauscht oder abgehackt, die jetzt spricht der andere Erkennung klappt nicht.
    Unter identischen Bedingungen funktioniert mein Nüvi einwandfrei, ich bin tatsächlich mal mit beider Geräten parallel gefahren.


    Die üblichen Tricks (Update Firmware, Hardreset,..) habe ich schon hinter mir, Navigon vertröstet, mehr passiert bisher nicht.


    Ich hoffe immer noch auf Besserung per Firmwareupdate da die Spracheingabe prima funktioniert (und ich glaube über dasselbe Mikro läuft).
    Das Update sollte auch die Instabilitäten beheben, zum Beispiel ist ab und zu ein Softreset nötig, um das Handy wieder anzukoppeln.


    Die Hoffnung stirbt zuletzt, denn als Navi ist es wirklich gut.


    Tom

  • Hallo,


    auf meine Email kam gestern die Antwort mit dem Hinweis das Gerät zur Überprüfung einzusenden.


    Ich habe dann der Navigon wieder das halbe Gehalt für einen Azubi gezahlt, indem ich mit der Hotline ca. 30min. telefoniert habe.


    Ich wurde dort angeblich von der Supporthotline zum Techniker und von Ihm aus in die Entwicklungsabteilung verbunden.


    Der Herr dort war der Meinung das es sicherlich ein Hardwareproblem ist und ein Update möglicherweise nicht viel bringen würde.


    Um 100% sicher zu sein, bot er mir ebenfalls an mein Gerät kostenlos zur Überprüfung einsenden zu lassen.


    Andere von Euch haben es bereits eingesendet ohne Fehlererkennung und somit werde ich auf einen besseren Nachfolger warten und den 8110 wieder verkaufen.


    Meine Gesprächspartner am Telefon sagen eine Qualität von 5-6 auf einer Skala von 0 - 10 zu. Wobei 0 der schlechtes Wert angibt.


    Das war dann mal die Rückmeldung von meiner Email an Navigon : drink


  • Ich habe eigentlich nichts anderes erwartet von Navigon.
    Wie gesagt mein Navi war am 22.08. auf Service unter anderem auch wegen diesem Problem
    Problem BT-Freisprecheinrichtung und Navi-Ansage
    Nachdem ich es nach ca. 2 Wochen zurückbekam mit SW 7.07 war das o. a. Problem zwar nicht mehr vorhanden, jedoch das mit der Gesprächsqualität blieb schlecht und vor es konnte kein Hardwaredefekt am Navi festgestellt werden. Mir wurde ebenfalls wieder angeboten, das Navi einzuschicken.


    Kimba19

    Navigon 8110_upgrade (26.06.2009) mit
    Software Version 7.43
    Karte: 02/2009

  • Hallo,


    da mein 8110 nicht mehr so arbeitet, wie ich es möchte (beim Einschalten Sync-Modus), habe ich heute mit dem Support telefoniert.


    Unter anderem teilte ich dem Kundenberater mit das mir bereits mehrfach das Einsenden meines 8110 angeboten wurde, um das FSE Problem zu kontrollieren.


    Aufgrund der Erfahrungsberichte hier im Forum tat ich es bisher nicht. Aber da das Gerät jetzt sowieso eingeschickt werden muss, bat ich darum, die FSE Funktion gleich mit zu testen.


    Darauf meinte der Kundenberater das seit vielen Monaten mit Hochdruck an diesem Problem gearbeitet wird, da es schließlich nicht nur ein paar Kunden betraf und es hierzu für den 8110 in den kommenden acht Wochen ein Update geben soll.


    Wurde jemanden ähnliches mitgeteilt?

  • Hallo!


    Solche Angaben wie "Update kommt in 4 Wochen" - "Problem bekannt - wird daran gearbeitet" usw. habe ich bereits im September/Oktober 2008 bekommen.


    Auch war mein Navi bereits in Reparatur bei denen - keine Besserung.


    Ich persönlich glaube der Firma Navigon/Hotline absolut nichts mehr und habe mich schon abgefunden, dass ich ausschließlich nur ein "Navi" habe ohne funktionierenden Zusatzsachen und ich dies leider relativ zu hoch bezahlt habe.


    Gruß Kimba19

    Navigon 8110_upgrade (26.06.2009) mit
    Software Version 7.43
    Karte: 02/2009

  • Zitat

    Original von Rettungswagen
    ..........
    Darauf meinte der Kundenberater das seit vielen Monaten mit Hochdruck an diesem Problem gearbeitet wird, da es schließlich nicht nur ein paar Kunden betraf und es hierzu für den 8110 in den kommenden acht Wochen ein Update geben soll.
    ................


    Aber bis jetzt "Konnte kein HardWare-Fehler festgestellt werden" :lachen
    Das hatte ich bisher immer (3x) als Antwort bekommen.


    Seit vielen Monaten mit Hochdruck :lachen


    Es wird wohl so sein, dass Navigon generell den SW-Partner für BT bzw. FSE wechseln wird (und so wie ich es gelesen habe wird das 4350max als erstes die neue SW bekommen).

  • Hallo,


    nunja genau die Aussagen habe ich letztes Jahr auch gehört. Und habe mich mit dieser Art von "Abzocke" bereits abgetan.


    Als ich aber jetzt Kontakt zu Navigon aufgrund eines Gerätefehlers aufnehmen musste, wurde mir das genauso in diesem Wortlaut "seit vielen Monaten mit Hochdruck" mitgeteilt.



    Bewusst schmunzelte ich am telefon mit einem leichten lachen, und darauf sagte er dann auch das es ja eine breite masse von Kunden betrifft und dies damals schon zur Kenntnis genommen wurde.


    Ich wollte dann nicht wieder damit Anfangen das bereits letztes Jahr x 8110 eingesendet wurden mit dem Kommentar das nichts Fehlerhaft ist.


    Und jetzt durch Zufall höre ich das es alles bekannt war und in den nächsten vier Wochen ein Update geben soll.


    Das finde ich dann doch sehr interessant und weil ich das nicht glauben konnte, mussste ich hier nachhacken.



    Woher hast Du denn die Info das es einen neuen Partner für FSE & BTbei Navigon gibt?


    Das hört sich für mich so an als ob es da in Zukunft doch Hoffnung gibt. Denn ich habe mir schon überlegt kein Navigon zu kaufen.