MD96700 kaufen?

  • Weil die Software und die Karten zusammen eine Lizenz bilden.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Da hast du natürlich im Prinzip recht. Andererseits laufen mit dem MedionNavigator5.1 meines Wissens nur Karten für genau diesen, woraus folgt, dass Cobra-TH bereits einen MedionNav. mit ganz Europa hatte.
    Und in diesem Fall darf er die mit dem MD96700 gekauften Karten (sinnvoller Weise mit dem Navigator) weiterverkaufen - die Originale natürlich.


    Gruß, Johannes

  • Also wenn der Threaderöffner mir einen fairen Preis macht (ab 359 ), kann er meins haben. Quasi Neu-Zustand (optisch wie technisch).


    Keine B sondern A-Ware mit diversen Extras, ebenfalls noch über 1 Jahr Garantie drauf, sowie:
    z.B. größere Karte, diverse sinnvolle ZusatzProgs (Freeware) bereits installiert, Displayschutzfolie, Medion-Update installiert usw. :D


    Ansonsten der ganze "Krimskrams", eben alles was beim Original sonst noch dabei war.


    Bin mir aber nicht 100% sicher, ob ichs wirklich hergebe. Kommt ganz auf meine Tagesstimmung an...also einfach mal per PM nachfragen. ;D


    Ansonsten würde ich sagen, der Kauf lohnt sich ganz sicher ! Hab bisher noch kein besseres Gerät kennengelernt. War allerdings auch mein bisher einziges. :gap


    Ich selbst würde dann ggf. wohl das Risiko eingehen und warten, was so an Neuerscheinungen demnächst rauskommt.

  • Zitat

    Original von Cpt.Hardy


    Da irrst Du Dich.


    Wenn Du meinst...

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Eben. Und da kein Key verwendet wird, ist das Bundle-Angebot eine zusammengehörende Einheit. Ansonsten bräuchte Medion keine Karten mehr anbieten, da alle Bundle-Besitzer nach Aufspielen ihrer Karten diese weiter veräußern würden.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Zitat

    Original von Cobra-TH
    [quote]Original von crash64


    Habe dann aber einfach mein 1GB Karte mit Ost und Westeuropa reingeschoben und alles war gut.
    Die West europa Karten verkaufe ich nun sofort wieder bei e-Bay, brauche ich nicht habe ja ganz Europa bereits vom vorhergehenden Navi.


    Cobra-TH
    Mit welchem PDA von Medion außerdem 96710 gab es denn bereits die vorgenannten Europakarten, wie hieß Dein vorhergehendes?


    Zur Frage des Kartenverkaufs:
    Hier Auszüge aus der Bedienungsanleitung. Dagegen fand ich im Anwendungshandbuch keinerlei Lizenzbestimmungen.


    § 4 der Bedienungsanleitung
    Weitergabe der Software


    (1) Der Anwender darf die Software einschließlich des Benutzerhandbuchs und des sonstigen Begleitmaterials auf Dauer an Dritte veräußern oder verschenken, vorausgesetzt der erwerbende Dritte erklärt sich mit der Weitergeltung der vorliegenden Vertragsbedingungen auch ihm gegenüber einverstanden.


    Dann steht weiter in der Bedienungsanleitung:Zur Software gehört Software,die bereits auf dem Gerät installiert ist (GERÄTE-Software), und MS-Software, die sich auf der CD-Rom befindet (Begleit-CD)


    Von den Karten bzw. der Karten-CD ist nirgends die Reede. Auch auf der Karten-Cd sind nur die Karten und eine Liesmich-Datei die keinerlei Lizensbestimmungen erwähnt, vorhanden.
    Schlussfolgerung wäre doch, dass sich die Lizenzbestimmungen nur auf den PDA und die MS Software beziehen, oder liege ich hier nicht richtig?

  • Du hast es doch selbst gepostet: "...und des sonstigen Begleitmaterials..." :D

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Um mal wieder auf das Ausgangsthema zurückzukommen.


    Auch ich hab ein 96700 B-Ware gekauft. Also optisch sah es aus wie neu, was es sicher nicht war, da die Geräte wieder aufbereitet werden.


    Mit der Navigation hab ich Anfangs etwas auf Kriegsfuß gestanden ?( ?(. Die Probleme haben sich dank der Tipps aus diesem Forum schnell beseitigen lassen.


    Ich synchronisiere mit dem Teil mein Outlook in der Firma und zu Hause, klappt alles prima. :D


    Spooky