Kartenaktualität von MNB?!?

  • Hi,
    wie stellst Du Dir das vor? Wenn die Kartenupdates kostenlos wären, dann würden die Kartenhersteller ja umsonst arbeiten bzw. die Karten aktuell halten? Wer bezahlt die Leute, die die Arbeit machen, die Karten aktuell zu halten???
    Die Aussage "ist in Festeinbauten drinnen" ist sehr unpräzise, denn in Festeinbauten mit Teleatlaskarten ist sie bestimmt nicht drin...es kommt ja auch bei Festeinbauten darauf an, welche Kartendaten verwendet werden. Auch die Hersteller von Festeinbauten können definitiv nur zwischen NavTech und Teleatlas wählen und dann noch ob sie aktuelle oder ältere Release nehmen...
    Leute, zu dem Thema gibt es keine sinnvolle Abweichende Meinung: Navigon trifft KEINE Schuld, wenn überhaupt die, dass man sich hätte für NavTechkarten entscheiden können (die aber auch nicht Fehlerfrei sind!)
    Gruß
    Tobi

  • Hallo,


    eigentlich ist ja schon alles gesagt worden. Mit dem Problem der Kartenaktualität wird man IMMER leben müssen! Die Karte im MNB ist vom Sommer 2002, also ein halbes Jahr alt und das ist "Stand der Technik"!


    Und genau damit hast Du keinerlei Handhabe im Bezug auf einen Umtauschanspruch etc...


    Beide Hersteller arbeiten permanent dran, dessen kannst Du Dir sicher sein, schliesslich sind große Autofirmen genauso angeschmiert wenn in "Ihren" sauteueren Festeinbauten die Daten nicht stimmen. Da BMW & Co. mit den Navi-Systemen richtig Geld verdienen machen die schon ordentlich Druck!


    Achja, wie schnelllebig unsere Zeit ist siehst Du ja schon daran das das Brot das Du heute kaufst morgen schon von gestern ist ;-)

  • Zitat


    von Chris:
    Das Mindeste wäre also, dass es bei TT und Navigon die Möglichkeit gäbe diese Fehler zu melden, damit sie auch an der richtigen Stelle ankommen.


    www.navigon.de --> Support --> Kartenfeedback


    Erst gucken, dann motzen. OK?


    DrDiste

  • DrDiste : Gute Antwort, ...nur den letzten Satz,.......
    ich hätt ihn runtergeschluckt!


    Ich als Frischling, seit 6 Wochen dabei, haben soviel aufzuholen, infos hier, Infos da, link hier, olle Kamellen da
    ùnd es kommen (gottseidank) jeden Tag neue User.


    Wir als User, sollten uns aber auch überlegen, ob wir, und in welcher Form, Fragen, Anregungen Kritik, stellen.


    vlG bab

  • @ DrDiste
    Entschuldigung. Da habe ich dann wohl etwas über das Ziel hinaus geschossen.
    Mal eine andere frage an den Fachmann: Woran liegt es, dass der MNB so schwer zu bekommen ist. Ich habe ihn im Dezember bei NAV-TEC bestellt und man sagte mir dort, das es wohl noch eine Weile dauern würde bis ich da was bekommen würde. Hardwareprobleme? Herstellung? Software? oder was sonst.
    Ciao Chris.

  • sieger : du wirst mir sicher erklären können was du mit insider und nerven gehen gemeint hast.
    ich bin der meinung dass ein board nicht nur für insider gut sein soll. auch newbies wie ich einer bin sollen ihre chance kriegen dazuzulernen.
    ich hab übrigens den kartenfehler link auch so gefunden und benutzt.


    dennoch, wenn zb eine einbahn umgedreht wird wäre ein edittool nit schlecht. oder straßen dauerhaft für die benutzung sperren. ich werd zB immer auf eine straße geschickt die ich unbedingt meiden möchte.
    auch wenn dies hier schon diskutiert wurde, wie mir mitgeteilt wird. mach ich mich eben auf die suche.

  • cap66 :


    Mit Insider meint ich Dr.Dieste.
    Ich kenn das ja selber, wenn Du unter Druck stehst und trotzdem nebenbei versuchst, auf freiwilliger Basis zu helfen dann ist es halt manchmal hilfreich, seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen...
    Damit kann ich (in diesem Fall) gut leben, schließlich hast Du ne Antwort bekommen und man muß nun wirklich nicht alles auf die Goldwaage legen. So wie ich das Forum verfolge ist Dr.Diste hier hoch engagiert und darüber sollten wir alle froh sein.
    Ich hab vielleicht den Vorteil, daß ich schon seit Anfang Dezember auf das Update warte und mich deshalb schon seit ner Weile hier 'rumtreibe' und Posting für Posting schlauer werde.


    Nix für Ungut!

  • Chris


    Es gibt zwei Gründe für die verspätete Auslieferung:


    Grund 1: Wir sind nicht zu dem Zeitpunkt fertig geworden, an dem wir fertig sein wollten. :gap


    Grund 2 (und der schlägt im Moment zu): Wir sind vom großen Erfolg des MNB überrascht worden. Normalerweise hätte die von uns vorkonfigurierte Menge mehrere Wochen (oder Monate) halten sollen. Jedoch war die Marge schon nach weniger als 2 Wochen verkauft --> Es musste also nachkonfiguriert werden (CDs pressen, Verpackungen drucken und bestücken, GPS-Empfänger bestellen, ...). Die Marktlage wurde also nicht ganz richtig eingeschätzt, aber mir ist es ehrlich gesagt lieber so wie es jetzt ist, als daß wir 5000 Stück davon auf Lager liegen hätten und nicht loskriegen...


    DrDiste

  • DrDiste : Wann ist mit einem ersten Update zu rechnen?


    Ich fahre jeden Tag auf der A40 von Bochum Richtung Dortmund und da werde ich fälschlicherweise per Pfeildarstellung und Ansage immer von der Autobahn bei der Abfahrt Lütgendortmund heruntergeführt. Die blaue Kartendarstellung zeigt aber richtigerweise nichts davon.


    Beim ersten mal habe ich der Ansage noch geglaubt ...


    Ich schaue schon jeden zweiten Tag sehnsüchtig bei www.navigon.de / support /download nach.


    Dietmar

  • Danke für die umfangreiche Antwort. Seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer des MNB. Bezüglich der Kartenqualität (Berlin) konnte ich glücklicherweise feststellen, dass die Unzahl der Fehler von TTN sich hier nicht wiederholt haben. Das kann man nur als toll bezeichnen(im Vergleich zu TTN). Berlin zählt leider, wie ja auch schon im Forum beschrieben zu den TMC-Müllplätzen. Die örtlichen Rundfunksender buttern einen regelrecht zu mit allen bundesweiten Meldungen (innerhlab von 10 min 28 Meldungen) und keine einzige lokal interessante Meldung dabei. Ich werde den Vorschlag die Sender zu informieren gern aufnehmen. Würde aber trotzdem Navigon bitten, nach Möglichkeit selbst dort anzurufen (Antenne Brandenburg). Der gesamte Vorteil von TMC wird ja sonst irgendwie ad absurdum geführt. Zumindest, wenn man sich mal schnell über Staus und Sperrungen informieren möchte.
    Ciao Chris.

  • So ganz kann ich die Nicht-Relevanz von weit entfernten Staus nicht nachvollziehen: Wenn ich beispielsweise von Hannover nach Kiel will, interessiert mich doch eine Vollsperrung der A7 in 200km Entfernung auch in Hannover schon. Ich will also soviel Information wie möglich. Wenn zeitgleich in Lörrach ein Besoffener sich an der Autobahn rumtreibt, was solls.


    Mein Vorschlag daher: Warum kann man sich nicht 2 Auflistungen anzeigen lassen? Eine, die alle Meldungen in einem (frei definierbaren) Radius-Umfeld von x Kilometern anzeigt und die andere mit allen anderen empfangenen Meldungen.


    Ohne die TMC-Datenstruktur zu kennen, behaupte ich mal, daß dort auch Koordinaten drin abgespeichert sind. Daraus ließe sich obige Auflistung doch aufteilen. Wie eine Meldung "Nebel im Großraum Hamburg" kodiert ist, ist für mich jedoch nebelhaft schleierhaft.