Q1-2014 Karten Update

  • Hi,
    ich dachte schon, jedenfalls mit dem active6.
    Wenn man ca. 3 Monate 2x am Tage die gleiche Strecke fährt, die anders ist als die vom Navi vorgeschlagen, nehme ich eventuell an, das dies in die historischen Daten einfließen könnte.
    Glaube kaum, das außer mir noch zig Leute die Strecke loggen.
    Da werde ich schon am Durchschnitt was ändern können.
    Nach 2x Updates schlug mir dann das Navi diese Route auch vor.
    - Aber wie schon gesagt, nicht jetzt beim pro6.


    Oder alles ist Einbildung. ;(

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - Garmin vivoactive 3 - (+ Sensor 2 Set am MTB)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Nein, das kann NICHT sein. Wie ich schon sagte warden die TTS Dateien bei einem Kartenupdate NICHT angepasst. Das ist definitive so. Das hat mit dem Kartenupdate aber auch GARNICHTS zu tun.

    die tts-dateien sind die für die ansage "abiegen in die xyz", die attribute "große kreuzung" oder "araltankstelle", tempo oder hausnummern stecken in den karten und nicht im tts. ;) tts kann nur das ansagen, was in den karten drin ist. oder ist das mit den maps bei navigon anders als bei medion? dann lasse ich mich gerne eines besseren belehren.



    mfg rohoel.

  • Also so langsam reicht es mit dem Wegoptimieren von Funktionen. Das fehlende PA ist ja bereits ärgerlich bei einem "Premium-Navi" (ich habe ein professional.5). Wozu kaufe ich ein Navi mit 8GB wenn ich dann nur Mittelklasse-Material für 4GB bekomme? Daß man bei €99,- Geräten scharf kalkulieren muß kann ich verstehen. Aber bei Spitzenmodellen >€200?


    Wenn jetzt auch Natural TTS nicht mehr geht, dann hat Becker es allerdings endgültig übertrieben, denn nun fehlt dem Produkt eine zugesicherte Eigenschaft. Falls das nicht zeitnah behoben wird, werde ich mein Becker gegen ein Garmin 3598LMT tauschen.

  • ............ Falls das nicht zeitnah behoben wird, werde ich mein Becker gegen ein Garmin 3598LMT tauschen.


    Hallo,


    habe beide Geräte. Garmin kocht auch nur mit Wasser und bis es von USA nach Europa kommt ist es oft etwas trüber, (Verschlimmbesserungen) ;)


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo,


    habe beide Geräte. Garmin kocht auch nur mit Wasser und bis es von USA nach Europa kommt ist es oft etwas trüber, (Verschlimmbesserungen) ;)


    Gruß Karl

    Ungarisches Wasser das über Ostfildern fließt ist jedenfalls auch ziemlich trübe. Was stört denn am 3598? Die nicht konfigurierbaren Geschwindigkeitswarnungen sind mir bekannt. Das war auch ein Hauptgrund mich für das Becker zu entscheiden. Aber immerhin funktionieren bei Garmin die Dinge die versprochen werden. Und es gibt regelmäßig Updates für die Software, das passiert bei UN ja nur in absoluten Ausnahmefällen...

  • Hallo,
    schau einfach mal in das entsprechende Werksforum, da kannst Du die Klagen nachlesen. Hier ist bestimmt der falsche Ort,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt