Upgrade P4425 Rom 3.6

  • Original von rohoel
    BeGo macht das hier freiwillig und dafür sollten wir alle dankbar sein. sonst wäre es wie in vielen anderen forenteilen: keiner vom hersteller mehr da, auf dem man rumhacken kann!


    Hier will niemand auf jemandem rumhacken!
    Eine kurze Erläuterung, was beim neuen Image besser ist, ist aber doch wohl nicht zuviel verlangt, oder?

  • Zitat

    Original von Titscheh
    Hier will niemand auf jemandem rumhacken!
    Eine kurze Erläuterung, was beim neuen Image besser ist, ist aber doch wohl nicht zuviel verlangt, oder?


    doch, bei dem tonfall schon! X( so würdest du von mir alles bekommen, nur keine antwort auf deine frage. bedenke: du möchtest was, nicht ....



    mfg rohoel.

  • Irgendwie ist hier alles verdreht:


    Wer möchte hier was? Titscheh möchte für sein Geld ein Gerät, das funktioniert.
    Alles Klar?


    Leider scheint es so, wie ich schon am 17.5. in einer E-Mail an Medion festgestellt habe:
    Es scheint vielmehr so, dass Fehler des Betriebssystems, Hardware minderer Qualität und unausgereifte Medionsoftware eine unheilige Allianz bilden.



    Martin


    Mein erster Eindruck vom 3.6: Satfix ist grauenhaft. Meine jahrealte Maus schafft im Fußraum liegend mehr Satelliten und schneller die richtige Position. Während der 4425 noch durch die Gegend taumelt, sagt mir TomTom5 auf einem 200MHz Telefon, wo es langgeht.

    ... und mögst Du immer eine Verbindung mit den TomTom-Servern haben :!:

  • Zitat

    Original von neverever
    Irgendwie ist hier alles verdreht:


    Wer möchte hier was? Titscheh möchte für sein Geld ein Gerät, das funktioniert.
    Alles Klar?


    Nichts ist klar. Aber doch wohl nicht uns, oder?


    Zitat

    Original von neverever
    Leider scheint es so, wie ich schon am 17.5. in einer E-Mail an Medion festgestellt habe:
    Es scheint vielmehr so, dass Fehler des Betriebssystems, Hardware minderer Qualität und unausgereifte Medionsoftware eine unheilige Allianz bilden.


    Das mag ja sein. Aber erzähle das Medion.
    Ich wüsste nicht, dass ich hier Medion-Service-Forum bin. ?(

  • Ich fahre mit Schmischi Skin 4.0, PE4.1, Rom 3.3.1.4 seit weit mehr als 2000 km absolut absturzfrei, ohne Stottern, ohne Hintergrundverluste, perfektem TMC etc und mit integrierter, kostenloser Blitzerwarnung.


    Das soll sagen, dass das System mit "richtiger" Hardware absolut zufriedenstellend funktioniert. Alle beschriebenen Probleme kannte ich vorher zur Genüge.


    Ich komme nicht auf die Idee eines ROM-Updates !!


    KJ

  • Zitat

    Original von Titscheh
    Hier will niemand auf jemandem rumhacken!
    Eine kurze Erläuterung, was beim neuen Image besser ist, ist aber doch wohl nicht zuviel verlangt, oder?


    Hallo !


    Geht das herumgehacke auf BeGo schon wieder los? X(


    Leuts, seid doch froh wenn man hier im GoPal Forum noch einen Ansprechpartner hat


    Titscheh, wenn Du Dir anstatt eines Medion Navis z.B. ein Navigon oder TomTom gekauft hättest, müßtest Du direkt beim Hersteller anrufen um eine etwaige Auskunft zu bekommen, denn in diesen Forumsbereichen sind die Ansprechpartner schon lange von ungeduldigen und unhöflichen Usern vertrieben worden.


    Ich appeliere deshalb an alle , bitte bleibt bei Anfragen sachlich und freundlich wie es sich unter erwachsenen vernünftigen Menschen gehört !


    Nichts für ungut, aber das musste mal gesagt werden

    Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwabenland ;)


    Der Schwob


    8) Versauft nicht Euer ganzes Geld, kauft lieber Bier davon! : drink

  • Was Medion in letzer Zeit für einen unausgereiften Schund auf den Markt bringt, ist unglaublich !


    Nachdem mein altes 96050 in ALLEN Disziplinen Höchstleistung bringt (Negativausnahme ist die Akku Laufzeit) sind 4410 (lahmarschiger SatFix, schlechter bis katastrophaler GPS Empfang, teils mieser TMC Empfang) und speziell das
    4425 einfach nur Elektroschrott !!!!
    Der Nutzer wirds schon richten ? Ein Treppenwitz !!!
    - schlechtes, vollkommen überteuertes, mies bedienbares und mit unbrauchbarer TMC Antenne ausgerüstetes Cradle
    - miesester SatFix aller Zeiten (bis zu 10 Minuten)
    - schlechter GPS Empfang
    - kein TMC mit Cradle Antenne, schlechter TMC mit Wurfantenne
    - natürlich kapitaler Absturz schon auf der ersten Urlaubsfahrt !!!


    Laut Service-Hotline ist das normal, z.T. kein Reklamationsgrund etc. etc.


    Ich stell diesen neuen Schund jetz bei ebay ein, weg damit.


    Das 96050 bleibt; immer wenn die 44er ausfallen hilft ein Becker 7927.


    Das 7927 stürzt nie ab, hat das perfekteste Cradle am Markt und ist ultrakompakt mit gutem Akku.


    Was die Features und Anzeigen betrifft ist es den neuen Medions zwar haushoch unterlegen, aber es funktioniert - mehr zählt nicht.


    BeGo hin oder her: der Auslieferungszustand ist unzumutbar kacke und nicht jeder möchte ein 250,- Euro Gerät (500,- Mark ;D) dauernd selbst instandsetzen.


    Sorry Leuts, aber Medion ist z.Z. unterirdisch schlecht.

  • Hallo 4425er,


    zurück von einer ganztägigen Tour mit dem ROM 3.0 war ich bisher nicht zum Upgrade gekommen. Nach allen bisherigen Problemen mit dem ROM 3.3 läuft das 4425 nach dem Downgrade jetzt ca. 1500 km problemlos - mit bekanntem Ladebug und sehr geruhsamen Satfix.


    Eigentlich hatte ich mich auf eine kleine Upgrade-Nachtschicht wegen des schon einige Zeit (sehnlich) erwarteten ROM 3.6 eingestellt. Das lasse ich nach der Lektüre der hier eingestellten Beiträge und fahre mit meiner bisherigen Konfiguration weiter. Eigentlich kann man das auch nur allen anderen leidgeprüften 4425-Besitzern raten.


    Diejenigen aber, die schon auf die Version 3.6 geflasht haben, kann ich nur bitten, akribisch genau ihre Konfiguration und die dabei aufgetretenen Fehler zu posten. Darüberhinaus bedarf es keiner (allerdings mir sehr verständlichen) verbalen Entrüstung, sie hilft in der Sache auch niemandem. Nur eine genaue Fehlerbeschreibung samt deren Rahmenbedingungen bietet die Chance zur Fehlerbeseitigung! Danach könnt Ihr ja wieder auf die 3.0 zurückflashen.


    Wer das nicht will, sollte sich sofort an Medion wenden und den (mühseligen und langen) Weg der Nachbesserung und Wandlung durch Einsenden des Geräts gehen - alles andere hilft nicht. Allerdings gehören die dabei gesammelten Verbraucher-Erfahrungen IMHO ins Forum, damit sich die Forumöffentlichkeit über das Verhalten von Medion informieren kann. Wem das an Öffentlichkeit nicht reicht, der möge die bekannten Kanäle über die einschlägigen Zeitschriften nutzen.


    Das alles hat mit BeGo nichts zu tun. Nicht er, sondern Medion empfiehlt auf seiner Website das Flash Rom Update der V. 3.6 mit den Worten "Die Ausführung des Updates optimiert das Energiemanagement sowie die Systemstabilität ihres Medion PNA 4225/PNA 4425 Navigationssystemes." - vor dem Hintergrund der obigen Postings könnte man fast eine Prise Zynismus herausschmecken.


    Zusammengefasst: nur Fakten, Fakten, Fakten helfen uns weiter.


    Gruß bille388


    ----------------


    edit: eine dringende Bitte an BeGo/Medion - bitte auf der Medion-Website wieder das Downgrade auf die ROM-Version 3.0 einstellen. Damit haben betroffene 4425-Besitzer eine sichere Chance auf ein funktionierendes Gerät.

  • Hallo,


    das Upgrade steht noch keine 24 Stunden zur Verfügung und wird schon verbal in die Tonne gehauen.
    Hab sofort nach Bereitstellung von der Version 3.0 auf 3.6 geflasht und bin dann den zeitaufwendigen Weg über Flash Format und Assi install gegangen.
    Wie lange das dauert ohne Schnellinstall ist ja bekannt. Anschließend Skin drauf.
    Hatte mit 3.0 absolut keine Probleme und gestern mit 3.6 auf 120 km auch nicht.
    Habe durch permanente Abweichungen von der Route keinen Navigationsfehler provozieren können.
    Also fahrt doch erst einmal mit 3.6 einige hundert Kilometer.
    Hier werden doch schon wieder Emotionen hochgekocht die niemanden weiterbringen.
    Hab das Gefühl in Jerusalem vor der Klagemauer zu stehen.


    Gruß
    huwaldi

  • Hallo,
    für mich macht das 3.6 keinen Sinn.
    Auf meinem 4225 ist das Rom 3.3 1.4.
    Schmischi Skin
    Navifriends Pois
    Gopal 4.1.
    Das Gerät läuft immer ohne Probleme.
    Satfix ist sehr schnell.
    Ich benutze es allerdings nur auf dem Motorrad.
    Es hat nie freie Sicht zu den Satelliten.Es liegt im Tankrucksack.
    Es wäre mal Interessant ob es bestimmte Chargen gibt die Auffällig sind.


    Viele Grüsse Erich


    P.S
    Ich kann die Leute verstehen die ihren Frust rauslassen.Gerade das 4425
    war nicht billig.Da hat man natürlich eine Erwartung,die auch erfüllt werden sollte.Aber trotzdem sollte man mit Bego korrekt und diplomatisch umgehen.
    Er kann nichts dafür und versucht uns zu unterstützen und eine gewisse Hilfeleistung zu geben.Ich finde es jedenfalls sehr nett das er das tut.
    Vergraulen bringt nichts.

  • Hallo Erich,


    dann sei froh daß Du ein problemloses 4425 mit 3.3 hast und bleib dabei.


    In diesem Thread geht es ja um User die mit K3.1, 3.3 arge Probleme hatten, oder ein Reparatur- oder Austauschgerät bekommen haben mit K3.0.


    Gruß
    huwaldi

  • Hallo bille,


    Bei K3.0 700 km mit 4.1 NR6.4, sowie 500 km mit 4.5 u. V1.
    Beim 4.1 war mir die Lautstärke nicht ausreichend, darum Wechsel zu 4.5.
    Beim K3.6 sofort mit 4.5 und V1.
    Nach Rücksendung von Medion vor genau 14 Tagen mit K3.0 kein stottern und Chrash mehr.


    Gruß
    huwaldi

  • Habe das K3.6 drauf und keinerlei Probleme.


    Fahre jetzt mit K3.6 und GoPal4.1
    NR-Skin 6.4
    Poi-Warner 3.0


    Diese Konstellation läuft bis jetzt bei mir einwandfrei.
    Das Navi wird im AC geladen.
    Der Sat-Fix dauert etwas länger als mit SirfInstantFix II aber nicht länger als mit dem K3.0 Image. Habe einen Sat-Fix von kleiner 1Min. Manchmal wenn ich sofort losfahre kann es auch mal bis zu 2 Min. dauern. Aber das ist ok.
    Ich meine das K3.6 ist eine Verbesserung.
    Habe nach dem Flashen nochmal die ganze Prozedur mit "Format Flash und Factory Reset" gemacht damit auch wirklich das Navi komplett jungfräulich ist, vieleicht liegt es ja daran?


    Gruß
    Supi