Probleme TMC - Navigon 2100

  • Danke für so eine Rückmeldung - dachte ja am Anfang schon, nur ich hätte so ein Pech, aber diese TMC-Geschichte scheint ja doch relativ verbreitet zu sein... X(


    Habe mein 2100 wie gesagt zurückgegeben und werde jetzt wohl auf ein neues Gerät mit MN7 warten oder wenn die den Fehler eindeutig gefunden haben, wieder zuschlagen.


    Gibt es bei deiner Frau denn auch diesen Effekt (sollten noch Staumeldungen empfangen werden), dass die Warnung vor einem Stau zwar akustisch erfolgt, wenn dieser auf der geplanten Strecke liegt, aber man auf dem Bildschirm nix sieht davon?


    Felix

  • Als es noch funktioniert, machte das 2100 das was es sollte. Also eine Meldung welche optisch und akustisch erfolgt. Seit dem TMC Problem empfängt das Gerät gar keine Meldungen Mehr!

  • Zitat

    Original von 900SS-97
    Passiert das auch mit der originalen Installation ohne irgendeine zusaetzliche Software?


    Hallo 900ss-97


    Ich hatte nur die Original Software drauf inkl. RealityView... Das TMC starb allerdings bei mir LANGSAM, auf raten... finde ich...


    am Anfang hatte es immer öfter Aussetzer und fiel kurz aus, diese Phasen wurden finde ich immer öfter bis es irgendwann gar nicht mehr ging...



    Zusatz:


    Hab eben mitbekommen das "Auktionatior77" ebenfalls nicht von diesem TMC- Problem gefeit geblieben ist...


    :gap irgendwann holt´s jeden ;D


    Nicht böse gmeint ;)

  • Wie dehlya schon im Nachbartread beschrieben hat. Es gibt Geräte welche absolut fehlerfrei laufen. Einige sind leider anfälliger.


    Wenn bleibt nur der Umtausch. So ärgerlich das im Einzelfall auch ist.

  • jo "anfällig" beschreibts natürlich leider ganz gut. Es nervt mich ja schon, dass man die Ursache nicht lokalisieren kann.


    Aber es sind wohl eben leider keine Einzelfälle - selbst in den Bewertungen bei amazon wird schon auf das Problem hingewiesen...


    Felix

  • Hallo zusammen,


    bei meinem 2100 war das TCM nach 1 Tag defekt. Habe es zwar bei Amazon gekauft, aber letzten Montag direkt bei Navigon reklamiert. Es wurde am Dienstag von UPS abgeholt. Wisst Ihr, wie lange es dauert bis Ersatz geliefert wird und ob die repaieren oder tauschen?


    Gruss
    Roland

  • Innerhalb des Rückgaberechts bei Amazon werden die Geräte getauscht, oder du bekommst dein Geld zurück.

  • Zitat

    Original von Felix007
    Es nervt mich ja schon, dass man die Ursache nicht lokalisieren kann.



    Davon hab ich auch schon gehört. Navigon sagt nichts dazu außer das es "repariert" wurde angeblich... Softwareupdate, Platienentausch, usw...
    irgendwann sollten sie aber wissen woran es liegt...


    OK, beim Opel meines Nachbarn haben´s auch schon 5 mal die Elektronik getauscht und jedesmal steht er in kurzer zeit wieder. zuerst licht und Amaturenbrettbeleuchtung und Radio mit Klima aus, Motor läuft, alles sonst "normal".
    Angeblich ist ständig die Elektronik defekt. Die Werkstätten wissen auch nicht weiter... :evil:


    nur als beispiel eben...


    heutzutage ist man unfreiwillig Versuchskaninchen für alles...

  • Zitat

    Original von IngBreitfuss
    OK, beim Opel meines Nachbarn haben´s auch schon 5 mal die Elektronik getauscht und ...


    Also, wenn ich gewusst hätte, dass Navigon der Opel unter den Navigationsgeräten ist, hätt ich mir was anderes gekauft... :-D)

  • TomTom z.B. wird immer gern als Oberklassegerät gepriesen, wenn ich mich da noch an Das TMC/TMCPro Drama erinnere...

  • Vielleicht sollt ich meinen Nick ändern in ;) IntschenööörOpel


    Aber Navigon der Opel unter den Navis... weiss nicht...
    gibt sicher auch andere Hersteller mit Problemen...


    Tomtom hatte ich auch mal. Noch am PDA damals, vor 5 fast 6 Jahren. Da wusste man nicht mal genau wie man TMC schreibt ;)
    Weiss nicht wie die heutige Software ist.


    Also, ich darf Navigon auch nicht immer schlecht reden. Bis aufs TMC und kleinere Fehlleitungen wie "biegen sie jetzt rechts ab" mitten auf der Autobahn in einen Feldweg der Zubringer für Einsatzfahrzeuge ist, gibts eigentlich nix negatives zu sagen mehr... VOR ERST :gap

  • Zitat

    Original von IngBreitfuss
    ...
    Also, ich darf Navigon auch nicht immer schlecht reden. Bis aufs TMC und kleinere Fehlleitungen wie "biegen sie jetzt rechts ab" mitten auf der Autobahn in einen Feldweg der Zubringer für Einsatzfahrzeuge ist, gibts eigentlich nix negatives zu sagen mehr... VOR ERST :gap


    Und hier trifft noch nicht einmal Navigon die Schuld, sondern den Kartenhersteller Navteq. Solche Kartenfehler kann man direkt an Navteq melden.

  • Zitat

    Original von souljacker
    Und hier trifft noch nicht einmal Navigon die Schuld, sondern den Kartenhersteller Navteq. Solche Kartenfehler kann man direkt an Navteq melden.


    Ich wissen :D , auch schon gemacht... insgesamt um die 40 Meldungen mit POI´s (Apotheken, Lebensmittelhändlern, Ärzte usw), Geschwindigkeitsbeschränkungen usw...
    Wurden bereits die hälfte in Prüfung genommen... meist aber nur POI und keine Geschwindigkeiten oder Planfehler komischerweise...

  • 2. Frage: was genau bewirkt die Einstellung im Routenprofil, wo ich anklicke, ob Staumeldungen berücksichtigt werden sollen oder nicht? Wenn ich auf "nein" klicke, wird dann TMC quasi abgeschaltet? Ich frage deshalb, weil die TMC-Einstellungen (in dem anderen Menü) ja weiterhin "auf Anforderung" stehen und auch Verkehrsmeldungen empfangen werden.



    Zitat

    Original von herr.holle
    Felix007 : Das Problem mit der Ansage ohne Anzeige hatte ich in allen bisherigen Versionen des MN6 auf einem 6000er; jetzt mit der 6.2 tritt es aber nicht mehr auf. Das heißt: Ansage, und innerhalb von maximal 10 Sekunden ist die Anzeige auf dem Bildschirm. Habe allerdings nicht mehr ganz so viel Empirie vorzuweisen wie bei der alten Version, ich kann nur sagen, dass es bisher in vielleicht 10 Fällen korrekt geklappt hat.


    2. Frage: Das heißt m.E. nur, dass bei der Erstberechnung der Route Staumeldungen berücksichtigt werden und du gleich drumrumgeschickt wirst, bin mir da aber nicht ganz sicher.



    was Frage 2 angeht deute ich das genau wie herr.holle....aber kann das auch jemand bestätigen, ist nämlich wirklich ne interessante Frage von Felix finde ich ;)