Karten, Kartenalter

  • Zitat

    Original von bab


    Der Wettbewerb zeigt, wie es besser geht, erscheint früher und hat noch aktuelleres Kartenmaterial.


    Gruß
    Navi_Sven


    Hi


    Frage, ist das nicht eine Sache für NQ ?


    oder hat die NQ Karte Q1 / 2006 das drin?


    vlG bab[/quote]


    Hallo, bab,


    fragt doch mal bei Desti 6 nach.... :gap


    gruß


    volker

  • Danke Cybercaipi,


    Zitat

    Original von Cybercaipi
    Hallo bab


    im D6 mit NQ Q1/2006 ist die S1 enthalten


    Gruß Cybercaipi


    meine Frage wäre nämlich gewesen, wie kann ich bei Navteq feststellen, welche Straße bei welchem Release enthalten ist (Killerfrage?). Auf deren Homepage habe ich nichts gefunden.
    Aber sie wurde vom schon zitierten Wettbewerb beantwortet. Merci


    Gruß
    Navi_Sven

    TomTom Go 910 NavCore 7.160 mit We&Ce EU v710.1561 mit TomTomTraffic

  • Zitat

    Original von Navi_Sven
    meine Frage wäre nämlich gewesen, wie kann ich bei Navteq feststellen, welche Straße bei welchem Release enthalten ist (Killerfrage?). Auf deren Homepage habe ich nichts gefunden.
    Aber sie wurde vom schon zitierten Wettbewerb beantwortet. Merci


    Gruß
    Navi_Sven


    Und ich dachte schon im ersten Schreck, Du wolltest Dir jetzt D6 kaufen.... :gap


    gruß


    volkte


    edit: hatte was mit dem Zitat nicht hingehauen und RS-Fehler

    3 Mal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Zitat

    Original von Cybercaipi
    Hallo bab


    im D6 mit NQ Q1/2006 ist die S1 enthalten


    Gruß Cybercaipi


    Damit hat sich MN|6 geoutet. Da fahre ich lieber weiter mit MN|5 als mir für viel Geld ein veraltetes Navi zu holen.


    Ciao


  • Vielleicht eine Überlegung wert? Nein, ich glaube nicht. ;D


    Zur Zeit hoffe ich noch, dass Navigon es sich schwer überlegt und vor dem PNA/PDA-Release von MN|6 (N100/N110 mal ausgenommen) doch noch aktuellere Karten in MN|6 implementiert und daher die momentane große Leere in der Info-Politik von Navigon kommt (Überraschung .....). Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich Navigon als erklärter Marktführer für portable Navis mit solch alten Karten ins Abseits stellen will. Man (und Frau auch) wird sehen .....


    Gruß
    Navi_Sven

    TomTom Go 910 NavCore 7.160 mit We&Ce EU v710.1561 mit TomTomTraffic

  • Interessantes Thema hier, wie ich finde! Und ich Depp wollte vielleicht zu Navigon wechseln! :wand
    Das werde ich nun doch lieber lassen und weiter bei TT bleiben.
    Natürlich ist die Debatte hier schon seltsam. Früher hat man einen Autoatlas 10 Jahre genutzt (bei meinem Vater im Autoatlas gibt es noch die "DDR"(!))und heute stöhnt alles, wenn die Karte ein Jahr alt ist. Na ja, die andere Seite verstehe ich allerdings auch. Bin beruflich momentan viel in Shanghai und da muss ich sagen, dass alle 2 Wochen ein Update benötigt würde! :grinsmitmütze:
    Die reissen da rum, als ob es kein Morgen mehr geben würde! Erinnert an "Siedler" :cylon
    Zum eigentlichen Thema zurück - ich würde mir die neue Version zu testzwecken kaufen, wenn nicht die Kombination aus "Megateuer" für die Europakarten A+B (ja 242 Euro) und "ziemlich alt" bestehen würde. Mit der Politik wird mich Navigon garantiert nicht von TT weglocken können. So viel steht fest!

  • also das Navigon plötzlich beim PDA-Release mit anderen sprich aktuelleren Karten am Markt erscheint als z.Z. beim N100 halte ich für unrealistisch.
    Ich halte es durchaus für möglich das ab den N110 oder eben bei der PDA-Version die länderübergreifende Navigation wieder funktioniert.
    Denn ihr dürft nicht vergessen das der N100 nur 299,- kostet und Navigon ist ja förmlich dazu gezwungen ein Manko "einzubauen" um nicht auf z.B. den N110 sitzen zu bleiben.
    Das dies aber seitens Navigon nicht erwähnt wird finde ich link, denn viele Käufer die täglich nur in Deutschland unterwegs sind und sich freuen das sie zu einen so günstigen Preis ganz Europa bekommen haben kriegen spätestens bei ihrer nächsten Urlaubsfahrt das böse Erwachen, denn nicht jeder Käufer kennt dieses Forum.
    Und meines Erachtens ist es seitens der PNA`s auch eine Premiere das ein Hersteller seine Geräte mit ganz Europa anbietet aber eben jede Karte einzeln aufgerufen werden muss und nur in dieser navigiert werden kann also nicht grenzüberschreitend.


    aber vielleicht kommt ja als Update noch eine "Major Roads of Europe" ala TomTom, iGO, Desti, ich werde das Teil jedenfalls nur in Deutschland nutzen.


    ich hoffe nur das diese Kartenpolitik (9 Kartenausschnitte) nicht die neue Devise bei Navigon wird, denn sonst sieht es , auch wegen den Rückzug aus den USA, nicht gut für Navigon aus.

    SE/// W960i + TomTom 6 / Garmin mobile XT + BT-Q818
    Nokia E65 + TomTom 6 Europe/ MN6 Europe + BT-Q818 (MTK-Chipsatz)
    Mio c520t inkl. West- & Easteurope 2007

  • Zitat

    Original von Naumi
    Denn ihr dürft nicht vergessen das der N100 nur 299,- kostet und Navigon ist ja förmlich dazu gezwungen ein Manko "einzubauen" um nicht auf z.B. den N110 sitzen zu bleiben.


    Navigon verkauft die Loox N1xx Reihe doch gar nicht, sondern FSC.
    Und so viel teurer soll der N110 auch nicht werden.


    Sascha

  • Zitat

    Original von SaBo


    Navigon verkauft die Loox N1xx Reihe doch gar nicht, sondern FSC.
    Und so viel teurer soll der N110 auch nicht werden.


    Sascha


    meinte ja auch FSC ;) Manko ist trotzdem von Navigon.
    und das der Unterschied nur die 2GB int. Speicher oder TMC ausmachen kann ich nicht glauben,
    ist ja auch nur eine Vermutung meinerseits, wir werden es sehen

    SE/// W960i + TomTom 6 / Garmin mobile XT + BT-Q818
    Nokia E65 + TomTom 6 Europe/ MN6 Europe + BT-Q818 (MTK-Chipsatz)
    Mio c520t inkl. West- & Easteurope 2007

  • @ Naumi,
    von eine Manko von Navigon zu reden mag aus Deiner Sicht richtig sein. Es ist aber so, wie schon SABO beschrieb.
    Vertreiber des Gerätes ist Fuji/Siemens und die haben nun mit Navigon eine Paket bzw. einen Vertrag geschnürt, der für den N100 genau nur diese Kombination vorsieht. So ist es im Prinzip auch bei allen anderen PNAs. Deren Software kann zu großen Teil nicht ausgetauscht, oder wenn, dann nur gegen entsprechende Aufpreise erweitert werden.


    Die Softwarevariabilität eines PDA, (der ürsprünglich nicht für Navi entwicklet wurde) wo ich auch mal wechseln kann von einem Navi-Produkt zum Anderen, habe diese meist auch nicht.


    (Wer eine PNA kennt, den er meinetwegen von MN auf TomTom umrüsten kann, soll es mal melden)


    Der Kunde muss sich nun "leider" damit auseinandersetzen, was er für das Geld bekommt und wie weit die Werbeaussagen zu dem Gerät zutreffen. Wenn er es hoffentlich alles richtig herausgefunden hat, dann noch, ob es ihm so reicht.


    Ich hab's hier auch mit Sabo diskutiert, die Werbeaussagen werden oft sehr falsch interpretiert, weil nicht nicht eindeutig beschrieben steht, was geht und was nicht.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Zitat

    Original von PSR
    (Wer eine PNA kennt, den er meinetwegen von MN auf TomTom umrüsten kann, soll es mal melden)


    Hallo Peter,
    lies mal.
    Ich weiß, das ist nicht ganz das, was man sich unter vernünftiger Installation vorstellt, aber immerhin.


    Gruß
    bonnie


  • eigentlich genau das was ich meine nur vielleicht anders ausgedrückt ;)
    natürlich werden die Loox durch FSC vertrieben und die Navisoftware ein Produkt von Navigon wird in Zusammenarbeit mit FSC in vielleicht abgespeckter Form auf den N100 zugeschnitten sein. Und natürlich müssen in dieser Preisklasse auch einige "Mankos" gegenüber später erscheinende vielleicht höherwertigeren Geräten von FSC eingebaut, weggespart o.ä. sein wie z.B. länderübergreifende Navigation, eingebautes TMC o.ä..
    Ich rede auch nur von ein Manko der wohl höchstwahrscheinlich nur beim N100 oder eben in dieser Preisklasse demnächst bei Produkten mit MN|6 auftreten wird und wohl nicht bei teurer angesiedelteten Geräten, ansonsten wäre es kein Manko sondern eine Bankrotterklärung.


    Was aber neu ist und wir dazugelernt haben, der Kunde kann eine Navisoftware oder ein PNA mit Komplett-Europa erwerben ohne diese auch wie gewohnt nutzen zu können und wenn jetzt ein neuer PNA in den Startlöchern steht und mit Komplett-Europa beworben wird hilft wahrscheinlich nur vor dem Kauf ein Test oder die Reaktionen hier im Forum abzuwarten ansonsten dürfte die Unwissenheit regieren nicht doch an jeder Grenze die Karten zu wechseln.

    SE/// W960i + TomTom 6 / Garmin mobile XT + BT-Q818
    Nokia E65 + TomTom 6 Europe/ MN6 Europe + BT-Q818 (MTK-Chipsatz)
    Mio c520t inkl. West- & Easteurope 2007

  • Zitat

    Original von Naumi
    Was aber neu ist und wir dazugelernt haben, der Kunde kann eine Navisoftware oder ein PNA mit Komplett-Europa erwerben ohne diese auch wie gewohnt nutzen zu können und wenn jetzt ein neuer PNA in den Startlöchern steht und mit Komplett-Europa beworben wird hilft wahrscheinlich nur vor dem Kauf ein Test oder die Reaktionen hier im Forum abzuwarten ansonsten dürfte die Unwissenheit regieren nicht doch an jeder Grenze die Karten zu wechseln.


    Im Prinzi hast Du recht - aber - hier wurde von vertrauenswürdiger Quelle gesagt, dass Gesamt-Europa eine Größe von 1,85 GB haben wird. 8)


    Wenn FuSi jetzt solche große Karte auf seiner OEM-DVD nicht unterbringt, dann werden sie schon Ihre Gründe haben...


    Ich bin aber optimistisch und gehe davon aus, dass MN|6 als Navigon-Original sowohl die Europa, als auch A-,B- und C-Karten wieder dabei haben wird.


    Warten wir's ab! ;)


    Klaus

  • Die DVD ist original von Navigon, nicht von FSC aber eben für den Loox N100

    SE/// W960i + TomTom 6 / Garmin mobile XT + BT-Q818
    Nokia E65 + TomTom 6 Europe/ MN6 Europe + BT-Q818 (MTK-Chipsatz)
    Mio c520t inkl. West- & Easteurope 2007