Probleme TMC - Navigon 2100

  • Hallo thn,


    nein das ist nicht so wie herr.holle das meinte. Genau die Vermutung hatte ich beim ersten Nachdenken auch, aber man kann es ja relativ einfach ausprobieren, indem man sich eine Strecke mit einem aktuellen Stau raussucht und sich durch diese Strecke navigieren lässt. Genau das habe ich ja mehrmals gemacht, um das TMC bei mir zu testen (was ja leider dann nicht so geklappt hat, wie es sollte...).


    Bei der Erstberechnung der Strecke werden keine Staumeldungen berücksichtigt. Mit der Einstellung "nein" bewirkt man wohl tatsächlich, dass TMC gar nicht mehr berücksichtigt wird. Man kann es damit quasi abschalten.


    Grüße,
    Felix

  • Oh, dass ersatunt mich und ist ja irgendwie dämlich, denn ich habe diese Einstellung deaktiviert weil ich nicht möchte das es meine Erstberechnung beeinflusst.


    Also muss ich es wohl aktivieren damit TMC überhaupt funktioniert...und hoffen, dass es meine Erstberechung eben nicht beeinflusst.


    Danke für Dein Feedback.

  • >Also muss ich es wohl aktivieren damit TMC überhaupt funktioniert...und hoffen, dass es meine Erstberechung eben nicht beeinflusst.



    ja solltest du :)


    aber hoffen?? probiere es doch einfach mal kurz eben aus - dann siehst du es doch, dass die Behinderungen bei der Erstberchnung nicht umfahren werden (solange du keine automatische Stauumfahrung in der anderen Einstellung angeklickt hast)


    Felix

  • Zitat

    Original von thn
    2. Frage: was genau bewirkt die Einstellung im Routenprofil, wo ich anklicke, ob Staumeldungen berücksichtigt werden sollen oder nicht? Wenn ich auf "nein" klicke, wird dann TMC quasi abgeschaltet? Ich frage deshalb, weil die TMC-Einstellungen (in dem anderen Menü) ja weiterhin "auf Anforderung" stehen und auch Verkehrsmeldungen empfangen werden.


    Der TMC-Empfang bleibt natürlich weiterhin aktiv. Du lässt halt einfach nur die evtl. Verkehrsbehinderungen auf deiner Route unberücksichtigt.

  • Habe heute mein 2100 vom Navigon Servicecenter zurückbekommen. Im Serviceprotokoll steht:


    Fehler:
    Daten in My Flash fehlerhaft


    Arbeit:
    Gerät/Zubehör überprüft
    ROM Image neu aufgespielt
    SW-update an Gerät durchgeführt
    Update auf Speicherkarte kopiert
    GPS Empfänger neu initialisiert
    GPS Empfang überprüft
    Laufzeittest im Simulationsmodus


    Kein Wort vom TMC. Kein Wunder: TMC funktioniert nach wie vor nicht....


    Was soll ich jetzt tun? Evtl. Umtausch über Amazon, wenn der Hersteller zu blöd dazu ist?

  • ja abschalten bzw. deaktivieren ist wohl das falsche Wort, stimmt. Aber es passiert in Sachen Stau jedenfalls nix mehr im Gerät - Meldungen werden empfangen, aber haben zu keiner Zeit Einfluss auf die Route.


    Verwirrend war für mich ja nur, dass man in dieser Einstellung eben auf "nein" klicken kann (womit TMC "inaktiv" ist), aber gleichzeitig im TMC-Menü die Funktionen "auf Anforderung" bzw. "Automatisch" wählen kann, die dann aber ebenfalls "inaktiv" sind.


    Aber mittlerweile habe ichs begriffen ;D


    Felix

  • @ RolandS: ich habe das Spiel (allerdings ohne Navigon-Service) jetzt 2 x mit Amazon durch und habe mir das Geld nun von Amazon erstatten lassen. Bei beiden Geräten hatte TMC ne Macke X(


    Solange die Ursache für die TMC-Probleme nicht klar sind, warte ich und werde mir dann wohl eh das neuere Navi von Navigon holen, falls die Berichte hier nach der Markteinführung in diesem Jahr positiv sind.


    Felix

  • Zurückgeben geht jetzt leider nicht mehr, Stichtag war der 29.01.08. Habe gerade nochmal bei Navigon angerufen. Es scheint bei der Raklamation rel. viel am Gerät gemacht worden zu sein, nur eben nichts am TMC... Gerät wird morgen von UPS geholt. Wieder 1,5 Wochen ohne Navi...

  • Hätten ja auch schwerlich das Funktionieren von TMC mit einem Laufzeittest im Simulationsmodus prüfen können.... :-D)


    Wie war denn die Ausrede von Navigon diesmal? Schon wieder :" da hat wohl jemand die Zettel mit der Fehlerbeschreibung vertauscht"... ?(

  • Zitat

    Original von RolandS
    Kein Wort vom TMC. Kein Wunder: TMC funktioniert nach wie vor nicht....


    Na da bin ich ja gespannt was die bei meinem sagen werden und was sie dann damit gemacht haben...


    Meins ist ebenfalls über Amazon bezogen.
    Weiß jemand wie es unter umständen mit einer rückgabe das gerätes aussieht wenn es trotz reparatur vom Hersteller nicht funktionieren sollte?