Beiträge von der_alp

    Hi,


    schön wars. In kleiner Runde im Nichtraucherbereich gab es eine Menge zu erzählen und zu besprechen. ;)


    Und der Pillekuchen hat mir auch wieder sehr gut geschmeckt - wenn man denn schon mal im Ausland ist, dann sollte man ja auch die landestypischen Speisen kosten.... :P :D


    Gruß
    Harald

    Hi,


    wenn ich heute gefragt würde, hätte ich die Bitte, den Termin auf den Dienstag zu legen. Montags sieht es im Moment schlecht aus mit einem Auto, mit dem ich bis nach Bonn fahren möchte - Frauchen legt Montags jetzt immer Wert auf den Tiguan. ;( :rolleyes:


    Eierkuchenparadies ist imho ok.


    Danke für deinen Einsatz, Marc. :thumbsup:


    Gruß
    Harald

    Hi,


    viel Spaß beim Ausflug - wo geht es denn hin?


    Wenn es eine SATA-Platte ist, wird sie imho in vielen BIOS auch nur im SATA-Bereich angezeigt und nicht im ersten (IDE-)Bildschirm.


    Gruß
    Harald

    Hi,


    was denn jetzt? Sichtbar im BIOS oder nicht? ;( ?( Volker, du verwirrst mich ein bisschen. :)


    Aber so what. Wenn die Daten sichtbar gemacht werden können, dann solltest du extern die Daten sichern und dann evtl. einen Versuch strten, Windows per CD und der Wiederherstellungskonsole zu reparieren. Ansonsten: Neuinstallation und gut ist es. Besser wäre es allerdings, vorab die Platte auf Fehler hin zu überprüfen.


    Lassen sich im Übrigen andere Fehler als Ursache für den bluescreen, also z.B. RAM oder fehlerhaft installierte Software, ausschließen?


    Gruß
    Harald

    Hi,


    wenn das so ist, dürfte tatsächlich ein massiver Schaden am Laufwerk vorhanden sein. Wie alt ist denn das Teil? Der Laptophersteller oder evtl. auch der Plattenfabrikant geben eine gewisse Garantiezeit (teils auch mehr als zwei Jahre). Bei einer defekten Samsung habe ich sogar binnen 5 Jahren anstandslos - gegen die Portogebühren für den Versand - nagelneuen Ersatz bekommen.


    Wenn die Platte nicht mehr gelesewn wird und der Datenverlust sich in Grenzen hält, könntest du auf diesem Wege eventuell die Kosten für den Neukauf vermeiden.


    Gruß
    Harald

    Hi,


    wird die Platte im BIOS mit den relevanten Daten (Speichergröße etc.) noch angezeigt? - meist über F 2 oder Entf zu erreichen.


    Wenn ja, solltest du sie imho ausbauen, in ein externes USB-Case packen und die Platte an einen anderen Rechner anschließen. Dann mit dem Herstellertools prüfen. Evtl. ist es ja in der Lage, mit einem USB-Laufwerk fertig zu werden. Wer weiß, selbst wenn der Windows-Boot-Bereich defekt ist, kannst du so vielleicht wenigstens noch Daten transferieren.


    Viel Erfolg.


    Gruß
    Harald

    Hi,


    beachtenswert finde ich, dass die sogenannte Zweit- oder Drittware (hier: Semperit) beim letzten Test des ACE im Winterreifensegment ein "sehr empfehlenswert" bekommen hat.


    Für den Sommer ist ein Produkt des Herstellers ja bereits hier geadelt worden. Afaik wurde Semperit übrigens ursprünglich 1985 an Continental verkauft.


    Meine 215'er WR (schmaler ist leider nichts zugelassen) sind übrigens die Uniroyal MS66plus. ;)


    Gruß
    Harald

    Hi,


    in der von Wastl später (per PN) nochmal verlinkten Galerie können wir uns die Bilder doch recht bequem anschauen? ?( ;) Mit Vorschau und "next"-Funktion ging das imho recht komfortabel. :)


    Gruß
    Harald


    Edit: okay, das Herunterladen "fremder Bilder" ist wirklich mühsam. Mal sehen, was insbesondere der kleinschreibende Umweltverschmutzer zu Michis untenstehendem Vorschlag schreibt. :rolleyes: Ich persönlich hätte da jetzt kein Problem.