Suche Navi / Gerät, das Höchstgeschwindigkeit anzeigt und bei Übertretung warnt

  • Hallo rohoel,


    vielen Dank für die Info, die sehr beruhigend klingt.
    Hast du vielleicht noch im Kopf, welche Installationsdateien angepasst / abgespeckt / weggelassen werden sollten?
    Bei mir ist es schon so lange her, dass ich Gopal installiert habe, damals, mit Hilfe der Infos hier im Forum, habe ich mir sogar einen eigenen (ganz, ganz simplen und funktionalen) Skin für mein Navi gestrickt - das waren noch Zeiten ;)


    Ich muss mich dann auch mal im Internet umschauen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Favoriten von Gopal 3.0 auf 6.1 zu übertregen.


    Viele Grüße
    Stefan

  • ordner von gopal 6.0 sehen bei mir aus, wie im anhang zu sehen. ;)
    der ausgeblendete ordner ist ein privater von mir. ;)


    fav wird schwer, evtl mit dem goman aber auch wohl erst ab gopal 4. wenn du sie also dahin bekommst, könnte dir das genannte programm helfen.



    mfg rohoel.

  • Vielen Dank für deine Unterstützung!


    Kann man einfach die Ordner auf der Installations-SD-Karte weglassen, die man nicht braucht? Werden sie dann bei der Installation nicht vermisst?
    Ich könnte z.B. gut auf den MP§-Player und den Picture-Viewer verzichten.


    Was die Favoriten angeht, werde ich mal schauen, ob ich mir irgendwie die Koordinaten der Favoriten unter Gopal 3.0 anzeigen lassen und sie dann von Hand in Gopal 6.1 eintragen lassen kann.
    Mal sehen, ob das irgendwie geht.


    Viele Grüße
    Stefan

  • Hallo rohoel und die anderen hilfsbereiten User,


    so, ich habe mir nun zum Ausprobieren über ebay-Kleinanzeigen ein gebrauchtes 465 gekauft, auf dem Gopal 6.1 PE bereits installiert war.
    So kann ich mein geliebtes 465 mit Gopal 3.0 PE unangetastet lassen und risikofrei Gopal 6.1 testen :D


    Mein erstes Fazit nach einer längeren Fahrt mit Gopal 6.1:


    Positiv (aus meiner Sicht):


    Auf viel mehr Straßen eine Höchstgeschwindigkeitswarnung - finde ich super!


    Im Vergleich zur 3.0 diverse Zusatzinfos über den Splitscreen (? nennt man das so ?)


    Da hat sich schon eine Menge getan!


    Negativ (aus meiner Sicht):


    Die Ansagestimme klingt im Vergleich zur alten dünner (ist vielleicht Geschmackssache) und zusätzlich schnarrend, was ich wirklich als extrem störend empfinde.
    Ich frage mich, ob das so sein soll oder vielleicht der Lautsprecher des Navis Schrott ist. Das "Kling"-Geräusch, das bei Warnschildern erklingt, klingt aber nicht so schnarrend.
    Kann man irgendwie die neue Stimme gegen die alte von Gopal 3 austauschen?

    Die blasseren und dunkleren Kartenfarben gefallen mir deutlich schlechter als bei Gopal 3.0. Ich fürchte bei Sonneneinstrahlung sorgen diese in unserem Cabrio auch für eine schlechtere Lesbarkeit. Das ist dort jetzt mit 3.0 schon nicht wirklich gut :(


    Du schreibst aber in einer vorherigen Mail:



    p.s.: nutze auf gopal 6 immer noch die gopal 3 - farben. ;)


    Auch die Kartenfarben? Wo kann ich die denn änderen bzw. die in Gopal 3.0 abelesen und dann in 6.1 eintragen?


    Es ist schon sooo viele Jahre her, dass ich an den Config-Dateien von Gopal 3.0 rumgefrickelt habe....


    Viele Grüße
    Stefan

  • Kann man irgendwie die neue Stimme gegen die alte von Gopal 3 austauschen?

    nein, die neue ist digitalisiert.


    Auch die Kartenfarben? Wo kann ich die denn änderen bzw. die in Gopal 3.0 abelesen und dann in 6.1 eintragen?

    ja, siehe link: MapColor - Farben für GoPal
    im beitrag 1 des links findest du das tool, mit dem man es auch selber machen kann. mein miniskin sieht inzwischen etwas anders aus als auf den kartenbildern. ;)


    Skins - Links - Tools - Modifikationen - Gopal 6 - eine übersicht zu gopal 6! ;)



    mfg rohoel.