Maestro RR idatalink

  • Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit dem Maestro Rr von idatalink zur Anzeige von den "Vehicle Information" im Radio? Habe gesehen, dass man sich das System über ebay bestellen kann, damit das Feld nicht mehr ausgegraut ist.

    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F171415499851

    Hat jemand von euch das verbaut?

    Ich habe ein DNX-516DABS in einem Golf VI und würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen

    Einmal editiert, zuletzt von btaler () aus folgendem Grund: Link angefügt

  • Was willst Du denn damit sehen?


    Das ist US Ware für US Fahrzeuge, eine Adaption kann schon wegen der Programierung mit unterschiedlichen Anforderungen USA zu Europa problematisch sein oder es gibt Überstzungskauderwelsch.


    Besser, lass es.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Ich habe weder einen Golf noch ein Kenwood Radio.

    Ich gab nur den Hinweis, das US Versionen von PKWS und speziell Radios nicht auf Europäische Bedingungen abgestimmt sind, so das Zubehör dann hier nicht funktioniert.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()