Beiträge von T|K

    I could explain how to calculate the formula with an example, that with (value-1) * 100m not how it works.


    ok. but for the Becker Cascade series it works in the way I wrote


    ...do you know if the sections are limited to lines as being very large in file browser does not work hazardareas.lwd.


    no idea. you have to try it out by yourself

    suppose your area bounds are LongitudeLeft/Right and LatitudeBottom/Top
    area width in meters = (LonRight-LonLeft)*72000
    area height in meters = (LatTop-LatBottom)/9*1000000

    deine vorgehenweise ist genau richtig. wenn das navi auch bei den blitzern warnt, ist es egal mit welchem der beiden tools du die LWD datei erzeugst ;)
    das speedlimit tool entfernt duplikate und sortiert die limits aufsteigend nach longitude und latitude. das navlwdb tool fügt die limits einfach in der reihenfolge zusammen, wie du ihm es per CSV vorgibst

    Und, wie gut funktioniert alles?


    ich hatte mittlerweile probleme, das bei manchen blitzern im file nicht gewarnt wurde. nach dem einspielen einer anderen firmware und dem zurückspielen hat das ganze dann funktioniert. ich habe mehrere vermutungen, aber...


    Zitat

    Ich möchte gerne wissen ob die Integration von Speedlimits innerhalb Städte überhaupt möglich ist?


    speedlimits (anzeige ohne warnton) sind prinzipiell nur auf autobahnen möglich. als normale blitzer (anzeige mit warnton) kannst du beschränkungen natürlich hinzufügen

    Darauf kontaktierte ich eine andere Firma , die gab mir den Rat am Telefon ,ich sollte auf 5,0 zurückspielen und neu kalibrieren ,danach wieder 5,2 aufspielen .


    ich möchte mich jetzt auch nochmal für deinen beitrag bedanken!
    habe seit 2 wochen das problem, dass beim einlegen des rückwärtsgangs die lautstärke nicht abgesenkt wird. der o.g. "trick" war auch hier die lösung des problems...

    ein CD-wechsler ist und bleibt bei Becker-geräten nunmal nur ein CD-wechsler. jedes interface, was einen wechsler "emuliert" bietet auch nur diese funktionalität, die du von einem Becker CD-wechsler erwarten kannst (siehe radio-handbuch).
    wenn du titelnamen etc. von einem externen gerät anzeigen lassen möchtest, bleibt dir nur das Ipod-interface. hier gib es auch nichts anderes...

    aber was sind die befehle !? -x war ja entpacken aber unter -c gibt er mir immer eine fehlermeldung aus :-(


    poste die kommandozeile und den fehlertest...
    ansonsten:

    Zitat von 'readme_speedlimit.txt"

    speedlimit_tool -svc"d:\yyy.lwd" -a"%TEMP%\speedlimits\areas.csv" "%TEMP%\speedlimits"

    aber ich kann doch jetzt nicht alle neuen blitzer umschreiben in dem Format :-(


    was hast du vor? das sppedlimit_tool ist nicht zur konvertierung aller datenformate gedacht. du kannst damit nicht etwa die blitzer vom TOMTOM in dein Becker radio reinbringen.
    die CSV dateien vom speedlimit-tool kannst du z.b. in Excel o.ä. recht einfach bearbeiten. hier stehen dir dann alle möglichkeiten offen...


    Zitat

    Habe mir mal das Prog RouteConvert für Windows besorgt...
    Dachte sowas geht auch irgendwann mit den SpeedTraps....wäre wahrscheinlich zu geil :-)


    nö, das war nicht das ziel. wenn RouteConvert die Blitzer in Excel oder CSV exportieren kann, kannst du ja mit einem Makro die tabelle so aufbereiten, wie sie das speedlimit_tool verlangt

    anbei nun das speedlimit tool, mit dem man die *.lwd dateien recht einfach zusammenstellen kann.
    was damit nun möglich ist:

    • geschwindigkeitsbeschränkungen ändern (hinzufügen/löschen)
    • blitzer ändern (hinzufügen/löschen)
    • blitzer daten in ISO auf CF integrieren

    ich habe bei mir blitzerdaten aus mehreren datenbanken in die *.lwd datei auf der CF integriert, womit das nachladen von CD entfällt. bin bisher noch nicht viel gefahren. soweit funktioniert alles wie erwartet ;)
    wie man das tool benutzt, steht im readme beschrieben. wie man an die daten (*.lwd datei) auf der CF kommt, steht hier.
    anbei auch noch ein kleiner bugfix vom navlwdb_tool

    [attachment removed on request]

    Hallo,
    kann mir keiner helfen???


    du kannst neue CF karten nicht so ohne weiteres verwenden (kopierschutz). und zum modifizieren des ISO images benötigt man kein spezielles USB image tool. im PDF dokument steht doch drin, welche programme funktionieren. und die ISO datei (TRACK1.RAW) wird einfach auf die karte kopiert...