Anleitung: Navigon MN6 auf MEDION PNAs installieren

  • Danke, Reusel, da könntest Du recht haben. Ich habe mal reduziert bis zum "geht nicht mehr", werde das wohl aber weiter machen müssen. Wenn jemand noch ein paar Tipps hat, was man alles rauschmeißen kann.


    Es ist so, dass ich einen sehr großen ADAC Ordner habe, den ich nicht ganz in seiner Bestimmung zuordnen kann. Und wenn ich auf dem Gerät selbst noch etwas "killen" könnte, wäre das bestimmt auch eine Hilfe. Die Frage ist: Was?


    Ich werde auch das Realview rauswerfen, das kostet ohnehin auch viel Platz, wobei ich gar nicht weiß, was er eigentlich installiert und was er sich von der ständig Speicherkarte holt.


    Auf die 16MB laut Anleitung bin ich eh nicht gekommen. Jedenfalls scheint das wirklich ein reales Speicherproblem zu sein. Wenn ich ihm nach der Warnung sage, er soll trotzdem installieren, dann schafft er das eine Weile und sagt dann die Kopie einiger Dateien einfach ab.


    Also wäre eine Benennung der unnötigne Dateien prima, die es erlaubt, soviel wie möglich Speicherplatz zu schaffen.


    Ich muss mal schauen, wie man die Speicherkapazität des Gerätes ermittelt, um ganz sicher zu sein, dass es auch der Speicher ist.


    Beste Grüße, Marlin

  • Naja, ...das Wesentliche ist ja wohl urheberrechtlich geschützt (z.B. MN6) und muss gekauft werden.


    Schon klar, dass ich mir MN6 kaufen muss... das Problem liegt doch aber darin, dass MN6 auf den alten PNA's so ohne weiteres nicht läuft.
    Jedenfalls müssen für den 220T (wie im ersten Post beschrieben) anscheinend manche Dateien geändert werden.


    Gruß


    p.s. achso, habe den 220T mit den drei Startbildschirmen (Einstellungen, Navigation, MP3)