Garmin Nüvi Speed Icon eckig statt rund (Nüvi 2460)

  • Hallo zusammen,


    ich brauche auch Eure Hilfe.

    Mein Garmin Nüvi 2460 Speed Icon ist eckig statt rund.

    Ich musste am Wochenende einen komplett Hard Reset durchführen, da sämtliche POI zerschossen waren und das Navi auch nicht mehr so rund lief.


    Das Problem hatte ich schon mal, ist aber zu lange her, dass ich es noch auf die Reihe bekomme, wie ich es damals gelöst hatte.


    Wer hatte das Problem schon mal und kann mir da mal auf die Sprünge helfen?

    Hier aktuell Beispielbild:

    [Blockierte Grafik: https://images.crutchfieldonline.com/ImageHandler/trim/620/378/products/2011/8/150/g1502460LMT_mt.jpeg]


    Hier das Wunsch Icon in rund Beispielbild:


    [Blockierte Grafik: https://www.testsieger.de/content/bilder/navigationssysteme/garmin-nuevi-2460lmt/8701_garmin-nuevi-2460lmt_600x600.jpg]

  • Moin Harald

    Evtl. nach Hardreset noch kein Sat-Kontakt und das 2460 auf Deutschland eingerichtet? Momentan vmtl. noch auf US.

    Etwas anderes fällt mir bei diesem Fehler nicht ein. Sorry

    Gruß CatDonkey


    Nüvi 750 & VIB 11 ; Nüvi 2460 ; DriveLuxe 50

  • Hallo Stephan,


    ich habe schon seit zwei Tagen Satkontakt und schon zweimal auf Arbeit und dann nach Hause gefahren. Das dürfte nicht das Problem sein.

    Normalerweise habe ich alle Parameter auf Deutsch umgestellt. Habe keine Ahnung wo das versteckt ist.

    Ich hatte vor vielen Jahren schon einmal das Problem. Weiß aber nicht mehr wie ich das gelöst bekommen habe. Man(n) wird alt.... :-)

    Mit freundlichen Grüßen


    vonHarold


    schauen Sie auch unter meiner Homepage WWW.vonHarold vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation,
    ein Blick lohnt sich immer!

  • Hallo Harold,


    zu.... Man(n) wird alt.... muss ich schreiben, das Navi aber auch. Dein 2460 hat auch schon 9 Jahre seit Erscheinen auf dem Buckel.


    Damals hatte ich auch schon mal ein Garmin mehr im Versuch zu meinem Navigon und trotz Deiner Tipps, welche ich auch schon verfolgte, die Navigons waren (und wären immer noch) besser.

    Mittlerweile nutze ich Geräte aus der DriveSmart Serie mit den randlosen fast 7 Zoll Displays. Wenn Su mal so ein Ding vor den Augen hast wirst Du mit Sicherheit Dein 2460 einmotten, statt weiter noch fehlerhaften Einstellungen zu suchen. ;)

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Moin Harald

    ...

    Normalerweise habe ich alle Parameter auf Deutsch umgestellt. Habe keine Ahnung wo das versteckt ist.

    ...

    Eigentlich wird man beim ersten Sat-Kontakt nach einem Hard-Reset gefragt, im welchen Land man ist. Wenn man hier nichts ändert, dann kommt automatisch das "Heimatland" vom "Blonden" :rolleyes: Eine Navigation ist davon nicht betroffen. Man kann also ein US-Navi in Amerika ausleihen, und dann mit deutscher Menüführung und Sprache rumkurven!

    Bist Du dir wirklich sicher, dass dieses nicht passiert ist?

    Denn das Beispielbild zeigt doch eindeutig eine US-Darstellung.


    Oder ist nur das Geschwindigkeitssymbol "Eckig", alles andere aber eine deutsche Grafik? Also eine Mischung aus beiden Ansichten.

    Kann ja sein, dass ich hier etwas, durch das Beispielbild, in die irre geführt werde.


    Gruß

    Stephan


    Edit:

    Im Benutzerhandbuch 2460, auf Seite 56, steht z.B.:


    Wiederherstellen von Einstellungen

    1. Tippen Sie im Hauptmenü auf Extras > Einstellungen
    2. Wählen Sie bei Bedarf eine Einstellungskategorie
    3. Wählen Sie > Reset > Ja


    Evtl. ist es dieses, was du damals gemacht hast.

    Gruß CatDonkey


    Nüvi 750 & VIB 11 ; Nüvi 2460 ; DriveLuxe 50

    Einmal editiert, zuletzt von CatDonkey () aus folgendem Grund: ZUsätzlich Info

  • So, etwas recherchiert.

    Bernd Gehle hat im "anderem" Forum vor über 7 Jahren dieses geschrieben:

    "Die Anzeigeform der zul. Höchstgeschwindigkeit ist abhängig von der "Cockpit-Anzeige"."

    Gehen soll es so (Lt. Google):


    Cockpit auf einem dezl, nüvi oder zumo ändern

    1. Tippen Sie auf “Einstellungen
    2. Tippen Sie auf „Karte und Fahrzeug
    3. Scrollen Sie herunter.
    4. Tippen Sie auf „Cockpits
    5. Tippen Sie auf die Pfeile auf der rechten und linken Seite des Bildschirms, um durch die verfügbaren Cockpit-Optionen zu scrollen.
    6. Tippen Sie auf „Speichern“, um die Änderung zu übernehmen.

    Gruß CatDonkey


    Nüvi 750 & VIB 11 ; Nüvi 2460 ; DriveLuxe 50

  • Hallo Stephan,


    da war die Lösung hier:


    Wiederherstellen von Einstellungen

    1. Tippen Sie im Hauptmenü auf Extras > Einstellungen
    2. Wählen Sie bei Bedarf eine Einstellungskategorie
    3. Wählen Sie > Reset > Ja

    Jetzt ist wieder die runde Limit Anzeige vorhanden.


    Es geht halt nichts über alte erfahrene Hasen, welche sich mit dem alten Schei? noch auskennen.


    Auf dem 2460 können wir doch kein Cockpit einstellen. Die Ansicht müssen wir mit mehr Datenfelder verändern.


    Hallo PSR,


    ich hänge an meinem Nüvi 2460 und das wird bei mir gehegt und gepflegt, geliebt und gestreichelt. Sieht immer noch nach dieser langen Zeit und täglicher Benutzung aus wie neu. Keine Kratzer, alles noch wie am ersten Tag, außer dem Akku.

    Vor dieser Reset Aktion hielt er gerade mal max. 2 - 1 Minute.

    Aktuell schaffe ich wieder 19 Minuten ohne Strom durch zuhalten, dann wird die Akkuanzeige rot.


    Also somit alles gut.


    Sollte das 2460 mal in die ewigen Jagdgründe gehen, habe ich noch Zugriff auf ein 2565.

    Ansonsten schaue ich aktuell nach Handy Navigation.

    Zurzeit am Start OsmAnd (ohne Sprachsteuerung, hängt vermutlich mit Android 10 zusammen) und MagicEarth, da geht die Sprachsteuerung. Einziges Manko, etwas leise während der Fahrt mit Radio an.

    Magic Earth navigiert in etwa ähnlich der Garmins.

    https://www.youtube-nocookie.c…3qF_WEY?wmode=transparent

    Somit aber langsam OT.


    Aber trotzdem Danke an alle hier, insbesondere an Stephan, der mir hier wieder ein Glücksgefühl verpasst hat.

    Mit freundlichen Grüßen


    vonHarold


    schauen Sie auch unter meiner Homepage WWW.vonHarold vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation,
    ein Blick lohnt sich immer!

    5 Mal editiert, zuletzt von vonharold () aus folgendem Grund: Nachtrag an PSR

  • Moin aus dem Norden ins Badische8o

    Na Super! Es geit doch. :thumbup:Freut mich!


    Und das 2460 war ja auch nicht sehr günstig damals und hat auch Vorteile gegenüber meinem DriveLuxe! Das merke ich gerade wieder mal bei meiner neuen POI-Sammlungs-Projekt!

    Den Akku braucht man eigentlich nur auf dem Sofa, im Fz ist es eh am Bordnetz!


    Harald Nb. Das mit dem PoiLoader 2.4.0 beta hat nicht richtig funktioniert. Die POIs kann ich aber mit 2.7.3 einschließlich Alarm erstellen. Jetzt geht es nur um Feinheiten.

    Gruß CatDonkey


    Nüvi 750 & VIB 11 ; Nüvi 2460 ; DriveLuxe 50