Link2Live Skin

  • Servus,


    wie im Bild zu sehen ist mit diesem kleinen Skin wird der Verkehrsfluss auf der Karte beim navigieren angezeigt in der Farben grün, gelb und rot. Zudem verschwindet bei Verkehrsmeldungen der türkise Strich entlang den Strassen und wird jetzt angezeigt wie in der Liste der Verkehrsmeldungen (zb. Baustellen grün, Baustellen mit Fahrbahnverengung gelb, Strassensperrungen braun usw)
    Der Verkehrsfluss wird nur mit l2l angezeigt und nicht mit TMC oder TMC pro (tmc nutze ich nicht und die pro version hab ich nicht). Das ganze ist mit Davids Skin kompatibel. Ohne Skin hab ich nicht getestet. "Navigator" öffnen und die "Branding.zip" als Sicherung auf dem PC hinterlegen und im Gerät durch diese ersetzen. Das ist alles. Das löschen des "Save" Ordners war bei mir nicht nötig. Da ich nur ein Becker Gerät habe kann ich nicht sagen ob es auch bei anderen Modellen funktioniert. Aber ich gehe mal davon aus das alle 6er und 70er mit Link2Live kompatibel sein sollten.


    Aktuell bastle ich an den Verkehsmeldungen rum, damit eben alte Meldungen schneller gelöscht werden und nicht, so wie letztes jahr mal, ewig im System hängen bleiben. Und was vom Server kommt (und das ist teils echt madig) kann ich nicht beeinflussen :cursing:. Da es aber zur Zeit sehr ruhig läuft kann ich hierzu noch nichts sagen.


    Ich bin Lastwagenfahrer und kein Programierer :) . Jedem sollte klar sein dass eine Veränderung im System zu problemen wie zb. Schäden führen kann. Das Risiko trägt jeder selbst und ist selbst verantwortlich.


    Verbesserungsvorschäge, Anregungen und Kritik ist gern gesehen :D

  • Danke :) So ist es. Hab ja in den tmc.ini's geschaut ob man da was machen kann wegen Löschungen von alten meldungen bzw häufigeren aktualisierung. Dann hab ich den entsprechenden Eintrag "Show Flow on map" gefunden. Das hat allein nicht gereicht und ich hab halt n bisschen in den schemes gespielt. Andere Einträge hab ich auch geändert bin aber noch am testen obs wirklich was bringt. Bin nächste Woche viel in München und kann dann hoffentlich was feststellen. Wenn du magst kannst du ja meine kleine Erweiterung in deinen Skin mit aufnehmen.

  • Hallo Schuhschone,


    finde deine Initiative zur Verbesserung des L2L-Dienstes echt super.
    Ich habe den Dienst seit etwa einem Monat ausgeschaltet, denn die Funktion ist nervig.
    Hauptfehler ist meiner Meinung nach die ungebremste Daten-Sammelwut. Wenn du den ganzen Tag unterwegs bist, werden alle Meldungen gesammelt. Das beginnt morgens z.B. mit 12 Meldungen, mittags sind es dann schon 50 Meldungen und abends können es dann auch über 100 sein.
    Extrem aufgefallen ist mir eine Geisterfahrermeldung in der Nähe eines Autobahnknotens.
    1. in der falschen Richtung (kann L2L nichts dafür)
    2. habe ich an diesem Tag die Stelle 3 mal passiert und um 22:00 Uhr abends noch immer die Geisterfahrer-Alarmmeldung erhalten.
    Nach dem letzten Softwareupdate habe ich gehofft, dass auch der L2L-Dienst mängelfreier funktioniert. Nach dem oben beschriebenes Erlebnis habe ich mich jetzt zum Abschalten entschlossen. Normales TMC funktioniert besser.
    Würde mich und sicher viele User freuen, wenn du da was verbessern kannst. Die Becker-Pseudoprofis schaffens offensichtlich nicht. Die grundsätzliche Idee von L2L finde ich toll, die Ausführung äußerst mangelhaft.


    Grüße
    Max

  • Hallo Max,


    Ich weis zwar nicht von welchem Link2live Du sprichst, aber ich kann Deine Auffassung nicht teilen.


    Ich bin von Anfang an dabei, und ja , wir hatten die ersten 1,5 Jahre absolute Probleme mit diesem Dienst.
    Unteranderem bis zu 1100 Meldungen.
    zb. alle Baustellen mit 30 min Zeitverlust oder auch Staus und Unfälle von der Gegenspur.


    Ich bin Europaweit mit L2L. unterwegs und deine Feststellungen stimmen mit meinem nicht überein.


    Seit dem Update und dem Serverwechsel seitens Becker stimmen die Meldungen zu 98%.


    Ich habe heute morgen mal speziel darauf geachtet ob wie Du schreibst gesammelt wird.
    NEIN
    Im Rhythmus : 166, 240, 210, 199, 270. usw.


    Das man zu unterschiedlichen Zeiten verschiedene Mengen hat ist ja wohl logisch.
    wenn ich nachts oder morgens vor dem Berufsverkehr unterwegs bin habe ich natürlich weniger als Spät nachmittags.


    Das Du die eine Meldung mit dem Geisterfahrer hattest, kann sein, es kann sich auch mal eine Meldung aufhängen.
    so was hatte ich auch schon.

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred Abert ()

  • Zwar wurde nach dem serverwechsel fast alles besser, aber die letzte zeit bleiben tatsächlich Meldungen hängen. Aber ich arbeite am sa/so wieder dran und kann das Problem hoffentlich lösen.
    Premium tmc von navteq damals War besser als l2l. Welches auch noch über den ergrauten tmccode arbeitet.

  • Hatte heute auch ne Geisterfahrermeldung auf meiner Strecke. Kurz nachdem ich von der Autobahn runter war, kam im Radio die Durchsage der Fahrer wäre weg. Im Navi steht sie noch drin. Ich fahr zum abladen und tanken, ca 30 mins. Schau nach und die Meldung ist immer noch drin. und 220 andere. Neustart. Meldung weg und nur noch ca 80 Meldungen.
    Deswegen hab ich mich heute nochmal dran versucht. Mit verschiedenen "delete","invalidate" und "boot" befehlen. Ausser einer win ce fehlermeldung kam nix. Leider auch heute kein Erfolg. Gebastelt hab ich nur in der becker_traffic.ini und mal ein bisschen in der bbf51(also die für mein Gerät) geschaut. Wer ne Idee hat, immer raus damit. Weil ich hab jetzt nach über zwei Stunden rumbasteln kaum noch was vom Feierabend und für heute erst mal die Nase voll.

  • Hallo Manfred,


    freut mich natürlich für dich, wenn du mit der Funktionalität zufrieden bist.
    Läuft es in Österreich anders? Denn ich bin zu 99,9% nur in A unterwegs.


    Wie schon erwähnt finde ich die Grundidee sehr gut. Über einen mobilen Hotspot im Fahrzeug ist der Dienst auch sehr kostengünstig, ohne das Handy mit hohem Akkuverbrauch strapazieren zu müssen.
    Für zukünftige Funktionen wie Spritpreise, Wetterwarnungen etc. steht das System möglicherweise auch zur Verfügung.


    Meine bisherige Erfahrung ist trotz aktuellster Betriebs-SW die uneingeschränkte Sammelwut der Meldungen. Wie sonst ist es erklärbar, dass am Tagesende z.B. 150 Meldungen vorhanden sind und nach Aus-/Einschalten plötzlich nur 30 Meldungen???
    Mehrfach getestet und jederzeit reproduzierbar!


    Soweit meine Meinung dazu, werde es bei der nächsten längeren Ausfahrt wieder einmal testen und dokumentieren.


    Gruß
    Max

  • Ich war bis mitte letztes Jahr fast täglich in Wien, Horn, Graz und Klagenfurt unterwegs und hab sehr schlechte efahrungen gemacht mit L2L. Staumeldungen kamen nur rein wenn sie auch über TMC in meinem Festeinbau gemeldet wurden, wenn der Bosruck- oder Gleinalmtunnel gesperrt war (zb 20-5 Uhr) hieß es im L2L ganztägig "Zeitweise Sperrung" (was ja jetzt wirklich nicht informativ ist). Da ich nahe der Grenze wohne bekomme ich immer noch Meldungen rein wie zb. "Achtung tiefer Schnee" während es im TMC aber heißt "Gesperrt wegen Tiefschnee". Wenn eine zb. Bundestrasse gesperrt ist werden nur etwa 50 m Sperrung angezeigt und auch nur diese in die Routenberechnung miteinbezogen (was natürlich komplett sinnfrei ist) und man wird auf die gesperrte Strasse zurück geführt (ob da letzte Beispiel noch aktuell ist weiß ich nicht, aber mitte letztes Jahr ist es mir genau so passiert)


    "Engineered in Germany" steht groß auf der Verpackung. Damit wird wegen vielen qualitaiv hochwertigen Produkten "made in Germany" aus der Vergangenheit und dem doch recht stolzen Preis sofort impliziert das auch dieses Produkt ein besonderes Meisterstück sein muss. Die Realität sieht anders aus. Here jetzt den schwarzen Peter zuzuschieben kann ich nicht gelten lassen. AUch wenn auf den Dienstanbieter "Here" hingewiesen wird. Auf meinem Gerät steht "Becker" ,was zwar nur noch ein Produkt aber keine Firma mehr ist. Verantwortlich für die Wahl der Zulieferer und/oder Drittanbieter/ Subunternehmer und deren Qualität ist aber der Produktanbieter. Und da Dr. Becker (welcher sich als Mitarbeiter zu erkennen gab) ja im Forum mitliest weiß das Unternehmen um dieses Problem und eine Lösung wurde von der community auch angeboten (tomtom live traffic wäre auch auf einem Becker realisierbar bzw gäbe es auch noch Inrix und weiter Verkehrslagedienstanbieter).
    Ich warte jetzt seit Dezember 2014 auf einen funtkionierenden und zuverlässigen Service. Mit dem lebenslangen, kostenlosen Service wird ja auch aktiv geworben. So heißt es: Mit Live Verkehr können Sie aktuelle Verkehrsmeldungen (Datenquelle Nokia HERE) jetzt in Echtzeit abrufen. Als Teil der Becker Link2Live Pro Dienste bietet Live Verkehr detaillierte und noch schnellere Informationen zu Staus und stockendem Verkehr auf Ihrer Route mit Angabe der Zeitverzögerung, sowohl auf Autobahnen als auch auf Bundesstraßen und innerstädtischen Verbindungsstraßen. Somit behalten Sie immer den besten Überblick über Verkehrsbehinderungen und können diese vermeiden und bequem umfahren.
    Zudem habe ich in Ungarn keine Verkehrsmeldungen empfangen.
    Und da ich heute in München über 400 Meldungen, aber nach nem Neustart, der nicht mal zwei mins dauert, nur noch etwas über 150 Meldungen hatte ist für mich Link2Live endgültig gestorben da für einen Service geworben wird der permanent versagt.
    Edit: Die Live POI-Suche funtktioniert bei mir auch nur sporadisch. Der Server ist immer wieder mal nicht erreichbar. Auch ein Teil von Link2Live.

  • Ihr schreibt als wenn ich Euch auf den Füßen treten will, so sollte es aber nicht gemeint sein.


    wenn ich so Euro Beiträge lese , vor allem "Schuhschone" habe ich das Gefühl wir haben verschiedene
    Anbieter, Geräte oder Software.


    Ich stehe zur Minute in Füssen und habe 229 Meldungen, habe einen Neustart gemacht und habe 231.


    Ich habe das auch schon nach den letzten Beiträgen Eurerseits ausprobiert und meine Meldungen haben
    sich auch nicht reduziert.


    Komisch, komisch !

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

  • Vor meinem letzten Eintrag hab ich mal die BBf Dateien vom transit70 mit denen vom transit.6 verglichen. Es werden die Daten vom gleichen Server mit den gleichen Intervallen und den gleichen Radien geladen. Weiter hab ich dann nicht verglichen, hol ich aber am WE nach. Irgendwo muss ja der Hund begraben sein weil ich nicht davon ausgehe dass sich jemand einfach was ausdenkt nur um andere zu ärgern.
    Wenn es also bei dir funktioniert und bei anderen nicht freu ich mich mit dir bin aber auch enttäuscht das es bei mir immer noch nicht funktioniert. Und erst recht weil ich die here Meldungen auch bei navigon hatte und da hats funktioniert. Die Qualität der Meldungen War halt nicht das gelbe vom ei.
    Sollte ich heute wieder in München sein kann ich zwar keinen Schnee und somit mehr verkehrsmeldungen herzaubern, aber ich mach dann mal vorher/nachher Screenshots.

  • Hi Manfred,


    ich glaube dir schon, dass es bei dir ordnungsgemäß funktioniert.
    Du musst uns aber wiederum Glauben schenken, dass es bei uns und vermutlich viiielen anderen nicht funktioniert.
    Das schreit doch danach, seitens des Herstellers zu klären, was der Unterschied zwischen den Gerätetypen ist.
    Die nächste längere Tour werde ich dokumentieren.


    Gruß
    Max