Erste Eindrücke MD 96700

  • Zitat

    Original von skippa


    kann ich mir nicht vorstellen, ich habe für meine Software Kaufbelege ;-)


    Gruss, Martin


    Dann ist Dein Satz:


    Zitat

    Im direkten Vergleich mit einem daneben liegenden MD95000 ergab sich bei mir (Twingo, auf dem Beifahrersitz liegend, Metalldach, kein Faltdach) kein besserer Empfang beim MD96700, beide Geräte hatten etwa die gleiche Anzahl an Sateliten. zusammen mit den anderen Unzulänglichkeiten des neuen PDAs ergab sich für mich die Entscheidung den MD95000 zu behalten und mit der neuen Software zu betreiben.


    missverständlich. Ich hatte das so gelesen, dass Du den MD96700 zurückgegeben hast, oder dass er jetzt bei Dir ein Leben ohne aufgespielte Navigationssoftware MN5.1 fristet.


    Gruß
    H.-J.

    Bitte keine Supportanfragen per PN oder Mail, dafür ist das Forum da.

  • Zitat

    Dann ist Dein Satz:



    missverständlich. Ich hatte das so gelesen, dass Du den MD96700 zurückgegeben hast, oder dass er jetzt bei Dir ein Leben ohne aufgespielte Navigationssoftware MN5.1 fristet.


    Ist es illegal, den PDA ohne aufgespielte Software zu betreiben? Herrje, wo leben wir denn?


    Gruss, Martin

  • Zitat

    Original von skippa
    Ist es illegal, den PDA ohne aufgespielte Software zu betreiben? Herrje, wo leben wir denn?


    Nein, das ist natürlich nicht illegal.


    Illegal wäre allenfalls, eine Einzellizenz einer Software gleichzeitig auf mehreren PDAs zu betreiben, oder ein Aldibundle nach dem Kauf zurückzugeben, und die Software zu behalten, um sie auf einem anderen PDA zu betreiben.


    Nicht, dass ich Dir das unterstellen wollte, man könnte nur auf so eine Idee kommen, wenn man Dein Posting unbedarft liest. Du hattest gleichzeitig 2 verschiedene PDAs, danach hattest Du nur noch einen PDA, aber mit der Software des anderen PDA...


    Gruß
    H.-J.

    Bitte keine Supportanfragen per PN oder Mail, dafür ist das Forum da.

  • Zitat

    Im direkten Vergleich mit einem daneben liegenden MD95000 ergab sich bei mir (Twingo, auf dem Beifahrersitz liegend, Metalldach, kein Faltdach) kein besserer Empfang beim MD96700, beide Geräte hatten etwa die gleiche Anzahl an Sateliten. zusammen mit den anderen Unzulänglichkeiten des neuen PDAs ergab sich für mich die Entscheidung den MD95000 zu behalten und mit der neuen Software zu betreiben.


    Das mag bei gutem Empfang zutreffen, aber nicht bei schlechtem. Solange die Sattelliten freie Sicht zur GPS-Maus haben sind beide vergleichbar. Wenn Du aber z.B. unter viel Blättern, in Schluchten, zwischen Höchhäusern oder bei ungünstiger Sat-Position navigierts, wirst Du schnell den Unterschied feststellen.
    Der 95000 hatte in solchen Situationen schnell einen Abriss, während der 96700 problemlos weiter empfängt.


    Hatte der 95000 mitten in meinem Arbeitszimmer niemals Empfang, hat der 96700 permanent eine Positionsanzeige - das sagt alles.
    Wenn Du nur unter guten Empfangsbedingungen Auto fährst reicht der 95000 - ich möchte den 96700 aber nicht gegen die Empfangsleistung des 95000 eintauschen.


    D.h., der Vorteil des Sirf3-Chips ist nicht die Tatsache dass er mehr Sats empfängt, sondern dass er wesentlich empfindlicher ist, und auch noch Signale verwerten kann, wenn kein Blickkontakt besteht, was die ältere Chipsatz-Qualität des im 95000 verbauten nicht kann.


    Gruss - Anoxx

    Einmal editiert, zuletzt von anoxx ()

  • Zitat


    Nein, das ist natürlich nicht illegal.


    Illegal wäre allenfalls, eine Einzellizenz einer Software gleichzeitig auf mehreren PDAs zu betreiben, oder ein Aldibundle nach dem Kauf zurückzugeben, und die Software zu behalten, um sie auf einem anderen PDA zu betreiben.


    Nicht, dass ich Dir das unterstellen wollte, man könnte nur auf so eine Idee kommen, wenn man Dein Posting unbedarft liest. Du hattest gleichzeitig 2 verschiedene PDAs, danach hattest Du nur noch einen PDA, aber mit der Software des anderen PDA...


    Puh, ich dachte schon, ich dürfte die 5.1er soft nur auf dem neuen ALDI-PDA benutzen. Das wäre natürlich übel. Aber so kann ich ja beruhigt dem Ende meiner Auktion entgegensehen ;-)


    gruss, martin

  • Zitat

    Original von chris80
    Es sollte auch zumindest SD-Karten mit Bluetooth inzwischen geben. Werden wohl auch so viel kosten wie die SD-WLAN Karten (also 50-70 Euro).


    Bei Infrarot weiß ich nicht, ob es sowas gibt. Allerdings braucht man das heute ja eigentlich nicht mehr. Im Notfall kann man den PDA über den PC synchronisieren und dann das Handy (ich wüßte nicht wozu man sonst IR am PDA braucht!?) mit dem PC synchonisieren. Kostet zwar mehr Zeit aber wer muss schon unbedingt sein Handy unterwegs mit seinem PDA synchronisieren...!?


    Danke für die Antwort! Es geht mir nicht um Datenabgleich, sondern um die Möglichkeit von unterwegs mal schnell html-seiten aufrufen zu können. Für mich wäre auch eine Verbindung von Handy und PDA via Kabel ok. Ist so etwa überhaupt möglich? Ich besitze ein Sony-Ericsson K750i. Das dort mitgelieferte USB-Kabel passt jedenfalls nicht, da der PDA einen miniUSB Steckplatz hat.

  • moikka:


    Das einfachste ist wirklich, wenn du dir eine SD-Bluetooth-Karte für den PDA kaufst. Da das K750i Bluetooth hat ,sollte eine Verbindung ins Internet ohne Probleme möglich sein.
    Gruß,
    Christian

  • Hallo Skippa, wie hast du es hinbekommen die neue Software vom 96700 auf dem alten 95000 zum laufen zu bringen? Mir gelingt es nicht!
    Würde gerne die Software bei meinen beiden Geräten tauschen, möchte gern auf dem neuen Gerät 4.2 Medion istallieren, aber kein
    GPS Empfang! Umgekehrt kann ich die 5.1 Medion Software
    nicht auf dem 95000 aufspielen, da kommt eine Fehlermeldung. Da ich im Besitz beider Lizenzen bin und nicht die Software gleichzeitig auf beiden Geräten laufen lassen will, sollte dies okay sein.

  • Zitat

    Original von chris80
    moikka:


    Das einfachste ist wirklich, wenn du dir eine SD-Bluetooth-Karte für den PDA kaufst.


    Wo bekomme ich denn so eine Karte? Muss es eine spezielle sein oder sind die universell? Gibt es Probleme, da ich ja dazu kurzzeitig die Speicherkarte entnehmen muss?


    Danke, moikka

  • Zitat

    Original von dandoc
    Hallo Skippa, wie hast du es hinbekommen die neue Software vom 96700 auf dem alten 95000 zum laufen zu bringen? Mir gelingt es nicht!
    Würde gerne die Software bei meinen beiden Geräten tauschen, möchte gern auf dem neuen Gerät 4.2 Medion istallieren, aber kein
    GPS Empfang! Umgekehrt kann ich die 5.1 Medion Software
    nicht auf dem 95000 aufspielen, da kommt eine Fehlermeldung. Da ich im Besitz beider Lizenzen bin und nicht die Software gleichzeitig auf beiden Geräten laufen lassen will, sollte dies okay sein.


    Hallo
    In den FAQ zum Medion Naviagtor 5.1 wurde meine Anleitung leider nicht "abgedruckt", ich tippe mal auf verletzten Stolz ;-)


    schick mir mal ne Mail, dann helf ich dir.


    Gruss, Martin

  • im navigon 5.xx forum steht ja dass man mit dem aktuellen frameworks viel flotteren bildaufbau hat und auch das ladeverhalten schneller ist.


    geht das bei dem boundle auch?
    also speziell wegen mobile 5.0


    meine fragen:


    läuft die karte "flüssig" ab?
    so wie bei tomtom?


    oder ist ein hinken zu erkennen ? ( kein nachhinken )

  • Servus aus FFB !
    Kann ich auf dem PDA auch zwei Navisysteme (tom tom und MN 5) gleichzeitig installiert haben und nach Bedarf auswälhlen welches ich benutzen möchte ?
    Ciao 007
    :gap

  • Ja, das sollte ohne Probleme funktionieren.
    Ist halt nur ein bisschen teuer :D

  • Kein Problem.
    Dann brauchste jedoch eine Größere SD-Karte.
    Tom Tomm und MDMN5.1 benutzen anderes Kartenmaterial.

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin