POIBASE startet mit weissem Fenster, kein Inhalt

  • bei mir auch - auf 3 Rechnern (Win10)

    Einmal editiert, zuletzt von Schotterpiste ()

  • Hallo,


    wir untersuchen den Fehler gerade. Könnt ihr beide mal den Internet Provider nennen, über den ihr ins Netz geht? Bei uns tritt das komischerweise aktuell nur bei Telekom Zugängen auf.

    Gruß, Kristian

  • 1&1und die haben das Netz von Telekom...


    EDIT: Beim Klick auf "Auf Programmaktualisierungen prüfen" stürzt alles ab ...!

    Einmal editiert, zuletzt von navijohn ()

  • jetzt hat sich etzwas getan. Es baut sich ein ordentliches Fenster auf

  • Hallo,


    Durch einen Konfigurationsfehler war unser POIbase Server zwischenzeitlich über IPv6 erreichbar, obwohl der gar kein IPv6 unterstützt. Bei Providern, die auch mit IPv6 arbeiten (z.B. Telekom), hat das zu einem Fehler geführt.


    Entschuldigung für den Ausfall.

    Gruß, Kristian

  • Guten Morgen,


    bei mir auch gestern gewesen. Heute läuft es wieder. Aber leider funktioniert die Update-Funktion nicht.


    Telekom und Windows 10


    Gruß


    Olli

  • Hallo Tobias,


    beim Starten wird mir ein Softwareupdate angezeigt. Wenn ich dann auf aktualisieren drücke, passiert nichts. Bei Nein kann ich das Programm normal benutzen.


    LG

  • Hallo Olli,


    bei unseren Test-PCs und auch bei den anderen Kunden scheint es das Update auch wieder zu gehen, es ist für uns schwierig bis unmöglich rauszufinden weshalb auf deinem PC das Update klemmt.


    Es gibt aber eine einfache Lösung, bitte entpacke die angehängte zip-Datei und lege die POIbase.exe in das POIbase Programm Verzeichnis. Dort sollte bereits eine POIbase.exe sein, diese am Besten vorher umbenennen in "POIbase_alt.exe".


    Nach Kopieren der neuen POIbase.exe hast du das Update bzw. die neuese Version installiert und die Update-Meldung sollte nicht mehr erscheinen.


    LG,

    Markus

  • Hallo Markus,


    ok, Danke. Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.


    LG


    Olli

  • Hallo Markus,


    nun hat auch das automatische Update funktioniert.


    Danke und Gruß


    Olli