Camping.info stürzt ab

  • Hallo,


    ich verwende sowohl POIbase als auch Camping.info auf einem Huawei P30Pro (Android Version 11.0.0153 mit einem Telekom update DT.DEU 11.0.0.4). Nach dem letzten update von Camping.Info stürzt das Programm sofort ab. Es blitzt nur noch ein weißer Bildschirm ganz kurz auf und das ist das Program weg. Ich habe schon die Daten gelöscht Cache und Daten kein Erfolg, dann habe ich alles deinstalliert und neu installiert. Ebenfalls kein Erfolg. Ich bin mir nicht sicher ob es am letzten OS update liegt. Könnte auch sein. Komischerweise habe ich das Problem nicht mit POIbase.

  • TheRock

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo,


    merkwürdig...

    Wir haben mal etwas auf Verdacht geändert und in Kürze wird eine Beta-Version verfügbar als öffentliche Beta. https://support.google.com/googleplay/answer/7003180?hl=de

    Damit bitte mal probieren. Ich poste hier auch noch mal wenn die Beta verfügbar ist!


    VG

  • Moin,


    ich hänge meibe Frage mal hier mit rein:


    vor Kurzem bekam ich unterwegs irgend eine Meldung, dass es eine App bald nicht mehr gibt und ich camping.info installieren muss.


    Das tat ich, doch wozu eigentlich? Ich brauche sie nicht, und POIBase plus kann ich damit ja auch nicht ablösen, da ich für nichts freigeschaltet bin.


    Was hat es damit auf sich?

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Hallo Michi,


    da muss ich etwas weiter ausholen :-)

    Es gab früher zwei Versionen der POIbase App, die kostenlose und die kostenpflichtige PRO+ Version. Ich vermute Du hast letzteres. Um es für alle einfacher zu machen haben wir uns aber dazu entschlossen nur noch eine POIbase App anzubieten, eine kostenlose, in der dann die PRO+ Funktionen über einen inApp Kauf innerhalb der App aktiviert werden. Da wir die Nutzer der alten PRO+ Version alle "umstellen" wollen, kommt dieser Hinweis, welcher leider den Fehler hat auf die Camping Version und nicht auf die POIbase Version hinzuweisen.


    Also: am besten die PRO+ kündigen und deinstallieren und dann die kostenlose POIbase App installieren und bei Bedarf im inApp Store aktiv werden oder kurz bei mir per PN melden :-)


    LG

  • Das klingt mir zu kompliziert - kündigen... im inAppStore versuchen, meine Freischaltung wieder zu erlangen... :cursing:


    Die laufenden Abos sind doch registriert, also müsste es doch einfach so sein, dass ich das All-in-one Produkt installiere, mich anmelde und Euer System mich und den Umfang meines Abos erkennt?!? :?:


    Dann warte ich lieber noch 8o


    BTW: und warum ist dann Camping nicht auch integriert in die All-in-one? :/

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Camping ist auch in der normalen POIbase Version enthalten!

    Wenn Du wartest, löst sich dadurch das Problem aber nicht. Du verwendest aktuell eine App die eben schon lange nicht mehr weiterentwickelt wird und ich rate Dir, im google Play Store unter Abos zu kündigen, die App zu deinstallieren und dann die kostenlose POIbase Version zu installieren.


    VG

  • Okay, habe ich nun gemacht.


    Wie befürchtet gibt es jetzt keine Möglichkeit mehr, mich einzuloggen und mein bestehendes Abo weiterzuführen. :(

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Ok, danke, gefunden :)


    Zwei Fragen bitte noch:


    1. wo finde ich den Startassistenten bei Auffinden meines Nissan-Bluetooth? So blind kann ich doch nicht sein :/


    2. "nur potentielle mobile Blitzer" schließt die festen Blitzer mit ein? Ich glaube, diese Ungereimtheit war schon beim 'Vorgänger' vorhanden.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Frage 1 hat sich erledigt 8)

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • 2) "nur potenzielle mobile" schließt stationäre aus

    Hallo Tobias,


    das ist gar nicht gut!


    Wenn man stationäre und alle mobilen wählt, hört man kaum noch Musik vor lauter Warnerei.


    Deshalb möchte ich gerne zusätzlich zu den stationären auch vor potentiellen mobilen gewarnt werden, und ich bin der Meinung, dass das bei der heute deinstallierten Version auch so war.


    Falls nicht, stelle ich den Wunsch hier rein, dass diese Kombination geschaffen wird.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

  • Hi Michi,


    dann wähle doch bitte "stationäre und mobile" aus dann ist es so wie Du möchtest. Bei Aktualität kannst Du dann wählen ob Du nur tagesaktuelle haben möchtest bei den mobilen oder nur die, welche im letzten Jahr aktiv sind usw.

    "stationäre und mobile" ist das gleiche wie "stationäre und potenzielle mobile" nur wäre das zu lang geworden.


    VG

  • Nenn mich ruhig Erbsenzähler :D


    Aber warum heißt dann der eine Auswahlpunkt "alle potentiellen mobilen"? Das wäre ja sogar falsch, wenn der Aktualitätsregler (der sich sinnigerweise in einem anderen Menüpunkt versteckt) an entsprechender Position befindet, sodass er alle mobilen Blitzer einschließt.


    Mit anderen Worten: das Wort "potentiell" ist überflüssig. :saint:


    Du brauchst mir jetzt nicht zu antworten, aber vielleicht habe ich Dich ja (außer zum Kopf schütteln) auch zum Nachdenken angeregt, die Beschreibung zu optimieren :)


    Trotzdem danke für deine Hilfe und deine Geduld :thumbup:

    Somit bin ich up to date.


    Ein schönes Wochenende an alle!

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).