Meine erste Fahrt mit iGO8

  • Hallo Michi,


    Zitat

    Original von HSVMichi
    Aber beide gibts auf PNA, und ein Vergleich "neueste PDA Version Produkt 1" gegen "ins Alter gekommene PDA Version Produkt zwei" ist fies. :P


    Aber ein Vergleich "neues PDA Version Produkt 1" gegen "ins Alter gekommene PDA Version Produkt zwei, weil der Hersteller keinen Böcke mehr hat für PDAs was Neues zu bringen" ist nicht fies sondern absolut zulässig. :P Wer redet den hier von PNAs? 8)


    Gruss, Snoopy


    Edit: Wir befinden uns hier auch im iGO PDA-Brett, das hast Du sicherlich gesehen. ;D

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

    Einmal editiert, zuletzt von Snoopy63 ()

  • Zitat

    Original von taxus


    Aber nur bei der Routenberechnungszeit! ;)


    Okay, ich muss jetzt ins Bett nach einer >80-Std-Woche (hoffentlich darf ich heute nacht mal mehr als 1,5 Std am Stück schlafen X(). Hätte ich viel Zeit, würde ich die anderen Vorteile auch noch erklären. :D : drink

  • Zitat

    Original von HSVMichi


    Okay, ich muss jetzt ins Bett nach einer >80-Std-Woche (hoffentlich darf ich heute nacht mal mehr als 1,5 Std am Stück schlafen X(). Hätte ich viel Zeit, würde ich die anderen Vorteile auch noch erklären. :D : drink


    Das kannst du dann in Pinneberg machen! :]

    Gruß
    taxus






    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

  • Hallo.

    Zitat

    Original von taxus


    Das kannst du dann in Pinneberg machen! :]


    aber nur für PDA-Version vs. PDA-Version. Und Ergebnis allgemein zugänglich... :D


    Gruss, Snoopy

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

  • Zitat

    Original von Snoopy63
    Hallo,



    d.h. für den PDA iGO8 mit MN6.2, da hat aber iGO klar die Nase vorn. ;) ;D : drink


    Gruss, Snoopy


    So klar ist das aber nicht, finde ich. Denn MN6.2 mit aktuellsten Karten nachgerüstet (geht nur inoffiziell) ist schon bestechend gut, was die Navigationsqualität angeht und hat immer noch mehrere Vorteile gegenüber iGO (NQ, Ansagen, Bedienung, Menüstruktur, Optik, etc.). Nur die Geschwindigkeit und die VGA-Probleme auf einigen PDAs trüben den Gesamteindruck. Das ist halt für viele ein Killer-Kriterium.


    Also auf einem PDA, auf dem beides gut läuft, ist die Entscheidung nicht einfach, meine Wahl wäre MN6, auch wenn es etwas träge ist.


    Aber als Neukauf natürlich nur iGO8, wegen der neueren Karten, MN6 käme damit auf 250 Euro, dann aber zwei Jahre lang die neusten Karten.

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort

  • nochwas zum Mini-SD Adapter: bei mir war der von Nav'N'Go defekt (muss wohl mal mit dem stuhl drüber gerollt sein X( und das hat dann immer mehr zu Problemen geführt, bis schliesslich die Karte in einem PC nur noch mit Schreibschutz erkannt wurde und im anderen ewig langsame Übertragungsraten zu verzeichnen waren.


    Habe dann in den sauren Apfel gebissen und mir eine Mini-SD-Karte inkl. Adapter geholt - reine Adapter gabs nicht und sollen auch fast das gleiche kosten wie eine 1-GB. Seitdem funzt alles wieder - allerdings hats während der Zeit meiner IGO-SD-Karte nicht gut getan, ich habe mittlerweile nur noch 760 MB Platz auf ihr :-D)


    Deshalb : wenn du die Chance hast, einen anderen Adapter auszuprobieren, tu es (bei mir war es ein Mini-SD-Adapter, habe meine iGo2006+ auf iGo8 updedatet)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    I know you believe you understand what you think I said, but I am not
    sure you realize that what you heard was not what I meant.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Also ich kann MN6.2 leider nicht für den pda empfehlen.
    Und ich habe es lange genug getestet und habe auch keine ideologischen Scheuklappen auf - mir egal, was auf meinem pda läuft, solange es gut läuft.
    Und ich kann leider nur berichten, daß MN 6.2 auf meinem pda absolut "daneben" läuft. Sowohl auf dem hx2190 und dem Vario3.
    Was mich genervt hat:


    - bluetooth wird nicht automatisch gestartet (bei ext. gps mouse)
    - irre lange Ladezeiten (trotz der hier erwähnten tuning-tipps)
    - keine oder fehlerhafte POI´s (kein Arzt in Eschede? TT6 und IGO schon..)
    - Ruckelige Navigation trotz neuformatierter SD Karte und resetteten pda
    - Ruckelgrafik auch bei minimierten Details
    - läuft ca 20 - 30 Meter hinterher
    - Neuberechnungen fast unmöglich, Berechnung zu langsam


    Wobei ich ehrlicherweise gerne zugebe, daß die Bedienung und besonders die Sprachausgabe seinesgleichen sucht. Meiner Meinung nach kann man mit keinem naviprogramm so gut via Sprache fahren wie mit Navigon. Selbst mein favorisiertes TT6 kommt da nicht mit.
    Ich habe wirklich alle Tricks mit MN6.2 ausprobiert, von neuformatierten SD-Karten bis zum Austausch diverser dll´s und anderer Daten, die hier im Forum besprochen wurden. Das Startverhalten hat sich dadurch wirklich gebessert, keine Frage. Von 45 Sek. auf 25 Sek. runter ist schon ein Wort! Aber leider hat das im Betrieb nix gebracht, obwohl MN6 die einzige Anwendung war, lief es einfach "unrund". Wirklich unmöglich waren Neuberechnungen: MN rechnete und bekam auch eine neue route hin, bloß bis es mir diese optisch und akustisch angesagt hat, war ich an der Einmündung schon vorbei. Es brach die Ansage dann mitten im Satz ab, weil ich schon vorbei war - und berechnete neu. Was wiederum zu langsam war.
    Ich schreibe das nicht (!!!) um MN schlecht zu reden, sondern weil ich es so erfahren habe.
    TT6 und IGO8 hingegen laufen rund und schnell, sodaß ich von einem defektem PDA nicht ausgehe. Nur ist das Kartenmaterial von TT6 mittlerweile veraltet, und IGO8 kämpft mit Kinderkrankheiten und schlecht ausgearbeiteten Details (ich denke nur mal an den Radarwarner, das Gepiepse lässt sich nichtmal vernünftig konfigurieren ...)


    Wohlgemerkt: Diese Erfahrungen beziehen sich auf die PDA Version. Ob die PNA Version von MN besser läuft, kann ich nicht beurteilen. Da ich aber einen PDA habe - und diesen auch weiterhin nutzen möchte, interessieren mich PNA Lösungen nicht sonderlich. Noch... Wer weiß, ob und wann es neue PDA Versionen zukünftig gibt ?!?!


    Am liebsten wäre mir eine Synthese von allen 3en:
    Sprache von MN
    Grafik und Karten von IGO
    Steuerung und Programm von TT6


    (o:


    Gruß
    Kenny

    *Dieser Beitrag wurde mithilfe von glücklichen und freilaufenden Elektronen erzeugt*

  • Auch ich habe mich zum Wechsel von Navigon 6.2 auf IGO8 entschlossen.
    Die Vera..... die ganzen Jahre mit neuen Version und neuen (ha.ha...)Karten ist habe ich satt.Für die PDA Version gibbt es ja auch keine neuen Karten,obwohl die PNA Karten laufen.Die sind nach meiner Erfahrung auch nicht die neusten.
    Die Kartensicht hat mich von Navigon noch nur überzeugt.Früher konnte man sie noch mpl Dateien etwas verschöner.
    Nicht mehr aufregen...sondern handeln....Bye Bye Navigon.....


    Mein Favorit ist jetzt IGO8 !!!


    Gruß Dflesch

  • Naja, hier im thread wurde IGO mit MN6 verglichen und deshalb habe ich meinen Senf dazugegeben; hast aber Recht, im MN Bereich hätte es auch gut gepasst.


    Gruß
    K.

    *Dieser Beitrag wurde mithilfe von glücklichen und freilaufenden Elektronen erzeugt*

  • Hi all,


    nun habe ich meine erste große Fahrt (900 km) mit igo8 gemacht und
    bin eigentlich, bis auf einen einzigen 'out-of-memory-Fehler' bei km 540 sehr zufrieden.


    Flüssige und schnelle Anzeige auf meinem Mio A701 und vor allen Dingen super-schneller Sat-fix. Die bitmarc-Michaela-Sprachfiles hab ich mir lauter gemacht und schon verschiedene Skins ausprobiert.


    Nachdem mich das Warngeräusch der Blitzer genervt hat, habe ich rausgefunden, dass man dies stoppt indem man oben auf das Blitzer-Symbol tippt - so war das Thema auch erledigt, auch wenn ich mir sowas wie bei TT6 wünschen würde, wo ich für jede Blitzer-Kategorie einen eigenen OGG-Sprachfile anlegen konnte - hier gibts noch Verbesserungspotential für Navngo ...


    Die Sys.txt habe ich so geändert, dass ich einen flacheren Winkel in der Navigation habe und nun in der Stadt durch Strassenschluchten fahre, die durch die Häuser begrenzt werden. Das sieht wirklich super- gut aus !!


    Ansonsten muss ich jetzt noch ein bisschen an den Farbprofilen basteln, die Höhenprofile und dies und das mal erst wieder verstehen und dann fliegt TT6 ganz raus :-))))


    Grüße


    Werner

  • Zitat

    Original von wascd
    Die Sys.txt habe ich so geändert, dass ich einen flacheren Winkel in der Navigation habe und nun in der Stadt durch Strassenschluchten fahre, die durch die Häuser begrenzt werden. Das sieht wirklich super- gut aus !!


    Hallo wascd,


    kannst du bitte die relevanten Einträge aus deiner SYS.TXT posten?


    Und hast du vielleicht heraus gefunden, wie man (im 3D-Modus) die für eine Schaltfläche gespeicherten Kippwerte bzw. die entspr. Schaltfläche selbst als default speichern kann (damit man nicht nach jedem Programmstart wieder die Schaltfläche antippen muss)?

    Grüße
    Ralf


    ____________________________________________
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    -Albert Einstein-

  • Hi Ralf,


    anbei meine aktuelle Sys.Txt, die u.a., neben den graphischen Einstellungen, auch diverse Einträge enthält, die


    - einen Hänge-Fehler beim Umschalten 2d/3d wettmachen
    - (falls Phone vorhanden) das Telefonieren zu POIs erlaubt
    - Einbahnstraßen mit Richtungspfeil anzeigt und
    - den Gong vor jeder Sprachanweisung eliminiert ...


    Grüße


    Werner

    Dateien

    • SYS.txt

      (748 Byte, 330 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von wascd ()

  • Zitat

    Die bitmarc-Michaela-Sprachfiles hab ich mir lauter gemacht


    Hallo wascd,


    die Sprachansagen sind bei mir auch um einiges zu leise, was aber an meinem Ipaq 114 liegen dürfte. Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du die laute Version hier posten, oder mir zukommen lassen könntest.


    Vielen Dank!
    Thomas