Navipfeil Tauscher & 3D Garage & 3-D Auto statt Pfeil

  • Da ich gerade am Horizont Tauscher dran war, habe ich kleine Änderungen eingefügt, und schon sind andere Tauscher rausgekommen.


    Pfeiltauscher:
    Es gibt sowohl für 2D als auch für 3D eine 24-teiliges Bild mit den gedrehten Pfeilen.
    Habe den Originalen und einen abgeänderten (ohne Blase) bereits dazu gegeben.


    Wichtig:
    1) Es muss immer sowohl eine 2D als auch 3D Version vorhanden sein
    2) 2Dund 3D Version müssen den selben Namen haben (Name egal, sollte aber sinnvoll sein, da dieser in der Auswahl erscheint)
    3) 2D Version nach \My Flash Disk\navigation\gui\Pfeile\2D\
    4) 3D Version nach \My Flash Disk\navigation\gui\Pfeile\3D\


    5) Dann aus dem Menü den "Pfeil Tauscher" aufrufen. (Position ist in der Datei \My Flash Disk\navigation\menu\desktop\pfeilchange.xml einzustellen)


    6) Dann erscheint (hoffentlich) die Auswahl.
    7) Auswählen und OK drücken.
    Navigation startet dann automatisch. (Falls nicht gewünscht, in Zeile 33 der Datei \My Flash Disk\programme\MortScript\HZ_pfeilchange.mscr am Anfang ein #


    Erstinstallation:
    1) Entpacken
    2) Inhalt von \My Flash Disk\ nach \My Flash Disk\ kopieren
    3) Überschreiben "Ja" bzw. "Alle" (Gutes Zeichen wenn er das fragt :D)


    Falls jemand 2D und 3D Autos hat, dann her damit.


    2D: Ist ein png mit 48x1152 px. Jedes "Teilbild" hat 48x48px. Sollte die Draufsicht des Autos sein.
    3D Ist ein png mit 48x768 px. Jedes "Teilbild" hat 48x32px. Sollte von schräg hinten sein.
    (Wenn man genorded fährt, wird das glaube ich nur schön, wenn man den das Auto wirklich dreht, damit man es auch von vorne sieht)


    3D Garage:
    Ist eine "3D Garage" auf Basis der Bilder von Zill (Super Arbeit !!. Falls ich die nicht verwenden darf/soll, bitte sagen)


    Habe die Bilder in Verzeichnisse nach Fabrikat geordnet.


    Hinweis: Es dürfen nur max. 49 Ordner und in diesen Ordnern nur max. 49 Dateien (Autos) sein. Wenn notwendig, mehrere Autos in einen Ordner vereinen.


    Es gibt einen neuen Menüpunkt "3D Garage"


    Nach Klick kommt die Auswahl des Fabrikats


    Nach dieser Auswahl wählt man das Modell


    Nach der Auswahl des Modells, startet die Navigation mit dem neuen Auto.


    Dies ist nur für die 3D-Ansicht und ohne "drifften".


    Es besteht nur aus einem Bild, ich habe die bitmap.skn so abgeändert, dass bei jeder Bewegung immer das selbe Bild verwendet wird (d.h. es wird das Fahrzeug immer gleich dargestellt).


    Vor der Installation bitte die Dateien
    \MFD\navigation\gui\vehicle_arrow_car_3D.png
    \MFD\navigation\gui\bitmap.skn
    sichern, damit man, falls es einem doch nicht gefällt, wieder zurücksteigen kann.


    Installation wie immer.
    Inhalt von \My Flash Disk\ in den Ordner \My Flash Disk\ des PNA kopieren
    Bei Frage nach Überschreiben "Ja alle"
    (Sollte bei Erstinstallation aber nicht vorkommen)



    mfg
    hanzam


    Klick auf das Bild zeigt mehr Bilder


    EDIT:
    2008-03-14 PfeilTauscher und 3D-Garage zusammengeführt
    2008-03-14 Update des Pfeiltauscher, damit er auch mit der 3D garage funzt
    2008-03-14 Hinweis zur Limitation hinzugefügt, und DL-File aktualisiert

  • Den Navitauscher gibt es doch schon von "Geiz ist g..." und Amazon und ...
    Kostet jedoch mehr als mein Pfeiltauscher
    :D

    mfg
    hanzam


    Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
    Leonardo da Vinci

  • Zitat

    Original von hanzam
    Den Navitauscher gibt es doch schon von "Geiz ist g..." und Amazon und ...
    Kostet jedoch mehr als mein Pfeiltauscher
    :D


    Den brauch ich auch nicht so sehr. :]
    Ich bin mit meinem PNA470T sehr zufrieden und wenn ich das hier so lese: Das für GoPal 4.1 am besten geeignetste Gerät ;D


    Ich habe den Pfeiltauscher ausprobiert und kann (im Moment) nichts beanstanden. Gut gemacht!


    Was mir allerdings fehlt (und ich werde das bestimmt nicht selbst machen) ist ein Auto als Pfeil. Ich brauche da keinen dicken Hummer oder Porsche; nein, ein silberner VW Polo würde mir da schon voll und ganz reichen. ;D

  • Zitat

    Original von kdh.berlin
    Was mir allerdings fehlt (und ich werde das bestimmt nicht selbst machen) ist ein Auto als Pfeil. Ich brauche da keinen dicken Hummer oder Porsche; nein, ein silberner VW Polo würde mir da schon voll und ganz reichen. ;D


    Wie schaut's denn bei der v4 mit den Graphiken vom Format her aus, 2D und 3D? Kann man denn nix aus den Zill'schen Garagen recyclen?

  • Zitat

    Original von kdh.berlin
    Was mir allerdings fehlt (und ich werde das bestimmt nicht selbst machen) ist ein Auto als Pfeil. Ich brauche da keinen dicken Hummer oder Porsche; nein, ein silberner VW Polo würde mir da schon voll und ganz reichen. ;D


    Das ist ja mein Reden ( 3D Auto anstelle eines Pfeils)...jetzt gehts los..jetzt gehts los...oder auch nicht ;D

  • Zitat

    Original von Ralf25


    Wie schaut's denn bei der v4 mit den Graphiken vom Format her aus, 2D und 3D? Kann man denn nix aus den Zill'schen Garagen recyclen?


    Das glaube ich weniger. ?(
    Bei GP4.0 war 2d und 3d noch ein x.png.
    Bei GP4.1 sieht das anders aus. Hier ist es jeweils ein 2d.png und 3d.png.
    Bei Beiden ist allerdings das Problem, dass jeweils 24 Bilder, jeweils 15 Grad gedreht aufgenommen werden müssen.
    Das kann man schlecht mit den Zill'schen Garagen bewerkstelligen. :(


  • Hi


    Warum nicht.
    Man müsste das 3d bild nur an GoPal4 anpassen.
    Also eigentlich nur um die 15Grad Drehungen erweitern.


    Per Batch oder Macro müsse das eigentlich ganz einfach sein. (Für Experten und ich bin leider keiner ;))


    CYa
    Mackula


    btw: Sehr schön gemacht hanzam.
    Langsam wird das hier ne Tausch-Börse :D

  • Zitat

    Original von kdh.berlin
    Bei GP4.0 war 2d und 3d noch ein x.png.
    Bei GP4.1 sieht das anders aus. Hier ist es jeweils ein 2d.png und 3d.png.


    Auf diese Trennung habe ich abgestellt (vorher hat's auch keinen Sinn gemacht) und für 3D sollte es doch unproblematisch sein (auch von V2 -> V3 hatte sich die Graphik leicht vergrößert, bei 480x272).
    Bei 2D ist auch bisher schon der Aufwand wesentlich höher gewesen.


    EDIT: hatte 2 + 3D verwechselt, sorry

  • Das Problem mit den Bildern von Zill ist, dass bei einer Drehung um 180° das Auto auf dem Dach liegt und nicht mit der "Schnauze" zu mir. Es ist die falsche Achse um die gedreht wird.


    Man muss, damit es schön wird, um die senkrechte Achse drehen.


    Das einzige ist ein 3D programm mit Modellen, die man dann drehen kann.
    Nur hab ich keins und kenn mich auch nicht aus.

    mfg
    hanzam


    Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
    Leonardo da Vinci