Fresh auf SD Karte

  • Hallo,
    bei meinem Navigon (registrierte Version) ist die USB Buchse defekt und leider nicht mehr reperabel (zu teuer).
    Bei Navigon Fresh wird erwähnt, daß Man das update auch auf die SD Karte (mit Kartenleser) durchführen kann, es kommt aber immer die Fehlermeldung
    (keine Navigon Software gefunden).
    Auf meiner SD Karte sind: resy backup, resy, der Order Navigon mit den maps, pois und sounds und der Ordner screenshots.


    Wer kann mir weiterhelfen?


    Herzlichen Dank!!!!!!


    Michael


  • Auf meiner SD Karte sind: resy backup, resy, der Order Navigon mit den maps, pois und sounds und der Ordner screenshots.


    Das ist zu wenig für das downloaden von die karten.
    Und ein backup via Windows Explorer von das gerät ,geht leider nicht mehr,wegens deine kaputte buchse.
    Hast du nicht vielleicht ein backup gemacht via Explorer,die auf die festplatte von PC steht?Nein?
    Dann hast du noch eine möglichkeit dein backup via Fresh zurück zu holen via Explorer,wenn du die gemachst hast.
    Danach die backup direct via Explorer auf n micro sdcarte kopieren via ein kartenleser.
    Nachher kannst die microsdcarte benutzen im Navigon Fresh ,um deine karten drauf zu setzen,vond dein karten abo.


    Dein backup steht im :
    C:\Users\(namePC)\AppData\Roaming\Navigon Fresh\Backup


    Um diese path zu erreichen must du im explorer beim extra die maptionen warscheinlich änder,im was beigefügtes bild angibt.
    Es muss ungefehr so aussehen.

  • Hallo hael,


    wenn die USB Buchse defekt ist, wird das Navi denn noch mit Strom versorgt?
    Wenn ja, kann man die meisten Navigon Navis auch mit SD Card betreiben,
    interner Speicher ist dann nicht erforderlich.
    Wenn die komplette Soft auf einer SD Card ist kann man auch alle Updates
    von Navigon Fresh über die SD Card machen.
    Leider hast Du nicht angegeben um welches Navi es sich handelt.


    MfG. leeken


  • wenn die USB Buchse defekt ist, wird das Navi denn noch mit Strom versorgt?


    Warscheinlich ja.

    Zitat


    Wenn ja, kann man die meisten Navigon Navis auch mit SD Card betreiben,
    interner Speicher ist dann nicht erforderlich.
    Wenn die komplette Soft auf einer SD Card ist kann man auch alle Updates
    von Navigon Fresh über die SD Card machen.


    Wenn Hael das so macht ,wie ich das geschrieben habe,dan "steht" die komplette soft nachher auf die SDkarte.
    Er muss unbedingd die komplette Navigon soft auf die karte haben,weil er anders kein karten kan downloaden.

    Zitat


    Leider hast Du nicht angegeben um welches Navi es sich handelt.


    Er hat sein posting hier gemacht im 70 Premium.
    Es macht totaal nichts aus,welche Navigoin du nutzt.Im princip sind die alle gleich.
    Nur de unterschied ist im grosse von das schirm,grosse intern memory en mehr oder weniger software.
    Der eine hat weniger oder mehr wie die andere.
    Im technischen sinnen, qua navigation,sind alle gleich.

  • Hallo SpiderMax,


    Navigon Navis sind noch lange nicht alle gleich,
    Mein Navigon 70 Plus läuft immer nur von der SD Card,
    interner Speicher ist bei mir nur Reserve damit habe ich immer
    2 von einander unabhängige Programme zur Verfügung, falls
    Datenverlust auftritt.
    In unserer Familie haben wir u.A. auch 2 Navigon 40 Easy, beide
    laufen nicht von der SD Card, Navis stürzen immer ab, manchmal
    schon bei der Adresseineingabe, egal ob No Name SD Cards oder
    Marken SD Cards.


    MfG. leeken

  • Leeken,


    Wie du das machts,sowas hat Navigon es nicht gemeint.
    Alle Navigon laufen mit navigation auf das gerät,und die karten auf's speicher,oder zusatzlich mit extra memory(SDkarte)
    So hat Navigon es gedacht.
    Nicht auf deine weisse.


    Und wo es hier um geht bei der fragesteller ist,er muss unbedingt die software auf die karte haben,sondern kan er keine karten downloaden.
    Und im zukumft kan er nicht mehr die software von seine SatNav entfernen,weil die USB buchse nicht funken wil.


    Und das ist beim allen dasselbe.
    Keim soft auf n SDkarte? Kannst auch nichts downloaden.
    Darum geht es hier,nicht um ,of ein 20-er mit oder ohne soft auf 'n SDkarte laufen will.
    Dass letzte interessiert mich total nicht.


    Solange das speicher von gerät nicht kaput ist,warum sol man dan das navigationssystem auf n SDkarte laufen lassen?
    Für die fragensteller im illegalen bereich?


  • Weist du welche menschen davon reden?
    Al die menschen die kein vertrauen im Navigon hatten und haben,und al die anderen die viel aus alternatieve brunnen ihre software und karten angeln. :D :D
    Datenverlust?Unsinn.
    Daten verlust trit nicht auf.
    Und wenn,dan hat man mehr an eine extra satnav,den an alles auf n SD karte.
    Die möglichkeit das dass system ausfält(technik) is grosser,den das datenverlust auftrit.


    Zitat


    In unserer Familie haben wir u.A. auch 2 Navigon 40 Easy, beide
    laufen nicht von der SD Card, Navis stürzen immer ab, manchmal
    schon bei der Adresseineingabe, egal ob No Name SD Cards oder
    Marken SD Cards.


    Ich habe es eben versucht auf n 40 Plus.(liegt hier auch noch,wie viele andere sorten)
    Das soft und karten zum ein microSDkarte kopiert.
    Karte raus,karte rein,adressen eingeben,das menu ändern.
    No problems at all. :thumbsup:
    Software aus alternatieven brunnen? :wacko:
    ich verwende nur Transcend karten.Class 4 oder höher.

  • Hallo hael,


    wenn Du kein Copy Deiner Soft auf dem eigenen PC hast kannst Du folgendes machen,
    nimm eine mindestes 4 GB SD Card und kopiere darauf das Programm " Updateme.exe."
    ( Total Commander ) dieses Programm kannst Du von mir per PN bekommen.
    Stecke die SD Card mit Updateme.exe in dein Navi, nach dem einschalten startet das Navi
    mit Total Commander von der SD Card. Jetzt kannst Du alle Daten aus dem Internen Speicher
    auf die SD Card kopieren. die jetzt fertige SD Card in den PC stecken und mit Navigon Fresh
    verbinden und nötige Updats machen z.B. Kartenmaterial aktualisieren.
    Danach hast Du die Möglichkeit mittels Total Commander das neue Kartenmatrial am Navi
    in den internen Speicher zu kopieren.
    Oder du öffnest auf der SD Card die Datei autorunce.mscr mit dem Editor und änderst alle
    Einträge My Flash Disk in Storage Card, bitte auf das Leerzeichen zwischen Storage und
    Card achten, abschließend im Editor speichern.
    Jetzt sollte das Navi von der SD Card starten, und auch in Zukunft kannst Du alle Updates
    über die SD Card machen. Die defekte USB Buchse am Navi brauchst Du dann nicht mehr.


    Änderung:
    Ich hatte im obigen Beitrag irrtümlich autorunce.xml geschrieben, es muß natürlich
    autorunce.mscr heißen.


    MfG. leeken

  • Danke,
    hat super geklappt, habe nun Zugriff mittels Totalcommander.
    Soll ich nur den Dateinhalt von My Flash Disk auf die SD Karte kopieren oder die ganze Struktur.
    Bei mir erscheint auf der linken Seite folgendes: MN Settings, My Documents, May Flash Disk, Program Files, Temp,
    Windows, Control Panel. Ink.
    Gruß
    Michael


  • Bei mir erscheint auf der linken Seite folgendes: MN Settings, My Documents, My Flash Disk, Program Files, Temp,
    Windows, Control Panel. Ink.


    In MN Settings stehen deine favoriten und RecentTargets,und eine map mit Routes.


    Geh zum My Flash Disk, dan ordner Navigon.
    Im Navigon findest du dann version.xml.
    Kopier version.xml nach Storage Card.


    Im principe reicht dass.
    Dus kannst auch die komplette ordner Navigon zu die Storage Card kopieren,aber dass braucht mehr zeit,und dan kannst am besten das gerät am strom setzen,weil das mehr strom verbracht.


    Wenn du nur version.xml kopierst, kannst du deine backup auf PC zurück setzen auf die microSDkarte.
    microSDkarte im reader stecken,Fresh starten,(vielleicht noch karte wählen) und "Sichern und wiederherstellen".
    Dann die kopie wählen die du brauchst,wenn du mehrere hast.
    Nachher kannst du dan neue karten downloaden.
    (Bei mir klappr es nicht,nur mit version.xml karten zu downloaden)

  • Hallo hael,


    ich hatte ja bereits geschrieben, Daten von My Flash Disk komplett auf SD Card kopieren.
    Ich möchte aber nochmal auf deinen ersten Beitrag zurückkommen, wie macht sich das
    mit der defekten USB Buchse bemerkbar?
    Bekommst Du keine Verbindung, Navi mit PC, wird kein Laufwerk erkannt?
    Verwendest DU auf deinem PC Avira Antivir?
    Wenn Ja, bitte mal Avira vorrübergehend komplett vom PC löschen, danach PC neu
    starten und noch mal Navi mit PC verbinden.
    Es hat sich herausgestellt daß Avira ein Störfaktor ist.


    MfG. leeken

  • Wie im ersten Beitrag schon beschrieben ist die die Reperatur unrentabel, da die Leiterbahnen weg sind und auch ein Stück von der Platine abgebrochen ist.
    Hab es dann selbst repariert, aber eben nur die Ladefunktion.
    Muß mich aber nochmal für die super Unterstützung von Euch bedanken!!!!!!!!!!!!!!
    Finde alllerdings auf meiner SD Karte die (Oder du öffnest auf der SD Card die Datei autorunce.xml) nicht.
    Gruß
    Michael