Volvo Sensus Software-Upgrade und POI-Import

  • Moin denn!


    Ich bin bei dem hier


    Volvo V60 Navi (MY2011/2012)


    beschriebenen Problem nach Rücksprache mit dem Volvo Support ein großes Stück weiter gekommen. Da meine neue Frage jetzt in eine andere Richtung geht habe ich einen neuen Thread aufgemacht.


    Volvo stellt also nun für viele Fahrzeuge das Navigationssystem um. Statt Navteq werden jetzt here Karten verwendet.
    Für meinen V60 geht das seit ca. 8 Wochen auch. Dazu muss vorab das Navigationssystem geupdatet werden, das werde ich bei Volvo machen lassen (kostet einmalig 50€).


    Jetzt ergeben sich die folgenden Frage für mich (konnte der Volvo Support nicht beantworten):
    - kann man auch nach dem Update noch eigene POI's, Routen etc. einspielen?
    - wo bekomme ich passende POI's (Blitzer, Tankstellen, Werkstätten)?



    Hier ist zwar schon etwas zu dem Thema zu finden, aber ich habe bei dem verbauten Navi keine Onlineanbindung ...
    http://www.pocketnavigation.de…nste-in-volvo-fahrzeugen/


    Das hier hat leider auch nicht weitergeholfen ...
    http://www.poibase.com/de/komp…navigationssysteme/volvo/


    Gruß vom: Tutur

    ... bastelst Du noch, oder fährst Du schon :?:

  • mit letzter Gewissheit kann Dir vermutlich keiner sagen, ob es nach einem Update geht aber vielleicht hilft Dir diese Seite inkl. der Kommentare: http://www.pocketnavigation.de…-blitzer-volvo-rti-senus/
    Da es mit den aktuellen Navis geht, würde ich mal davon ausgehen, dass es auch nach einem Update geht. Aber ohne Gewähr...


    LG
    Tobias

  • Ja, das ist schon mal hilfreich - vielen Dank!


    Leider konnte mir der Support es nicht ganz genau erklären, aber ich habe verstanden das das Navi ans sich ein Update auf eine andere Software bekommt, und nicht nur einfach die von Navteq auf here wechseln. Deshalb konnte man mir auch nicht sagen ob
    a) generell in Import geht und
    b) welchen Format benötigt wird ...


    Aber ich könnte es ja mal mit den kostenlosen POI's ausprobieren bevor ich das kostenpflichtigen Blitzer etc. beschaffe ...




    Tutur

    ... bastelst Du noch, oder fährst Du schon :?:

  • Hallo,
    Nur kurz zur Info. Bzgl. der Karten: NAVTEQ und Here ist der gleiche Anbieter, genauer gesagt, aus NAVTEQ wurde Here. Die Karten sind also die gleichen. Entsprechend hat Volvo den Anbieter nicht gewechselt. VG, Eric Here

  • Ah - okay, danke!


    Dann Frage ich mich allerdings warum man bei Volvo ein kostenpflichtiges Systemupdate machen lassen muss damit man jetzt die here Karten verwenden kann ...

    ... bastelst Du noch, oder fährst Du schon :?:

  • So, gestern Abend habe ich den Schwedenhappen abgeholt.
    Der Freundliche hat nicht nur das Softwareupdate für das Navi gemacht, er hat auch gleich die 2016'er Europakarten installiert.


    In Sache POI's installieren bin ich auch weiter. Gefahrenstellen bringen die here Karten zumindest beim Volvo System von Haus auch nicht mit ... das heißt: doch eine Gefahrenstelle ist dabei ... Weinkeller :thumbup:


    Back to topic: die Blitzer POI's von POIbase lassen sich NICHT installieren. Da kommt eine Fehlermeldung das entweder die Dateien beschädigt wären oder das ein falsches Format vorliegt. Die kostenfreien POI's lassen sich jedoch installieren.


    Es lassen sich aber Blitzer POI's aus einer anderen Quelle installieren. Da ich nicht weiß ob ich die hier nennen darf behalte ich das vorerst für mich ... :P ... aber es gibt ja auch noch PN ...



    Tutur

    ... bastelst Du noch, oder fährst Du schon :?:

    Einmal editiert, zuletzt von tutur ()