Navigieren mit POIBase Navi - nur wie?

  • Hallo zusammen,

    habe gestern noch einmal POIBase Navi eine Chance gegeben (obwohl vermutlich kein Navi so aktuell ist wie Google Maps). Verbunden ist mein Smartphone via AAWireless mit Android Auto. Offline-Karten hatte ich gestern auch installiert.


    Heute wollte ich das gute Stück mal testen... wenn mir mein Smartphone nicht so am Herzen liegen würde, hätte ich es durch die geschlossene Seitenscheibe gefeuert :D


    Ich sage als Ziel: Rewe Center Walddörferstraße.


    Nach 'minutenlanger' Suche werden mir diverse Rewe angezeigt - auch außerhalb Hamburgs (das würde Google niemals tun).


    Der Rewe in der Walddörferstraße wurde auch angezeigt. Ich klicke also auf diesen Eintrag... und was passiert?


    Nach wieder einer halben Ewigkeit werden mir untereinander 3 oder 4 Rewe angezeigt... mit verschiedenen Entfernungen, aber ohne Adresse (weil der Bildschirm dann geteilt und die linke Hälfte zu schmal ist).


    Ist das die Navigation im 21.Jahrhundert?

    Hat schon mal jemand diese Software zum Navigieren benutzt und kann mir kurz beschreiben, was ich falsch gemacht habe?


    Vielen Dank im Voraus ;)

    Navigation über Festeinbau (seit 2022 TomTom) und natürlich mit POIbase auf Smartphone via BT aufs Auto (Qashqai Akari).

  • Gibt es hier wirklich keinen, der mir sagen kann, wie man mit POIBase Navi via Android Auto ein Ziel eingibt?


    Ein Navi ohne Zieleingabe brauche ich nicht 😩

    Navigation über Festeinbau (seit 2022 TomTom) und natürlich mit POIbase auf Smartphone via BT aufs Auto (Qashqai Akari).

  • Beitrag von Ralf25 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Obsolete ().
    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hi Michi,


    gerne helfe ich Dir, kannst Du vielleicht mal ein Foto hier einstellen? Wenn Dir am Ende 4 Rewe angezeigt werden, dann den anklicken den Du anfahren willst.

    Android Auto ist aktuell mit POIbase möglich, aber sicher nicht die Stärke der App da ist noch viel Luft nach oben. Aktuell macht es vielleicht sogar mehr Sinn das Ziel am Smartphone einzugeben und AA dann für die Navigation zu nutzen, man kann ja leicht hin und her wechseln was auch eine der Stärken der App ist.


    VG

  • Hallo Tobi,


    vielen Dank für Deine Antwort.


    Wie ich im Eingangsposting schrieb: wenn ich auf den richtigen REWE klicke, kommt nach einer gefühlten Minute eine erneute Anzeige von mehreren REWE - ausschließlich mit Entfernungsangaben. Wie soll ich wissen, welcher nun der richtige ist?


    Und ich brauche für AndroidAuto kein Navi, für das ich mein Smartphone aus der Tasche holen muss, um spontan ein Ziel einzugeben.


    Aber ich verabschiede mich heute sowieso von dieser App.

    Es wurden keine Blitzer angesagt, obwohl ich sogar POIBase Navi im Autodisplay geöffnet hatte und alle Blitzer optisch erfassen konnte. App auf Smartphone neu eingestellt - nichts.

    Und eigentlich will ich ja auch nur akkustische Ansagen - das Drumherum brauche ich nicht.

    Das hatte POIBase sehr zuverlässig geliefert, aber diese ständige Aufforderung, auf NAVI upzudaten, gefiel mir auch nicht.


    So leid es mir tut, werde ich jetzt eine fremde App testweise installieren.


    Edit: Kündigung Navi über Support beantragt.

    Navigation über Festeinbau (seit 2022 TomTom) und natürlich mit POIbase auf Smartphone via BT aufs Auto (Qashqai Akari).

    Einmal editiert, zuletzt von HSVMichi ()