Wie macht man ein manuelles Update

  • Hallo!


    Vermutlich stelle ich die falschen Fragen wenn ich goolge.....


    Also ist habe Version 4.8. installiert. Die aktuelle Version ist 5.2 (wenn ich das richtig verstanden habe). Play installiert auch immer schon irgendwelche Programme die ich nicht brauche, aber eben nicht Navigon. Daher die Frage, wie update ich das von Hand? Es gibt immer nur die Vollversion zum Herunterladen, da ich aber für das Programm Geld ausgegeben habe, traue ich mich nicht einfach die Vollversion herunterzuladen.


    Danke im Voraus


    Carsten

  • Hi,


    wen du im Google Play gekauft hast, sollte es keine Prob. geben.


    Als erstes würde ich aber im Anwendungsmanager unter Navigon den Cache löschen.

    "Wer einmal fragt, wirkt für einen Moment dumm, wer es nie tut, bleib es sein Leben lang"

  • ...Du meldest Dich im Google Play Store an und suchst Navigon. Anschließend erscheinen mehrere Navigon-Versionen, bei Deiner steht dann "Installiert". Dort drücken und anschließend sollte das Update/Installation beginnen...

  • im playstore ist bei deiner version ein grüner haken drin, draufklicken und den button aktualisieren betätigen, schon landet die neue version auf deinem bimpel.



    mfg rohoel.

  • Hallo!


    Ich bin ja vollkommen begeisterst wie verständlich ihr mir Antwortet. Ich kann jede Antwort nachvollziehen. Das passiert mir in den Foren sehr selten.


    Ihr habt recht, ich öffne Google play und such nach Navigon dort ist ein grüner Haken. <Draufklicken>


    Da gibt es aber nur die Buttons: <Deinstallieren> oder <Öffnen>.


    In den Erfahrungsberichten steht das es Probleme mit Android 4.4. gibt. Ich habe 4.1.2. (Will sich aber auch nicht aktualisieren).


    Carsten

  • Da gibt es aber nur die Buttons: <Deinstallieren> oder <Öffnen>.


    Manchmal wird die Option "Aktualisieren" erst angezeigt, nachdem man an der o. g. Stelle noch mal zurück gegangen ist.

    Grüße
    Ralf


    ____________________________________________
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    -Albert Einstein-