Simply Black VARIO 2 - Skin für GoPal 3 PE/AE von sokobana


  • Ok, dann noch mal die Frage:
    ist es ein Geheimnis, wie Du dann auf eine metergenaue Simulation kommst, oder hast Du Dich eher verschätzt, oder etwas übertrieben?
    Gruß sokobana

  • Zitat

    Original von schlitzpizza


    Habe leider den Eindruck, das hier die 3" Skinner eher "belächelt" werden und nicht Ernst genommen werden, ja wenns auch stört, manchmal haben auch "wir" eine Lösung für manche Probleme..siehe georges "Favoriten aus Karte"- Lösung für TMC und TMC-Pro....


    so nun könnt Ihr auf mich einschlagen (mit allen Konsequenzen)... ich habe euren "soko" ;) kritisiert


    was sind das für komische Sprüche....hat Dir hier einer was getan?
    Oder warum bist Du so gefrustet?


  • was hattest Du falsch gemacht? ?(
    Das tut ja beim Lesen weh. :sick

  • Gegenvorschlag Sokobana,


    da Du auch Berlin kommst, teste einfach mal im realen Fahrbetrieb die Gyro-Sim im Tiergartentunnel.


    Testsituation, einfahrend von der B96/Heidestraße, im Tunnel die Abfahrt Richtung Reichspietschufer/ Mehringdamm nehmen ( nicht Ausfahrt Potsdamer Platz! )


    Situation 1 :
    Sim. startet herkömmlich bei GPS-Abriss (Ur-Gyro) nach ca. 8 -9 Sekunden, beim Verlassen des Tunnel am Reichspietschufer, ist die Sim. erst in Höhe der Abfahrt zum Potsdamer Platz, also gut 900m zurück.


    Situation 2 :
    Sim startet sofort nach GPS-Abriss und ist fast deckungsgleich mit mir aus dem Tunnel, die Kreuzung vor dem Landwehrkanal ist nicht überquert. Der Kartenzoom ist bei 300m ( da können dann von mir aus auch 10-15,20m oder 3 -4 Wagenlängen Differenz liegen, habe bisher nicht mit dem Zollstock nachgemessen ;) , da wollen wir jetzt keine Haarspalterei betreiben )


    Nach Deiner Theorie (je früher die Sim startet, desto schneller rennt GoPal weg) müsste die Simulation nach Situation 2 schon fast in Höhe Möckernbrücke sein, während ich gerade erst den Tunnel verlasse. Oft ist am Anfang des Tunnels die Geschwindigkeit auf dreißig begrenzt und GoPal müsste mir ja dann "davonrennen", macht es aber nicht.... und ja es gibt Tage wo ich sehr in Eile bin und auch schon mal mit 70 durch den Tunnel fahre und die Sim. mir hinterherhinkt.


    Also übertreiben brauche ich nicht, wieso auch? Klar, man kann vieles am Navi simulieren, aber keinen realen Fahralltag. Überzeuge Dich im Fahrbetrieb selber davon, lässt sich ja zum Glück alles nachprüfen.


    Viel Spaß dabei :D


    EDIT 22:38 : es gibt kein Geheimnis oder eine "eingebaute Bremse", wie sollte das auch gehen ?

    Grüße schlitzpizza
    __________________


    ehemals 3" Wurstfinger-Skin , winke, winke

    2 Mal editiert, zuletzt von schlitzpizza ()

  • Also ich fahre öfters den Autobahntunnel Britz. Parameter für's Einsetzen des Gyro ist auf Standardwerten belassen. Einfahrt in den Tunnel von Oberlandstr. Richtung Ausfahrt Buschkrugallee. So langsam kann mann eigentlich garnicht fahren, um dass man nicht schon an der Ausfahrt wäre, während die Simulation immer soweit nachhinkt, dass sie sich erst in der Ansicht etwa noch eine Tunnelausfahrt vorher auf der Höhe des Britzer Damms befände. Erlaubt sind dort in der Regel 80 km/h. Allerdings ist dies auf dem Teil der Autobahn KEIN in der Karte hinterlegter Parameter. Die Geschwindigkeitsbegrenzung kann dort dem Verkehrsaufkommen angepasst werden.


    Gruß
    TeeSteinchen

  • Zitat

    Original von TeeSteinchen
    Also ich fahre öfters den Autobahntunnel Britz. Parameter für's Einsetzen des Gyro ist auf Standardwerten belassen. Einfahrt in den Tunnel von Oberlandstr. Richtung Ausfahrt Buschkrugallee. So langsam kann mann eigentlich garnicht fahren, um dass man nicht schon an der Ausfahrt wäre, während die Simulation immer soweit nachhinkt, dass sie sich erst in der Ansicht etwa noch eine Tunnelausfahrt vorher auf der Höhe des Britzer Damms befände. Erlaubt sind dort in der Regel 80 km/h. Allerdings ist dies auf dem Teil der Autobahn KEIN in der Karte hinterlegter Parameter. Die Geschwindigkeitsbegrenzung kann dort dem Verkehrsaufkommen angepasst werden.


    Gruß
    TeeSteinchen


    Hi Teesteinchen,


    das bestätigt meine Beobachtungen.


    mache dir doch bitte mal bei Gelegenheit die Mühe, die Parameter so zu verändern, das die Sim unmittelbar startet und berichte dann nochmal,


    Vielen Dank

    Grüße schlitzpizza
    __________________


    ehemals 3" Wurstfinger-Skin , winke, winke

    Einmal editiert, zuletzt von schlitzpizza ()

  • An alle die Probleme bei der POI Warner Installation, oder Probleme mit dem Skin und dem POI Warner haben,
    ist hier mal eine kleine Anleitung:


    1. Neueste POI Warner Version von www.navigating.de runterladen
    2. Softreset machen.
    3. PNA mit PC über USB verbinden
    4. In Active Sync auf Durchsuchen (Gerät durchsuchen) gehen und in My Flash Disk\navigation\ den Ordner POIWarner GoPal-Edition löschen
    5. Auf dem PC in C:\Programme\ den Ordner POI-Warner GoPal Edition löschen.
    6. Softreset machen (Kann eventuell entfallen)
    7. Im Startmenü bleiben
    8. POI Warner im Standardverzeichnis installieren
    8a. Wenn trotz Standardverzeichnis eine Abfrage kommt wo der POI Warner installiert werden soll, dann ist was schief gelaufen. Dann abbrechen
    8b. Hardreset machen und von vorne anfangen.


    Testet das mal.
    Wenn es immer noch Probleme gibt, dann bitte melden.

    Grüße
    Carsten


    Navigon 8450 Live mit MN7.5.5; Tomtom mit iPhone; POI-Base


  • Also ich habe die sokobana_service.mscr geändert auf einen Wert GyroStart = 0
    Der Gyrostart erfolgt jetzt unmittelbar nach GPS-Abriss (ab 2. nach Reset).
    Ich gewinne langsam nach einigen "Trockenübungen" den Eindruck, dass sich die simulierte Fahrgeschwindigkeit dadurch NICHT verändert. Sie scheint mir innerhalb der Stadt - wenn auf den befahrenen Straßen KEINE Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Karte hinterlegt sind - sowohl auf guten Hauptstraßen geradeaus (z.B. Martin-Luther-Str.) sowie auf der Stadtautobahn (von Innsbrucker Platz mit Tunnel bis Buschkrugallee) immer knapp 10 Sekunden für 100 Meter zu brauchen. Das entspricht dann etwa 40 km/h. Das mag auf innerorts befindlichen Hauptstraßen (auch Tiergartentunnel) recht realitätsnah sein. Auf der Stadtautobahn (incl. Britzer Tunnel) führt das allerdings zu einem starken Hinterherhinken der simulierten Position hinter der tatsächlichen.


    Ich belasse erstmal den Gyrostart-Parameter auf Wert Null und werde demnächst mal mir bereits bekannte Tunnelsimulationsfahrten real durchfahren.


    Schade, dass man nicht mal eine grobe Teil-Dokumentation des Algorithmus der Softwareschmiede von GoPal dazu erhalten kann. So werden wir wohl noch eine ganze Weile "im Trüben fischen". Immer nach dem Motto: "Der Fachmann staunt; der Laie wundert sich."


    Gruß
    TeeSteinchen

  • Danke Teesteinchen!


    das ist mr auch schon aufgefallen im Britzer Tunnel, das mein 1. Gyro ( mit Verzögerung ) doch sehr hinterhergehinkt ist, mit georges Version die Sim ziemlich "rund" war, werde extra ab 1.10.07 meine "Touren" verlegen und eine Testreihe starten, jedenfalls läst sich jetzt schon sagen das die Sim nicht "wegrennt"....

    Grüße schlitzpizza
    __________________


    ehemals 3" Wurstfinger-Skin , winke, winke

  • Hallo : drink


    habe seit 3 Tagen den GoPal P4410 und natürlich sofort den Simply Black VARIO
    Skin von sokobana installiert, super guter Skin und eine wirklich sehr gelunge Arbeit von ihm :respekt da kann ich nur sagen: Hut ab....... : drink


    Habe auch gleich wieder eine Frage dazu, wo finde bei diesem Skin die Einstellung um die Tempolimits einzustellen, habe schon alles durchsucht, entweder bin ich so blind.... :-D) oder es gibt sie nicht mehr, was ich nicht glaube....... :D
    Kann mir jemand helfen?


    Gruß


    MeggsM

  • Hallo Sokobana,
    gibt es diverse Einstellungen für Auto und Manueller Simulation?
    Auto startet sofort nach GPS-Verlust und das rote Info für Manuelle Sim. zeigt sich erst nach mehreren Sekunden (Mindestens bei mir X( )
    Wie könnte man das Erscheinen dieses roten Knopfes beschleunigen?


    Gruß
    freenet