Comand APS - NTG2 defekt?

  • Moin,


    Glaskugelschauen kann ich aber auch nicht, Du mußt schon etwas mehr schreiben, was für ein Auto, was für ein Bauj. , was genau ist jetzt der Fehler, ist was nachgerüstet usw.......


    Erst mal so viel input schicken wie möglich, wie soll man aus einem Satz, ohne Infos, von oben irgendwie helfen können ??

    Tschüss
    Holgi


    Mehr als Holsteiner kann der Mensch nicht werden !!

  • Hallo Holgi und hallo Forum,

    Holgi alle Jahre wieder laufen wir uns über den Weg. Das Netz ist ein Dorf :P

    In meinem ML 2006 mit Comand NTG2 APS habe ich auch das Problem, dass es manchmal für einen Augenblick normal arbeitet, dann kommt die Bootloop der Verzweiflung. MostBrücke ist schon eingesetzt, keine Veränderung. Versorge ich das Gerät auf meinem Schreibtisch mit Strom ist es das Gleiche.

    Ist irgendwann mal rausgekommen, was bei diesen Festpreisreparaturen gemacht wird? Die Neugier juckt mich da.

    Daniel

  • Hallo da meins auch spinnt reihe ich mich mal ein. S203 EZ 12/05 MODELLJAHR 06.

    Seit geraumer Zeit werden die Umlauten nicht mehr dargestellt. Auch aktualisiert sich die die Uhrzeit nicht über GPS alleine. Alles andere funktioniert. Haben die Spezialisten ne Idee?

  • Moin,


    zu den Umlauten kann Dir vielleicht Andy72 etwas sagen.


    Das die GPS Zeit nicht mehr stimmt, ist leider bei den älternen Navis normal. Die GPS-Satelliten der Amy´s abeiten immer nur 1024 Wochen und werden dann alle komplett neu reset. damit kommen dann aber einige ältere Navis nicht klar. Für NTG1 und NTG2 gibt es da keine Lösung mehr von Daimler.

    Tschüss
    Holgi


    Mehr als Holsteiner kann der Mensch nicht werden !!

  • Auf was steht die Spracheinstellung? Mal auf Deutsch setzen, ggf. mal eine ältere Version probehalber der Navisoftware installieren.


    P.S. holgi haz Rechtz mit der GPS-Zeitproblematik, es ist mir jedoch völlig unverständlich wieso MB das Problem nicht lösen kann, in der Gerätesoftware befindet sich ein Startdatum ab der die Wochen gezählt werden, man müsste nur dieses Startdatum ändern und hätte dann Ruhe für die nächsten rd. 18 Jahre, wer die Software geschrieben hat, kann das innerhalb von 5min ändern. Ist schon sehr traurig wie die meisten Hersteller (auch Premiumhersteller wie MB) mit Bestandskunden und Geräte so umgehen.