Blitzer in falscher Richtung

  • ||

    Hallo liebe Community,


    ich verwende die aktuelle 17er Version von Sygic auf meinem iPhone und musste damit feststellen, dass diese Version wohl ein Problem mit Blitzern hat.


    Bei nahezu allen Blitzern in meiner Umgebung warnt Sygic beim Vorbeifahren nicht vor Blitzern, sondern erst auf dem Rückweg, sprich anscheinend ist die Richtung dabei vertauscht.

    Dieses Phänomen tritt bei mir bei nahezu allen Blitzern im Umkreis von 200km von Kassel auf. Hinzu kommt, dass neuerdings einige Blitzer fehlen, wie der auf der A7 beim Lutherberg...


    Da sich die Kontaktaufnahme zu Sygic diesbezüglich als schwierig erweist, wollte ich euch fragen, ob Ihr diese Fehler reproduzieren könnt?

  • Ich habe in einem Vergleichsthread ein paar Simulationstests hierzu gemacht. Das Ergebnis ist eindeutig, Sygic's Speedcams sind falsch und nur zu gebrauchen, wenn man ständig auf den Smartphone-Bildschirm starrt! (Diese Aussage bezieht sich auf v17.3.13)


    Apropos, einen weiteren wichtigen klaren Bug konnte ich in der Sygic App ausmachen:

    Die <Lane Guidance> funktioniert nicht immer auf Anhieb. Je nach Umständen erscheint der Fahrspurassistent überhaupt nicht (obwohl er aktiviert ist in den Settings), und ich meine mit Müh' und Noh' einen umständlichen Workaround gefunden zu haben, der am Ende dann doch den Fahrspurassistenten wieder zum Vorschein bringen lässt. Aber das ist ein anderes Thema. Wer sporadische Probleme mit dem <Lane Guidance> hat, kann gerne einen neuen Thread dazu eröffnen. Die Sache ist, dass der Bug nicht eineindeutig reproduzierbar ist und das der Workaround auch nicht eineindeutig funktioniert. Das macht das Auffinden und Elimieren des Bugs im Softwarecode zu einer praktischen Unmöglichkeit. Ich mache mir also keine Hoffnungen, dass dieser fiese Bug in den kommenden 2.0 Jahren komplett ausradiert wird.

  • Das selbe Problem habe ich auch mit der App.


    Es tritt seit einem Update vor 2 - 3 Jahren auf - genau weiß ich es nicht mehr. Vorher funktioniert die Funktion einwandfrei.


    Vereinzelt werden allerdings Blitzer gemeldet, die in beide Fahrtrichtungen überwachen. Daher gehe ich davon aus, dass die App die Richtung, in der die Kameras blitzen, gespeichert hat, gepaart mit der Eingabe, dass Fahrzeuge von hinten abgelichtet werden (wie in div. anderen Staaten üblich).


    Leider haben mehrere Anfragen beim Support keine Besserung gebracht.

  • die Richtung wird in POIbase in der Android App direkt auf der Karte visualisiert, da muss nicht kompliziert rumgetestet werden...
    Auch die kostenlose Version zeigt die entsprechende Richtung an: https://play.google.com/store/….navigating.poibase&hl=de
    iOS Version ist in Arbeit, die Camping Edition wurde vor wenigen Tagen bereits in einer ersten Version veröffentlicht.

    VG