• Derzeit habe ich immer noch das 1005-er und überlege wieder ein mal ein neues zu holen, aber die eigenen POI`s (POI-Base) mit meinen eigenen, passenden Sounds und den Voreinstellungen der Entfernung der Warnung sind mir schon wichtig. Nun habe ich gelesen das die eigenen POI`s wohl schon möglich sind, aber alles andere noch nicht?! Was gibt es da Neues?

  • das hier ist möglich, mehr nicht: http://www.pocketnavigation.de…/kann-tomtom-eigene-pois/
    Ob TomTom da noch mal nachlegen wird? Versprochen wurde es glaube ich, aber verlassen würde ich mich nicht. Ich sag es Dir ganz klar: wenn Du mit dem 1005 soweit zufrieden bist gibt es keinen echten Grund zu wechseln!


    Gruß
    Tobias

  • POIs können wir gesagt als OV2 über MyDrive ins Navi geladen werden, stehen dann unter "Meine Orte" in Unterordnern bereit. Sie können aber nicht editiert werden, d.h. gelöscht, gespeichert, geändert usw. Sie können auch nicht auf den Karten angezeigt werden, es kann nicht gewarnt werden, es können keine eigenen Icons verwendet werden.


    Also: Einmal geladen, bleiben sie so wie sie sind, können nur komplett als ganze Datei über MyDrive wieder gelöscht werden.

  • Hallo,


    aus meiner Sicht ist die momentane Funktion vollkommen ausreichend. Man kann OV2 POI´s hochladen und auch wieder auf dem Gerät löschen. Warum soll es jedesmal bimmeln, wenn ich an einem POI vorbeifahre? Sehe da die Notwendigkeit nicht.



    Gruß
    Perlico

  • Löschen geht doch (zumindest die OV2-Datei) mit MyDrive. Obwohl ich das auch früher besser fand, aber heute geht wohl ohne "Cloud" nichts mehr.


    Ich finde es extrem schade dass man die POI nicht mehr (während der Fahrt/Navigation) links und rechts der Route sieht. Das ging bei meinem alten 820 einwandfrei, beim 5100 ist da nichts mehr.
    Eigene ICONs für POI gibt es auch nicht mehr, Hinweiston fand ich auch ganz gut, wenn ich z.B. in die Nähe eines Camping/Stellpatzes kam hats gegongt....
    Nicht alles was neu ist ist besser, da sollte sich TT mal etwas anstrengen. Aber nachträglich was wieder reinprogrammieren kostet ja nur Geld und bringt nichts, Gerät ist ja schon verkauft.

    Gruß
    Uwe_K


    HTC HD2 mit Android, OZI, TT GO 5100, und was sonst noch so geht.


    Der IPAQ 4700, diverse CF und SD-Cards mit 2 bis 4 GB, GNS 9830 und Fortuna BT sind jetzt in Rente.
    : drink