Umsteiger von Navigon

  • danke erstmal für die antworten. im tachomenu sehe ich tatsächlich die restdistanz. und die sateliten habe ich auch gefunden. bis jetzt also alles i.o. aber es kommen sicher noch mehr fragen....


    warum ich umgestiegen bin? eigentlich wollte ich bei navigon bleiben. mein favorit war der 2110max. aber für diesen gibt es noch keine radarwarner, das war für mich ein ko-kriterium.

  • Zitat

    Original von panjota
    danke erstmal für die antworten. im tachomenu sehe ich tatsächlich die restdistanz. und die sateliten habe ich auch gefunden. bis jetzt also alles i.o. aber es kommen sicher noch mehr fragen....


    warum ich umgestiegen bin? eigentlich wollte ich bei navigon bleiben. mein favorit war der 2110max. aber für diesen gibt es noch keine radarwarner, das war für mich ein ko-kriterium.


    Für mich ist TTS deutlich besser beim 8110 und die Aufbereitung der Routenführung sagt mir mehr zu. Auch die Kartendarstellung ist sehr gut.
    TMCPro stellt sich nachträglich als sehr nützlich da.

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51

  • Zitat

    Original von panjota



    warum ich umgestiegen bin? eigentlich wollte ich bei navigon bleiben. mein favorit war der 2110max. aber für diesen gibt es noch keine radarwarner, das war für mich ein ko-kriterium.


    ?( ?( ?( ?(


    wieso gibt es für das 2110 max kein Radarwarner ?( ?( ?( ?(


    auf meinem max zeigt er mir jeden Blitzer an :D

  • Zitat

    Original von tigerwood


    ?( ?( ?( ?(


    wieso gibt es für das 2110 max kein Radarwarner ?( ?( ?( ?(

    auf meinem max zeigt er mir jeden Blitzer an
    :D


    das meine ich aber auch, habe das bei einem Freund gesehen ;) :D

    Tschau
    Klaus :)

  • Es gibt beim 2110 max nur die Anzeige festinstallierter Blitzer.


    Zum Einen fehlen die mobilen, und zum Zweiten sind das keine durch User gepflegte Daten, sondern Daten, die zusammen mit dem Kartenmaterial erfasst werden.


    Und wie wenig aktuell diese Blitzer sein können, wenn man die Aktualität des Kartenmaterials an einigen Flecken Deutschlands betrachtet (älter 3 Jahre teilweise), so kann man das wohl nicht wirklich als Blitzerwarner bezeichnen, was Navigon da abliefert.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!

    Einmal editiert, zuletzt von HSVMichi ()

  • Mehr noch - die Navigons haben auch keine selbst definierten POIs - man kann nur das nutzen, was schon in den Karten drin ist.

  • Zitat

    Original von HSVMichi
    Es gibt beim 2110 max nur die Anzeige festinstallierter Blitzer.


    Zum Einen fehlen die mobilen, und zum Zweiten sind das keine durch User gepflegte Daten, sondern Daten, die zusammen mit dem Kartenmaterial erfasst werden.


    Und wie wenig aktuell diese Blitzer sein können, wenn man die Aktualität des Kartenmaterials an einigen Flecken Deutschlands betrachtet (älter 3 Jahre teilweise), so kann man das wohl nicht wirklich als Blitzerwarner bezeichnen, was Navigon da abliefert.


    Naja, auch die Userdaten sind teilweise unter aller Kanone, ebenso die mobilen Blitzerdaten.


    Außerdem liefert Navigon nur Gefahrenstellen, keine Blitzer. Ist ein feiner juristischer Unterschied.

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51

  • Zitat

    Original von alpsee
    Naja, auch die Userdaten sind teilweise unter aller Kanone, ebenso die mobilen Blitzerdaten.


    Tausend Mal besser, zu viel als zu wenig gewarnt zu werden.


    Zitat

    Original von alpsee
    Außerdem liefert Navigon nur Gefahrenstellen, keine Blitzer. Ist ein feiner juristischer Unterschied.


    Das betrachte ich jetzt mal als kleines Nachmittags-Scherzchen von Dir. :D


    Das ist doch nun vollkommen egal, ob der POI-warner vor einem "Gefahrenpunkt" oder Navigon vor einer "Gefahrenstelle" warnt.


    Selbst wenn sie vor einer "Entenfamilie" warnen würden, würde das im Falle eines Verbots (und das ist es ja trotz einiger Gegenmeinungen immer noch nicht!) überhaupt keine Rolle spielen.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


  • gut gebrüllt Löwe, Du hast da mal wieder Recht. Ich lasse mich lieber einmal öfter warnen, als einmal zu wenig.
    ein schönes :sonne Wochenende :gap ;)

    Tschau
    Klaus :)


  • Ich muß Dich leider enttäuschen, ich finde die ganze POI-Warnung nicht gut, nur nervig auf dem Navi. Gerade die mobilen Blitzer-Warnungen sind mir ein Graus. Ich abonnieren dies POI's nicht mehr. Da also POI kein Highligth sind für mich ist, ist das kein K.O-Kriterium.

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51

  • Zitat

    Original von alpsee


    Ich muß Dich leider enttäuschen, ich finde die ganze POI-Warnung nicht gut, nur nervig auf dem Navi.


    Das steht ja nun auf einem ganz anderen Blatt. :)


    Auch da muss ich sagen, dass der POI-Warner seinen deutlichen Vorteil darin hatte, dass ich nur gewarnt wurde, wenn ich wirklich zu schnell war.


    Navigons Warner sabbelt auch bei korrekter Gesachwindigkeit.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


  • Diese Art von Warnung kann mn aber einstellen, bzw. abstellen.


    Hier noch ein Link zu Naviboard und der Diskussion Blitzer im Navi.


    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=17576

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51

    Einmal editiert, zuletzt von alpsee ()

  • Zitat

    Original von alpsee


    Diese Art von Warnung kann mn aber einstellen, bzw. abstellen.


    Was kann man einstellen? ?(


    Ich glaube, Du verwechselst gerade den Warner mit der normalen Geschwindigkeitswarnung. Das sind zwei separate Funktionen.


    Zitat

    Original von alpsee
    Hier noch ein Link zu Naviboard und der Diskussion Blitzer im Navi.


    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=17576


    An diesen Diskussionen beteilige ich mich nicht mehr. Denn auch in der Schweiz hat's offiziell noch keinen erwischt. Und wir haben auch Schweizer hier an Bo(a)rd, die noch nichts Gegenteiliges festgestellt haben.


    Soll jeder so verfahren, wie er es möchte.


    Aber eines ist klar: in der Schweiz ist es verboten - im Gegensatz zu Deutschland, wo immer mal wieder ein nicht beachteter Polizist oder "Verkehrsexperte" meint, seine persönliche Meinung im Fernsehen als geltendes Recht zu verbreiten.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!

  • zum 2110max gibts den poi warner (noch?) nicht und das abo von navigon beinhaltet keine radars aus der schweiz. als schweizer befinde ich mich zu 99% in der schweiz...von daher also mein ko kriterium für das 2110 max.