Verändertes Routing MN6 vs MN5

  • Was ich nur sagen wollte ist, dass es in der Datei ApplicationSettings.xml
    zwei Stellen gibt wo man preferencewerte eintragen kann.


    Du hast sie unter fastest route type geändert. Gibt ja auch noch
    preferencewerte unter car fast. Irgendwie spielen die zusammen.


    in MN5 gabs nur eine Zeile mit preference werten. Was ich nun glaube ist, dass wenn man in einer zeile die werte auf 1.0 lässt, beeinflusst man die andere Zeile nicht. Ich hoffe es ist jetzt klarer.


    Ich meinte, wenn du hier (fett makiert):


    <RoutingOption ID="0">
    <Name>Car Fast</Name>
    <VehicleType>1</VehicleType>
    <SpeedProfile>
    <City>100|50|37|33|31|25|20|15</City>
    <Open>115|100|70|60|55|45|30|20</Open>
    </SpeedProfile>
    <SpeedProfile_US>
    <City>75|55|42|41|41|26|20|15</City>
    <Open>115|105|89|75|70|62|45|35</Open>
    </SpeedProfile_US>
    <PreferenceFactor>
    <City>0.98|0.98|0.98|0.99|0.99|1.01|1.01|1.02</City>
    <Open>0.98|1.0|1.01|1.01|1.01|1.02|1.02|1.02</Open>
    <Special>1.0|1.0|1.0|1.0</Special>
    </PreferenceFactor>
    <PreferenceFactor_US>
    <City>1.179|1.134|1.0|1.0|0.99|0.77|0.6|0.4</City>
    <Open>0.768|0.594|0.471|0.546|0.578|0.322|0.266|0.171</Open>
    <Special>1.0|1.0|1.0|1.0</Special>


    die Wertwe auf 1.00 änderst, dann müssten nur deine preferencewerte:


    <RouteType ID="0">
    <Name>Fastest</Name>
    <Value>0.1</Value>
    <PreferenceFactor>
    <City>0.95|0.91|1.0|0.84|0.80|0.5|0.35|0.25</City>
    <Open>1.0|1.0|1.0|1.0|0.75|0.64|0.39|0.32</Open>
    <Special>1.0|1.0|1.0|1.0</Special>
    </PreferenceFactor>


    zum Routenberechnen herangezogen werden.


    Würde mich interessieren, ob dem so ist. Wenn du noch weisst, wie dich MN5 immer geroutet hat, könntest du das mal vergleichen.



    Ich habe z.B. die preferencewerte die du verändert hast auf 1.0 gelassen
    und dafür die anderen verändert. Siehe Auszug aus meiner ApplicationSettings.xml:


    <Name>Car Normal</Name>
    <VehicleType>1</VehicleType>
    <SpeedProfile>
    <City>90|45|36|33|30|23|18|14</City>
    <Open>110|95|85|60|50|40|30|20</Open>
    </SpeedProfile>
    <SpeedProfile_US>
    <City>68|48|35|34|34|20|15|10</City>
    <Open>100|90|74|60|55|47|30|20</Open>
    <SpeedProfile_US>
    <PreferenceFactor>
    <City>1.1|1.0|1.0|1.0|0.95|0.9|0.8|1.0</City>
    <Open>1.58|1.26|1.17|1.07|1.12|1.18|1.0|1.0</Open>
    <Special>1.0|1.0|1.0|1.0</Special>
    </PreferenceFactor>
    <PreferenceFactor_US>
    <City>1.3|1.3|1.2|1.2|1.19|1.0|0.8|0.6</City>
    <Open>0.884|0.6933|0.567|0.68|0.7356|0.4255|0.4|0.3</Open> <Special>1.0|1.0|1.0|1.0</Special>


    und


    <RouteType ID="0">
    <Name>Fastest</Name>
    <Value>0.1</Value>
    <PreferenceFactor>
    <City>1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0</City>
    <Open>1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0</Open>
    <Special>1.0|1.0|1.0|1.0</Special>
    </PreferenceFactor>

  • Hallo ceffi,


    das Original-Routing von MN5 war wirklich nicht doll. Es gibt aber eine Modifizierung von 900SS-97, die ist ok und hast sicher auch.


    Dein Vorschlag hat für meine Testroute nichts gebracht.


    Ich muß aber wiederholt feststellen, daß es Unterschiede zwischen der Routenplanung und dem aktuellen Routing gibt.


    Gruß
    Sigi

  • Langsam dämmerts bei mir ;-) ich gestehe ich hab mich bisher noch nicht soweit in der Application.xml runter getraut ;-)


    Nun wenn die Werte aber bei FASTEST alle auf 1 stehen und die o.g. Geschwindigkeitsprofile bereits das gewünschte Ergebnis liefern, ist das doch schon mal gut.


    andre2001


    schick mir doch mal genau das Setup, welches Du haben möchtest, ich schaue mal, dass ich das nachher mit einbaue


    lg
    ceffi

    Einmal editiert, zuletzt von ceffi ()

  • Routen wie MN5



    Autobahn ausserhalb:


    135 entspricht 118 Km
    125 entspricht 109 Km
    115 entspricht 100 Km


    Berechnungsfaktor = 1,141 ;)


    Ansonsten ist der Berechnungsfaktor = 1 8)

    Einmal editiert, zuletzt von XCV7 ()

  • Hier die fertige ApplicationSettings :)

    Einmal editiert, zuletzt von XCV7 ()

  • Fals jemand lust hat sein persönlich angepasstes Geschwindigkeitsprofil zu erstellen



    Edit:


    Neue Excel-Version auf der nächsten Seite :)

    2 Mal editiert, zuletzt von XCV7 ()


  • Verstehe nicht ganz, was Du uns damit sagen willst. ?(


    Du hast Dir ja ganz schön viel Arbeit gemacht! :respekt:
    Ich weiß nur leider nicht wofür!?


    Um das grottenschlechte (Orignal-)Routing von MN5 zu erreichen??


    Und in welcher Form ist der <value>-Wert der verschiedenen Routen-Typen berücksichtigt?

  • ich schliesse mich 944S2 an.


    Wäre nett, wenn du noch ein paar erklärende Worte hinzufügst. Deine Excel-Datei sieht klasse aus. Würde sie gerne produktiv für mich nutzen. Ist aber auf Seite "angepasst MN6" nicht mehr selbsterklärend.

    Einmal editiert, zuletzt von andre2001 ()

  • 944S2


    Es handelt sich nicht um das grottenschlechte (Orignal-)Routing von MN5, sondern das an mein persönlich angepasstes vom MN5. Grundlage waren deine Geschwindigkeitswerte (Respekt an deine Arbeit und vielen danke), die ich für meinen Bedarf noch etwas verfeinert hatte.


    Im MN6 steckt ein Berechnungsfaktor für die Autobahn ausserhalb, wenn man also eine Durchschnittsgeschwindigkeit auf der Autobahn von 120 Km haben möchte, muß man den Wert mit 1,141 multiplizieren und erhält dann den zu verwendenden Geschwindigkeitswert von 137. Ich habe ihn aber einfach auf dem originalwert vom MN6 (135) belassen.


    An den value>-Werten habe ich nichts geändert, zwar damit getestet und auch ausgewertet, aber warum etwas ändern, wenn es mit meiner Profilanpassung einwandfrei funktioniert und keine Verbesserung bringt.

  • @ XCV7


    Könntest Du Deine fertige Datei hier einstellen, wenn du ringsum zufrieden bist.



    Kannst Du Dir dabei auch erklären, wieso es Routenunterschiede zwischen Routenplanung und aktiven routing der dergleichen Strecke gibt?


    Gruß
    Sigi

  • Zitat

    Original von XCV7
    Im MN6 steckt ein Berechnungsfaktor für die Autobahn ausserhalb, wenn man also eine Durchschnittsgeschwindigkeit auf der Autobahn von 120 Km haben möchte, muß man den Wert mit 1,141 multiplizieren und erhält dann den zu verwendenden Geschwindigkeitswert von 137.


    Bist Du da ganz sicher?
    Du meinst, bei einer 120km-Autobahn-Strecke und Tempo 120 im Profil rechnet MN6 eine falsche Fahrtzeit von 1,141 Stunden?
    Navigon macht ja viel Blödsinn, aber das kann ich mir schwer vorstellen. Eher kann ich mir vorstellen, dass ein Teil Deiner Teststrecke als innerstädtische Autobahn definiert ist, das sieht man ja nicht so ohne weiteres.

  • Sigi43


    Meine angepasste ApplicationSettings kannst Du gerne oben downloaden. Ja ich und meine 2 Tester sind voll auf zufrieden. Wie man hier im Forum lesen kann, routet das original MN6 auf der schnellsten Strecke so dermaßen Autobahnlastig, das es zu Umwege bis zu 25 % kommt, das habe ich durch meine Anpassung behoben und auch die Geschwindigkeitsfestlegung, damit die Ankunftszeit im akzeptablen Rahmen bleibt. Natürlich ist die Geschwindigkeitsfestlegung sehr vom Verkehrsaufkommen, Ampeln und den Fahrgewohnheiten eines jeden abhängig, aber ich finde die Werte von 944S2 sehr gut, habe mir aber trotzdem die Freiheit genommen sie auf unsere Erfahrungswerte anzupassen.



    @ALL


    Natürlich nehme ich mir nicht heraus, das meine Anpassung die optimalste Lösung für jeden darstellt, aber ich denke sie ist ein guter Ansatz. Mit meiner Excel-Datei kann jeder die Geschwindigkeiten in der ersten Korrekturmaske nach seinen Wünschen anpassen und auch das Routigverhalten in der zweiten Korrekturmaske. Um die Werte dann in die für die ApplicationSettings passende Format zu bringen, muss dann nur das Makro auf der letzten Seite ausführen und die erzeugten Daten in der ApplicationSettings an der richtigen stelle reinkopieren werden.


    Aber vielleicht sollte jeder der Unzufrieden ist, einfach mal meine ApplicationSettings testen und hier die Erfahrungen damit posten, dann können wir ja zusammen eine allgemein optimale Lösung finden.

  • Zitat

    Original von XCV7
    Fals jemand lust hat sein persönlich angepasstes Geschwindigkeitsprofil zu erstellen


    Und wie ist das Passwort für den Blattschutz?

  • andre2001


    Auf dem Blatt "angepasst MN6" sind die gesamten Korrekturfelder ungeschützt, nur der Berechnungsbereich (Formel, usw.) sind aus Sicherheitsgründen Kennwortgeschützt ;)



    944S2


    Bei Navigon ist nichts unmöglich :D

  • @XCV7
    schöner wärs wenn die geschwindigkeits und faktorfelder offen wären,
    und er daraus die korrektur berechnet.


    denn ich habe ja schon mein profil, welches ich selber nutze. nun muss
    ich das umständlich übertragen indem ich die korrekturfelder verwende.


    Vielleicht kannst du ja mal die Datei so anpassen, dass man die geschwindigkeit und faktorfelder verändern kann