Betriebssystem

  • Hallo,


    ich habe da einmal folgende Frage: Kann ich das Betriebssystemauf dem Navi komplett ändern, wie z.B. bei einem PC - von XP auf win7 , linux oder ... ? Ich sehe das Navi so wie eine Festplatte an auf der ich ein beliebiges Betriebssystem installieren kann - müsste doch funzen ?? ?(


    Natürlich meine ich auf dem Navi Navigationssoftware Betriebssysteme - nicht PC-Betriebssysteme ! ( Um entsprechenden Einwänden vor zu beugen )

  • Auf den PNAs läuft ein angepasstes Windows, WindowsCE, in verschiedenen Versionen.
    Als Programm dann das entsprechende Navigationsprogramm.
    Es ist möglich auf einem PNA mehrere verschieden Navigationssystem zu installieren, auf den dunkleren Seiten des Internets findet man so etwas mit Sicherheit fertig zum aufspielen. Legal ist so etwas aber nicht.

  • Hi heronimo, :thumbup:


    danke für die Info -ich habe ein altes Medion MDPNA 510T mit ursprünglich Win CE NET 4.2 Core. Ich habe da schon einmal etwas gemacht, weis nur nicht mehr wie das noch geht.
    Mich interessiert was überhaupt möglich wäre - Android (?) wohl kaum ? Ich denke nähmlich daran (mit Hilfe a.d. Net) irgendwie Google drauf zu basteln (Map). Wenn das Teil verreckt ist nicht weiter schlimm, ich glaube das Teil ist aus den 90zigern - über 15 Jahre alt - museumsreif!
    Aber das wird wohl nicht funzen !? ;(


    LG Fenier :)

  • Nee, das wird nicht gehen. Abgesehen davon das die alte Hardware viel zu schwach ist, wird es für eine so alte Hardware eher kein Image geben.

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • ..... Ich denke nähmlich.........


    LG Fenier :)


    ...vergiss es, denn es wird dir nicht gelingen! 8)
    Vergeude deine Zeit nicht, wie du schreibst, mit 15 Jahre alten BS.
    Denn der Fehlerteufel steckt oft auch im Detail. Selbst Navigon machte ihre GM Tests, soviel ich mitbekommen habe, mit dem originalen, auszulieferndem ROM.
    Was bringt es dir, wenn beispielsweise 99 % gehen und das letzte % sorgt möglicherweise für Abstürze?
    Ich wette, du wirst auf Navigon schimpfen und dabei doch doch gar nicht wissen, von was du eigentlich redest.



    edit, wie lange mag wohl ein 15 Jahre alter LiIo Akku halten? :D

  • googlemaps wird gleich gar nicht funkionieren, da wäre zwar die Software soweit zugänglich aber die Karten nicht.


    Schmeiß das Ding weg und suche dir ein gebrauchtes Androidhandy, Simkarte rein und du hast googlemaps und kannst navigieren.

  • Ich sehe das Navi so wie eine Festplatte an auf der ich ein beliebiges Betriebssystem installieren kann.


    Hier machst du direct eine fehler.
    Auf die festplatte,kannst du alles installieren,wenn die gross genug ist.
    Aber die festplatte ist nur das speicher teil.Nicht das systeem selbst.
    Das motherboard,wie klein auch,muss auch arbeiten können mit,zum beispiel,Win5 CE.
    Und dort steckt das problem.
    Auf ein altes 80486 2DX80 SX lauft ach kein XP oder W7.
    So ist das auch mit satnavs wo auf WinMob CE 4.2 lauft.
    WinMob CE 4.2 hatt ein total anderes arbeitsspeicher systeem,denn WinMob 5CE
    Und für WinMob 5CE brauchst du mindestens 64Mb arbeitspeicher.
    Das hat das alte system auch nicht.Die komt bis 32 Mb.
    Und WinMob 5CE braucht zowiezo mehr RAM,was ein 4.2 nicht hatt.
    Dan hast du noch ein anderes problem.
    Das betreibsysteem,die ROM,ist im viel fällen niet erweiterbar.
    Und ein system eins auf eins kopi-ieren van eine auf n andere geht auch nicht.
    Im technische(motherboard,arbeitspeicher) sinne,und das heutigen software( z.b Navigon MN7) nicht möglich.
    Das sieht den so aus wie ein Mercedes SLK mit ein trabbi motor.