Beiträge von sscdiscovery

    sorry, habe es erst jetzt gelesen.


    Diebstahlschutz- nein- Diebe haben es auf andere Preisklassen abgesehen :D
    Tastaturbeleuchtung weiß, sind aber nicht viele. 99% geht über Touchscreen mit verschiedene Hintergründen.
    Bei USB und Radio bleibt das Navi sichtbar und hörbar. CD und SD habe ich noch nicht getestet, wird aber wohl auch funktionieren.


    Ich werde dieser Tage noch die Rückfahrkamera anschliessen, dann ist es komplett.


    Gruss
    Steffen

    so dann fang ich mal als erster hier an :-)
    Ich habe seit letzen Sommer dieses Teil vom Pearl. Es war eines der ersten, die geliefert wurden. Ich brauchte eine neue 2-DIN Kombi mit USB und so bin ich "Pearl Tester" geworden.
    Im Herbst hatte ich genug von dem Teil und habe es tauschen lassen. Das Problem war aber das Radio und nicht das Navi. Danach bekam ich nach ewigen Zeiten ein "Neues" zugeschickt.
    Das Radio läuft jetzt definitiv besser, es wurde noch ein Antennenverstärker verbaut und ein Update installiert. Ok, mein 2007-er Toyota Pioneer ist immer noch besser, aber man kann nicht alles haben.
    Zumindestens stürzt es jetzt nicht mehr ab und ich hoffe das bleibt so.
    Zum Navi: also ganz ehrlich, ich bin begeistert. Softwarestand ist von 2013 und es ist teilweise aktueller wie mein Garmin mit neuester Software. Ok, das wird sich irgendwann drehen, das Garmin hat Lifetime. Das NavGear ist aufgeräumt, übersichtlich, die Ansagen passen und ich habe daran ehrlich nichts zu meckern. Das ich es in der Heckscheibe sehe stört mich nicht und das bei starkem Sonnenlicht kaum was zu sehen ist liegt nicht am Navi, sondern am Einbauort im Hilux. Der GPS Empfänger ist auch nicht super toll ( im Garmin Vergleich ), er meckert schon an der Tunneleinfahrt und braucht zum zuschalten definitiv länger als der 1390.
    Aber wen das nicht stört, dem kann man das Teil nur empfehlen.
    http://www.navgear.de/2DIN-Navi-FEU-PX-2858-919.shtml


    Gruss
    Steffen

    So, das 1390 ist heute Mittag bei Garmin eingeschlagen und jetzt kommt es - 16,09 Uhr war es fertig und wartet auf Abholung.
    Entweder es war was ganz einfaches oder dort sitzen Superhirne. Ich lass mich jetzt mal überraschen.

    So einen Service hatte ich auch noch nicht.
    -----------
    Ihre Ware ist in unserem Haus für den Versand vorbereitet worden und wartet auf die Übergabe an den Paketdienstleister.
    -----------


    Gruss
    Steffen

    ja, hab das alles schon durchgekaut und versucht.
    rien ne va plus
    Von Garmin kommt morgen eine RMA. Die Jungs vom Forum ( hier Shishapangma ), werden mal versuchen was hinzubekommen. Ansonsten hoffe ich auf ein gutes Angebot.
    Schauen wir mal, vielleicht bekommen sie es ja auch wieder flott.



    Gruss
    Steffen


    Irgendwie werde ich trotzdem das Gefühl nicht los, das es ein Softwarefehler bei Garmin ist. Irgendein Update ist schief gelaufen.
    Wenn man im Forum liest, wen es alles mit der 1000-er Serie im Jahre 13 erwischt hat, dann ist das schon komisch. Das sind keine Zufälle.

    ich werde warscheinlich eine RMA bei Garmin anfordern. Ok es ist keine Garantie mehr drauf, aber wenn ich das alles im Garmin Forum durchlese, dann kann ich ja eigentlich zufrieden sein, das es 4 Jahre gehalten hat. Es scheint ja ein Softwarefehler zu sein. Ich habe soeben gerade noch versucht ein Master Reset zu machen. Keine Chance.
    Navi ist auch einmal kurz vom Laptop erkannt worden, seither ist es wieder vorbei.


    Gruss
    Steffen

    so Kabel gefunden, lag bei der externen Festplatte warum auch immer?????
    Navi habe ich jetzt an den Rechner angeschlossen, der Computer erkennt es auch, zeigt es aber nicht an.
    Neue USB Software habe ich runtergeladen, nur erkennt Garmin das Gerät nicht. Weder mit dem Communicator Plug-in noch mit Garmin Express. Updates werden z.B. bei Garmin Express angezeigt. Nur verbinden- das klappt nicht.
    Zwei Software Updates werden angezeigt und die 2014.30.

    Gruss
    Steffen

    seit Dezember 2009 läuft es nun ohne Murren, im August ist noch die 2014.20 draufgekommen.
    Vorhin im Auto ist es kurz hochgefahren, danach aber auf den Garmin Schriftzug gesprungen und da steht es nun. Reset bringt nichts und an den Rechner kann ich es derzeit nicht hängen, da ich das Kabel suche und nicht weiß wo es ist.
    Gibt es sonst noch Tricks um es anders wie offiziell zu resetten außer Batterieausbau?
    Nächste Frage ist, ist das Datenkabel Garmin speziell mit dem Anschluß oder gibt es den Anschluß auch woanders als wie nur bei Garmin. Hintergrund ist, kann ich im Fachhandel kaufen oder muß ich Amazon, Conrad usw. bestellen.


    Gruß
    Steffen

    das ist nun wieder Ansichtssache. Klar benutze ich auch mein 520-er zu Navigation und es ist nicht schlecht. Im Auto genutzt ist aber das Garmin von der Benutzerfreundlichkeit her besser. Spurassistent, klare Sprachansage, TMC, größerer Bildschirm und und und. Das sind Dinge die klar im Vergleich Navi/ Lumia gegen das Lumia sprechen. Ich telefoniere auch viel im Auto und beides gleichzeitig ( navigieren/ telefonieren) ist mit dem Lumia halt schlecht möglich.


    Gruß
    Steffen

    nach dem letzten Update habe ich jetzt noch 118 MB frei, also wollte ich mal aufräumen.
    ABER, ich finde da die JCV Datein nicht. Ich wollte nur mal kontrollieren ob da alter Schrott im Ordner ist.
    Nur wo sind die??
    Der GPX und Garmin Ordner ist heute geändert worden, nur da sind keine JCV Datein??
    Über die Suche finde ich nichts, obwohl ich sicher bin, das wir die Frage schon vor vielen Monden mal hatten.


    Gruss
    Steffen

    pitche
    ganz so krass würde ich das nicht sehen. Wenn Garmin wirklich so schlecht wäre, würden sie so wenig verkaufen wie die vom Pearl. Aber selbst die leben immer noch. Es kommt doch immer darauf an, wieviel man braucht oder wie oft man sowas braucht. Mit meinem derzeitigem 1390 bin ich bis jetzt noch überall hingekommen, und das auch ohne "irrsinnige" Routenführung. In der letzten Zeit war ich auch viel damit dienstlich im Ausland unterwegs. Wie gesagt, ich bin immer auf dem relativ kürzstem Weg angekommen. 8)


    Gruss
    Steffen